Start Routes Übergang Tegernseer Hütte zur Gufferthütte
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Übergang Tegernseer Hütte zur Gufferthütte

Mountain Hike · Bavarian Prealps
LogoAV-alpenvereinaktiv.com
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Tegernseer Hütte
    / Tegernseer Hütte
    Photo: Sektion Tegernsee, ÖAV-Hüttenfinder
  • / Almgelände südöstlich des Schildenstein
    Photo: Michael Pröttel
  • / Blaubergalm
    Photo: Marco Rues, Outdooractive Editors
  • / Blaubergkamm
    Photo: Michael Pröttel
  • / Bayerische Wildalm I
    Photo: Andreas Mrosek, DAV Sektion München
  • / Gufferthütte
    Photo: www.gufferthütte.at
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km
Dieser tolle  Hütten Verbindungsweg führt über den aussichtsreichen Blaubergkamm.
moderate
Distance 19.5 km
7:00 h
1,329 m
1,432 m
1,788 m
839 m
Allerdings sollte man für diese sehr lange Tour eine solide Kondition mitbringen und unbedingt rechtzeitig starten.

Author’s recommendation

Wer schnell unterwegs ist, kann zusätzlich noch den am Weg liegenden Schildenstein besteigen.
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel 
Update: June 08, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,788 m
Lowest point
839 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Aufgrund der Länge und der Exponiertheit des Balubergkammes sollte stabiles Bergwetter herrschen. Für den Anstieg zur Tegernseer Hütte ist Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich.

Tips and hints

www.gufferthuette.at

http://tegernseerhuette.de/

Start

Tegernseer Hütte (1,569 m)
Coordinates:
DD
47.632643, 11.678197
DMS
47°37'57.5"N 11°40'41.5"E
UTM
32T 701189 5278946
w3w 
///entail.opinionated.glide

Destination

Guffert Hütte

Turn-by-turn directions

Von der Tegernseer Hütte folgt man der teils leicht ausgesetzten Querung nach Westen, steigt mithilfe von Stahlseilen bergab, um westlich der Rossteinnadel auf einen breiteren Bergweg zu stoßen. Hier geht man links und  erreicht das schöne Almgelände des Sonnbergalm Hochlegers, wo man vor der Alm rechts in den Wald wandert und ohne Orientierungsprobleme zum Wanderparkplatz Bayerwald absteigt. Hier überquert man anch Süden die Weißach und folgt nun drei Kilometer lang dem breiten Talweg südlich des Flusses nach Osten. An einer beschilderten Gabelung hält man sich rechts und folgt dem Fahrweg in Richtung Königsalm durch den Wald. Diese erste Einkehrmöglichkeit erreicht  man zuletzt auf einem schönen Pfad über freie Wiesen.

Dahinter quert der Weg unterhalb eines großen Wiesenhanges nach Osten. An der nächsten Gabelung hält man sich rechts und steigt somit den leicht bewaldeten Bergrücken der Graseckwand nach Süden bergan. Man quert im Latschengelände eine Mulde nach Osten zu einer Verzweigung, wo naxch links  der optionale Abstecher zum Schildenstein möglich ist.

Weiter geradeaus geht es über wieder freie Almwiesen zu einem lichten Waldsattel und dort halbrechts zur weiteren Einkehrmöglichkeit Blaubergalm.

Hier wendet man sich nach links und ann wieder nach rechts, um zum Blaubergkamm aufzusteigen. Desem folgt man im Auf und Ab nun besonders aussichtsreich bis zur Kammaufschwung der Karlspitz, wo nach rechts der Abstieg zur Gufferthütte beginnt. Im Latschengelände geht es schließlich nach Süden begab und dann nach links zur wunderschön gelegen Bayerischen Wildalm. Hier folgt man dem Weg nördlich des Moores nach Osten, trifft auf eine Fahrweg und hält sich hier rechts um bald danach die Guffert Hütte zu erreichen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach Tegernsee und mit Bus 9550 nach Kreuth.

Getting there

Über Holzkirchen zum Tegernsee und weiter auf der B307 nach Kreuth.

Coordinates

DD
47.632643, 11.678197
DMS
47°37'57.5"N 11°40'41.5"E
UTM
32T 701189 5278946
w3w 
///entail.opinionated.glide
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV Karte BY 14, Mangfallgebirge Süd, 1:25000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Normale Bergwanderausrüstung.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
19.5 km
Duration
7:00 h
Ascent
1,329 m
Descent
1,432 m
Highest point
1,788 m
Lowest point
839 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Summit route Secured passages Linear route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 4 Waypoints
  • 4 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view