Start Routes Übergang von der Glorer Hütte über den Medelsattel zur Stüdlhütte
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Übergang von der Glorer Hütte über den Medelsattel zur Stüdlhütte

Mountain Hike · Glockner Group
Logoalpenvereinaktiv.com
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
  • /
    Photo: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
  • /
    Photo: Julian Bückers, DAV Sektion Oberland
m 2800 2700 2600 2500 5 4 3 2 1 km Stüdlhütte Glorer Hütte
Ab der Glorer Hütte geht es auf markiertem Weg in Richtung Westen bis zum Medelsattel. Bei der Weggabelung jenseits des Sattels hält man sich links und folgt dem „Johann-Stüdl-Weg". Weiter hält man sich rechts und wandert am Hang entlang Richtung Norden. Abschließend folgt man dem markierten Weg Nr. 713B und wandert über den Ködnitzbach bis zur Stüdlhütte. 
moderate
Distance 5.3 km
3:00 h
626 m
471 m
2,808 m
2,566 m
Der Übergang zur Stüdlhütte führt über gesicherte Felspassagen (I).

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich!

Profile picture of Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Author
Theresa Rössler - Abteilung Hütten, Wege und Kartographie ÖAV
Update: September 23, 2016
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Überhalb der Stüdlhütte, 2,808 m
Lowest point
Unter der Pfortscharte, 2,566 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest stops

Stüdlhütte
Glorer Hütte

Safety information

Der Übergang zur Stüdlhütte führt über gesicherte Felspassagen (I).

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind unbedingt erforderlich!

Achtung: im Sommer sind oft noch Altschneereste vorzufinden!

Start

Glorer Hütte (2,650 m)
Coordinates:
DD
47.030992, 12.715761
DMS
47°01'51.6"N 12°42'56.7"E
UTM
33T 326442 5211140
w3w 

Destination

Stüdlhütte

Turn-by-turn directions

Von der Glorer Hütte (2.651 m) wandert man auf dem rot markierten Weg (Nr. 713) in Richtung Westen, es wartet eine lange, flache Querung über den Südhang des Weißen Knotens bis zum Medelsattel (2.676 m). Jenseits des Sattels geht es hoch über dem Ködnitztal nach Norden, wobei einige Gräben gequert werden (Drahtseile und ein Trittbrett). Bei der Weggabelung hält man sich links, folgt dem „Johann-Stüdl-Weg" und umgeht die Ausläufer der Langen Wand (Drahtseilsicherungen). An einer weiteren Wegverzweigung wandert man rechterhand am Hang entlang Richtung Norden, bevor man sich bei der Abzweigung des Mürztaler Steigs links hält und dem markierten Weg Nr. 713B folgt. Abschließend geht es über den Ködnitzbach und oberhalb der Keesbalfen vorbei bis zur Stüdlhütte (2.802 m). 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Deutschen Bahn ab München zum Bahnhof Kitzbühel (2 Std.) oder Lienz/Osttirol (ca. 5 Std.)

Von Bahnhof Lienz mit der Buslinie 950X nach Huben (ca. 20 Minuten) und weiter mit der Buslinie 4408 nach Kals – Lucknerhaus (weitere 20 Minuten)

Vom Bahnhof Kitzbühel mit der Buslinie 950X nach Huben (1,5 Std.) und weiter mit der Buslinie 4408 nach Kals – Lucknerhaus (weitere 20 Minuten)

Infos zu Busfahrplänen erhalten sie hier.

Getting there

Von München über die Inntalautobahn, Abfahrt Kufstein Nord; weiter über Kitzbühel, den Felbertauerntunnel (Maut) und Huben bis nach Kals am Großglockner; von hier über die Kalser Glocknerstraße (Maut) bis zum Lucknerhaus

Auf der A 8 (München–Salzburg) nach Salzburg; weiter über Zell am See, den Felbertauerntunnel (Maut) und Huben bis nach Kals am Großglockner; von hier über die Kalser Glocknerstraße (Maut) bis zum Lucknerhaus

Coordinates

DD
47.030992, 12.715761
DMS
47°01'51.6"N 12°42'56.7"E
UTM
33T 326442 5211140
w3w 
///fact.plural.sweetens
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.3 km
Duration
3:00 h
Ascent
626 m
Descent
471 m
Highest point
2,808 m
Lowest point
2,566 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Exposed sections Secured passages

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view