Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Übergang von der Ischler Hütte zum Albert-Appel-Haus
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Übergang von der Ischler Hütte zum Albert-Appel-Haus

· 1 review · Mountain Hike · Dead Mountains
Responsible for this content
ÖAV Sektion Bad Ischl Verified partner  Explorers Choice 
  • /
  • / Ischler Hütte im Spätherbst
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Schwarzenbergalm mit Ischler Hütte
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Der grasige Gipfelhang des Wildenkogel
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Wildenkogel 2093m mit Blick zum Schönberg 2090m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Abstieg vom Wildenkogel über die Ostseite
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Weiterweg vom Wildenkogel in Richtung Albert-Appel-Haus und Rinnerhütte
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Blick über die Karstlandschaft des Toten Gebirges. Ein guter Orientierungssinn ist hier sehr hilfreich
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Blick vom Rinnerkogel zum Wildenkogel
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Blick vom Rinnerkogel
    Photo: Gerhard König, ÖAV Sektion Bad Ischl
  • / Wildenseehütte
    Photo: Sektion Ausseerland, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Wildenseehütte
    Photo: Sektion Ausseerland, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Appelhaus
    Photo: Danja Stiegler, ÖAV Sektion Weitwanderer
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 12 10 8 6 4 2 km Ischler Hütte Albert-Appel-Haus
Sehr schöner und langer Übergang zwischen zwei Hütten durch das einsame Tote Gebirge. Der Weg führt durch Zirbenbestand, über vegetationslose Karstformationen und durch Lärchenwald. Bei schwierigen Sichtverhältnissen kann es schwierig sein die Markierungen zu finden, dann ist ein guter Orientierungssinn wichtig.
moderate
Distance 13.4 km
7:00 h
1,112 m
847 m
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Schönberg, 2,093 m
Lowest point
Ischler Hütte, 1,365 m

Rest Stop

Ischler Hütte
Albert-Appel-Haus

Start

Ischler Hütte (1,369 m)
Coordinates:
DD
47.699841, 13.760740
DMS
47°41'59.4"N 13°45'38.7"E
UTM
33T 407022 5283683
w3w 
///arachnid.recover.parkway

Destination

Albert-Appel-Haus

Turn-by-turn directions

Man verlässt die Hütte in Richtung Nordost und gelangt nach 20 min zu einer Wegkreuzung (1485 m). Nun wird es anstrengender. Der Weg führt rechts aufwärts (eine kurze Seilsicherung ist nur für unsichere Wanderer notwendig) und verlässt bald die Waldzone. Durch Latschengassen und über Stock und Stein geht es dem Gipfel des Schönberges entgegen. Man achte immer genau auf die rot-weiß-roten Markierungen! Gerade beim grasigen Schlussanstieg kann man leicht die Orientierung verlieren! Vom Gipfelkreuz  (2090 m) auf der Ischler Seite (es gibt noch ein 2.Gipfelkreuz) hat man einen überwältigenden Ausblick auf das Plateau des Toten Gebirges und die Bergwelt des Salzkammergutes.

Vom Gipfel des Schönbergs geht es über den Ostgrat bergab, kurze Stellen sind hier seilversichert. Vor sich sieht man den Wehrkogel der rechts umgangen wird, dann steigt man abwärts und folgt den Markierungen. Der nächste Gipfel, Großer Scheiblingkogel, wird ebenfalls rechts umgangen und man wandert weiter auf den nächsten Gipfel zu, den Rinnerkogel. Dieser kann vom Weg in 20-30 Minuten bestiegen werden. Der Weg biegt vor dem Gipfel rechts ab und führt bergab zum Wildensee, hier kann man bei traumhafter Kulisse rasten und sich erfrischen. Der gut angelegte Weg führt eben am östlichen Seeufer vorbei zur Wildenseehütte und weiter zum Albert-Appel-Haus. Vom See ist es noch etwas mehr als eine Stunde Gehzeit.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.699841, 13.760740
DMS
47°41'59.4"N 13°45'38.7"E
UTM
33T 407022 5283683
w3w 
///arachnid.recover.parkway
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Eine ordentliche Bergausrüstung inkl. Regenschutz und Erste-Hilfe-Set und besonders Bergschuhe mit gutem Profil sind empfehlenswert.

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

1.0
(1)
Peter Winter
September 16, 2020 · Community
Nur um diese absolut unsinnige Zeitangabe mal in Relation zu setzen: 7 Stunden sind quasi aus der Luft gegriffen. 10 Stunden triffts eher, und das auch nur wenn man gut unterwegs ist. Und bei dieser wirklich sehr schlecht gepflegten Strecke, vor allem im Bereich des Wehrkogels, dann auf die Markierungen am Schönberg hinzuweisen, muss wohl ein Witz sein. Also: -Erstens: mal genug Wasser mitnehmen -Zweitens: sich drauf einstellen Markierungen zu suchen -Drittens: der Bereich um den Wehrkogel herum, ist eher etwas für Mutige
Show more

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
13.4 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,112 m
Descent
847 m
Scenic Refreshment stops available Geological highlights Linear route Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view