Start Tours Übergang Vernagthütte zum Brandenburger Haus
Share
Bookmark
Plan a route here
Fitness
Alpine Tour

Übergang Vernagthütte zum Brandenburger Haus

Alpine Tour • Oetztal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Würzburg
  • Vernagthütte
    / Vernagthütte
    Photo: Herbert Bardorf, DAV Sektion Würzburg
  • Blick vom Oberen Guslarjoch über den Kesselwandferner zum Brandenburger Haus
    / Blick vom Oberen Guslarjoch über den Kesselwandferner zum Brandenburger Haus
    Photo: Markus Arndt, DAV Sektion Berlin
  • Außenansicht
    / Außenansicht
Map / Übergang Vernagthütte zum Brandenburger Haus
2800 3000 3200 3400 3600 m km 1 2 3 4 5
Weather

Dieser hochalpine Hüttenübergang erfordert durchaus Gletschererfahrung.

medium
5.4 km
2:45 h
667 m
149 m

Denn auf dem Weg über das Obere Guslarjoch werden der Guslarferner und der Kesselwandferner überschritten.

Author’s recommendation

Bei gutem Wetter sollte man vom oberen Guslarjoch aus noch den Fluchtkogel besteigen.

outdooractive.com User
Author
Michael Pröttel
Updated: 2018-08-10

Difficulty
medium
Technique
35°
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Altitude
3359 m
2747 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Safety information

Die Gletscher weisen keine technischen Schwierigkeiten auf, ihre Spaltengefahr ist aber nicht zu unterschätzen. Um bei Nebel nicht die Orientierung zu verlieren, sollte man einen GPS Track samt Karte auf seinem Handy downloaden, was mit der alpenverenaktiv.com App sehr leicht möglich ist. Dieser Track dient dann als Orientierungshilfe, allerdings kann sich der Wegverlauf auf einem Gletscher (zB durch Änderung der Spaltenverläufe) jederzeit ändern.

Equipment

Komplette Gletscherausrüstung.

Tips, hints and links

www.vernaghuette.de

www.brandenburgerhaus.com

 

Start

Vernagthütte (2748 m)
Coordinates:
Geographic
46.853368 N 10.823984 E
UTM
32T 639046 5190484

Destination

Brandenburger Haus

Turn-by-turn directions

Von der Vernagthütte geht man südwärts oberhalb am Winterraum vorbei zu einer deutlich ausgeprägten Randmoräne. Entlang dieser steigt man weiter nach westen zu einem deutlichen Felsriegel an. Diesen  umgeht man links  und gelangt über eine Fläche mit vielen Steinmännern kurz steiler aufwärts zu einen Niederschlagsmessgerät.

Von dort geht es  nach Nordwesten zum Beginn des Guslarferner, wo man sich anseilt. Auf dem Gletscher geht es wieder nach Westen, wobei der Anstieg zunächst flach ist und dann kurz steiler  in das weite Gletscherbecken südöstlich vom Fluchtkogel führt. Weiter in westlicher Richtung weiter ansteigend gelangt man zuletzt steil auf das 3361 Meter hohe Obere Guslarjoch.

Hier ist (bei guter Sicht)  in der bereits die Weißkugel gut zu sehen und direkt davor das am Fuße der Dahmannspitze gelegene Brandenburger Haus. Um dorthin zu gelangen steigt man auf den Kesselwandferner ab und quert ihn leicht absteigend in südwestlicher Richtung, um zuletzt in einem kurzen Gegenanstieg das Brandenburger Haus zu erreichen.

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach Bhf Ötztal und weiter mit Bussen (Umsteigen in Sölden) nach Vent.

Getting there

Über die Inntalautobahn zum Beginn des Ötztals und in diesem über Sölden nach Vent. Und weiter zu den Rofenhöfen.

Parking

Kleiner Parkplatz vor den Rofenhöfen. Ansonsten Hüttenparkplatz bei Sessellift in Vent.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

W.Klier, AV Führer Ötztaler Alpen, Rother Verlag.

Author’s map recommendations

AV Karte 30/6, Ötztaler Alpen - Wildspitze, 1:25000

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Community

 Comment
 Current condition
Publish
  Back to edit
Set point on map
(Click on Map)
or
Tip:
The point is movable directly on the map
Delete X
Edit
Cancel X
Edit
Change geometry on map
Videos
*Mandatory field
Publish
Please enter a title.
Please enter a description.
Difficulty
35° medium
Distance
5.4 km
Duration
2:45 h
Ascent
667 m
Descent
149 m
Public transport friendly Tour route Nice views

Weather Today

Statistics

: hrs.
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.