Start Routes Übergang von der Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte zur Laufener Hütte
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Mountain Hikes

Übergang von der Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte zur Laufener Hütte

Mountain Hikes · Tennen Mountains
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Markus Lichtmannegger, DAV Sektion Laufen
  • / Wintereinbruch
    Photo: Markus Lichtmannegger, DAV Sektion Laufen
  • / Bleikogelkreuz 2411 m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Schartwand 2339 m
    Photo: Karl Linecker, ÖAV Sektion Linz
  • / Dr.Heinrich-Hackel-Hütte
    Photo: Sektion Salzburg, ÖAV-Hüttenfinder
m 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Dr.Heinrich-Hackel-Hütte Bleikogel 2411 m Schartwand 2339 m Laufener Hütte

Von der Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte geht es über freie Wiesenflächen hinauf bis zur Tannscharte. Weiter wandert man unterhalb des Briefkogels und der Schartwand bis zur Weggablung am Schubbühel. Von hier steigt man durch teils felsiges Gelände bis zum Bleikogel hinauf und wandert abschließend über den Fritzerkessel bergab bis zur Laufener Hütte, die in einem schönen Wiesenkessel liegt.

moderate
9.2 km
5:45 h
1048 m
836 m

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Auf der "Platte", 2380 m
Lowest point
Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte, 1521 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Dr.Heinrich-Hackel-Hütte

Start

Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte (1526 m)
Coordinates:
Geographic
47.484057, 13.290410
UTM
33T 371207 5260374

Destination

Laufener Hütte (1.726 m)

Turn-by-turn directions

Von der Dr.-Heinrich-Hackel-Hütte geht es auf dem markierten Steig (Weg Nr. 211) in Kehren bergauf, man quert den freien Berghang ein kurzes Stück in östliche Richtung, bevor es wieder in Serpentinen bis hinauf zur Tauernscharte geht (2.103 m). Hier kann der Gipfel des Tauernkogel (2.247 m) relativ einfach bestiegen werden. Weiter geht es auf dem markierten Steig (Weg Nr. 211) unterhalb des Briefkogels, der Schartwand und des Schubbühels entlang, bis man an die Weggabelung am Schubbhühel gelangt. Hier orientiert man sich nach rechts (weiter auf dem Weg Nr. 211) und steigt ca. 100 hm in einen flachen Sattel ab. Anschließend geht es durch felsiges Gelände in Richtung Bleikogel. Über die Platte geht es auf dem geröllbedeckten Hang bis unterhalb des Bleikogels hinauf, der Gipfel (2.411 m) kann von hier leicht erklommen werden. Nun muss man den Gipfelhand wieder hinabsteigen und es geht in einem großen Bogen um den Bleikogel herum. Das letzte Stück wandert man auf freien, teils karstigen Flächen durch den Fritzerkessel stetig bergab und erreicht abschließend die Laufener Hütte.

 

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.2 km
Duration
5:45h
Ascent
1048 m
Descent
836 m
Scenic Refreshment stops available Summit route Exposed sections

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.