Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Übergang von der Pühringerhütte zur Welser Hütte
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Übergang von der Pühringerhütte zur Welser Hütte

Mountain Hike · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Sektion Wels Verified partner 
  • Pühringerhütte
    / Pühringerhütte
    Photo: Sektion Wels, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Pühringerhütte mit Elmsee
    Photo: Herbert Peterstorfer, ÖAV Sektion Wels
  • / Karstlandschaft im Bereich Fleischbanksattel
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Ausseer Weg
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Ausseer Weg
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Ausseer Weg
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Ausseer Weg
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Am Ausseer Weg
    Photo: Danja Stiegler, Danja Stiegler
  • / Welserhütte mit Terrasse
    Photo: Herbert Peterstorfer, ÖAV Sektion Wels
  • / Welser Hütte
    Photo: Herbert Peterstorfer, ÖAV Sektion Wels
m 2300 2200 2100 2000 1900 1800 1700 1600 1500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Welser Hütte Pühringerhütte
Ein wunderschöner Übergang zwischen zwei Hütten der ÖAV Sektion Wels inmitten des Toten Gebirges. Die Wege sind gut markiert, aber es bedarf Trittsicherheit um sicher durch die Landschaft aus Fels und Geröll zu gehen. Der Abstieg vom Fleischbanksattel ist teilweise seilversichert.
moderate
Distance 8.5 km
4:15 h
693 m
606 m
Anfangs folgt man dem Weg 201 hinein ins graue Herz des Toten Gebirges. Von den faszinierenden Gesteinsformationen geht eine besondere Atmopshäre aus. Aber es wird bald klar woher das Tote Gebirge seinen Namen hat, Vegetation ist auf dem Weg nur wenig zu finden, dafür umso spektakulärere Felsformationen. Das macht die Landschaft des Toten Gebirges so einzigartig und so sehenswert.
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,121 m
Lowest point
1,636 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Pühringerhütte
Welser Hütte

Safety information

Bei schlechter Sicht wird die Orientierung sehr schwierig!

Start

Pühringerhütte (1,636 m)
Coordinates:
DD
47.687056, 13.966563
DMS
47°41'13.4"N 13°57'59.6"E
UTM
33T 422445 5282036
w3w 
///troubled.lean.lobbing

Destination

Welser Hütte

Turn-by-turn directions

Von der Hütte folgt man dem Weg 201 in östlicher Richtung, hält sich an einer Weggabelung rechts und folgt weiterhin dem Weg 201. Der Weg zieht nun steil hinauf zum Rotkögelsattel (2000m). Von dort geht es wieder gemächlicher über Felsen durchs Aufg'hackert immer auf den Hohen Kögel (2059m) zu. Man umgeht den Berg westseitig und trifft auf der Nordseite auf eine Weggabelung an der man nach links auf den Weg 215 / Ausseerweg zum Fleischbanksattel abbiegt. In der Ferne kann man den großen Priel (2515m) erkennen, den höchsten Berg des Toten Gebirges. Im Sattel (2123m) zweigt der Weg zum Großen Priel ab. Der Grat zum Gipfel ist nicht schwierig aber ausgesetzt. Vom Sattel zum Gipfel dauert es etwa eine Stunde.

Zur Welser Hütte wählt man im Sattel den linken Weg und steigt durch das Kar hinab bis man das Tagesziel erreicht hat. Aber auch hier ist Trittsicherheit gefragt, denn es gibt einige steile Stellen. Seilversicherungen erleichtern aber den Abstieg deutlich.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.687056, 13.966563
DMS
47°41'13.4"N 13°57'59.6"E
UTM
33T 422445 5282036
w3w 
///troubled.lean.lobbing
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Eine gute Bergausrüstung inkl. festem Schuhwerk, Erste-Hilfe-Set, warme und windfeste Jacke o.ä., genug zu Trinken.

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
8.5 km
Duration
4:15 h
Ascent
693 m
Descent
606 m
Scenic Refreshment stops available Geological highlights Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view