Start Tours Übergang vom Schneealpenhaus über das Zahme Gamseck zum Habsburghaus
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Mountain Hike

Übergang vom Schneealpenhaus über das Zahme Gamseck zum Habsburghaus

Mountain Hike · Rax-Schneeberg Group
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com
  • /
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Der Naßkamm
    / Der Naßkamm
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Über das Zahme Gamseck geht es hinauf auf das Rax Plateau
    / Über das Zahme Gamseck geht es hinauf auf das Rax Plateau
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Zahme Gamseck
    / Zahme Gamseck
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Zahme Gamseck
    / Zahme Gamseck
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Am Gipfel des Gamseck
    / Am Gipfel des Gamseck
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Auf der Heukuppe mit fantastischem Rundumblick
    / Auf der Heukuppe mit fantastischem Rundumblick
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Blick von der Heukuppe auf das Habsburghaus
    / Blick von der Heukuppe auf das Habsburghaus
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Sonnenuntergang am Habsburghaus
    / Sonnenuntergang am Habsburghaus
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Das Habsburghaus in beeindruckender Umgebung
    / Das Habsburghaus in beeindruckender Umgebung
    Photo: Alpenverein Gebirgsverein
  • Schneealpenhaus
    / Schneealpenhaus
    Photo: Alpenverein - Gebirgsverein, ÖAV-Hüttenfinder
Map / Übergang vom Schneealpenhaus über das Zahme Gamseck zum Habsburghaus
1500 1800 2100 2400 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 Schneealpenhaus Lurgbauerhütte Habsburghaus

Vom Schneealpenhaus geht es durch das Nölltal und den Naßkamm bis hinauf zum Gamseck. Von dort wandert man über die Heukuppe und den Schneekogel bis zum Habsburghaus, das sich im Grenzgebiet Niederösterreich-Steiermark auf einem der größten Wanderhochplateaus Europas befindet und einen grandiosen Ausblick garantiert. 

moderate
16.2 km
8:30 h
967 m
959 m

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Altitude
2004 m
1209 m
Highest point
Heukuppe (2004 m)
Lowest point
Auf dem Naßkamm (1209 m)
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Habsburghaus
Schneealpenhaus

Safety information

Trittsicherheit erforderlich!

Teils gesicherte Passagen.

Equipment

Obwohl die Schwierigkeiten überschaubar sind, gibt es bei dem Weg auf das Gamseck doch einige ausgesetzte Stellen und Leitern. Daher empfehlen wir hier das Anlegen einer entsprechenden Klettersteigausrüstung.

Start

Schneealpenhaus (1778 m)
Coordinates:
Geographic
47.696169, 15.609766
UTM
33T 545752 5282711

Destination

Habsburghaus

Turn-by-turn directions

Vom Schneealpenhaus geht es auf dem rot markierten Wanderweg (Nr. 401) in nördliche Richtung ein Stück durch das Nölltal. Kurz vor der Lurgbauerhütte wählt man aber den Abstecher zur Schauerwand samt Gipfelkreuz. Weiter geht es – zuerst bergab, später leicht bergauf – über die Lurgbauerhütte über den schönen, aber nicht unschwierigen Naßkamm (Weg Nr. 401) zum Fuße des Grabnergupfs . Ambitionierten Wanderern sei ein Abstecher auf den sehr aussichtsreichen Gipfel dieses Berges, der sich frech zwischen Schneealpe und Raxalpe reingesetzt hat, empfohlen. Dieser dauert ca. 30 Minuten über wegloses, steiles, aber ungefährliches Gelände. Anschließend geht es über das Zahme Gamseck, ein äußerst schöner, einfacher Klettersteig (A/B) für den man Helm und Klettersteigset mithaben sollte. Der Steig führt durch eine ruhige, schroffe, beeindruckende Felsszenerie und war 1875 der erste touristische Felsenpfad auf die Rax.

Am Ende des Steiges hat man die Möglichkeit gleich nach links zum Habsburghaus abzubiegen und die gesamte Etappe so um rund eine Stunde zu verkürzen. Empfohlen sei aber ein Abbiegen nach rechts auf den markierten Steig Nr. 801, um über die Heukuppe – dem höchsten Punkt der Rax – über das Raxkirchlein zum Karl-Ludwig-Haus vorzudringen. Von dort geht es das letzte Stück relativ eben über den Schneekogel bis zum Habsburghaus.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
moderate
Distance
16.2 km
Duration
8:30 h
Ascent
967 m
Descent
959 m
Scenic With refreshment stops Summit tour exposed assured passages

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.