Start Routes Über den Stopselzieher auf die Zugspitze (2962 m)
Plan a route here Copy route
Fixed rope route recommended route

Über den Stopselzieher auf die Zugspitze (2962 m)

Fixed rope route · Wetterstein Mountains and Mieminger chain
Responsible for this content
DAV Sektion Oberland Verified partner  Explorers Choice 
  • Die letzten Meter im Waldbereich
    Die letzten Meter im Waldbereich
    Photo: Michael Pröttel, DAV Sektion Oberland
m 3000 2500 2000 1500 1000 500 7 6 5 4 3 2 1 km
Steil und direkt über den Stopselzieher auf die Zugspitze
moderate
Distance 7.9 km
6:30 h
1,970 m
12 m
2,962 m
977 m
Höllentalferner, Gatterl oder Reintal – viele Wege führen auf Deutschlands höchsten Gipfel. Doch wer als Tagestour die Zugspitze (2962 m) besteigen möchte, der sollte am besten den Westanstieg wählen: Der Stopselzieher Klettersteig (A/B) führt vergleichsweise leicht und zügig hinauf. Dennoch sollte die Unternehmung als Tagestour nicht unterschätzt werden. Die Tour erfordert Kondition und Trittsicherheit - zudem sollte die letzte Seilbahn an der Zugspitze nicht verpasst werden. 
Profile picture of Michael Pröttel
Author
Michael Pröttel
Update: August 12, 2021
Difficulty
A/B moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,962 m
Lowest point
977 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Climbing length
480 m, 2:30 h

Track types

Show elevation profile

Safety information

DAV-Versicherung

Start

Bahnhof Bayerische Zugspitzbahn Eibsee, 980 m (980 m)
Coordinates:
DD
47.457279, 10.990586
DMS
47°27'26.2"N 10°59'26.1"E
UTM
32T 650036 5257902
w3w 
///atom.cellular.revisit
Show on Map

Destination

Seilbahn Zugspitze, 2934 m

Turn-by-turn directions

Vom oberen Eibsee Parkplatz an der Zugspitzbahn in Richtung eines weißen Hauses zugehen (Wegweiser u.a. Hochtörlehütte). Über einen Fußweg geht es auf eine Forststraße, danach an einer Gabelung links halten. Der Anstieg verläuft erst entlang der Skipiste, wendet sich nach rechts und verläuft parallel im Wald. Dann wird die Skipiste gequert und es geht im Wald bergan. Man stößt auf eine Forststraße und folgt dem Schild zur Wiener Neustädter Hütte. An der nächsten Gabelung (links) ist der Weg zur Hütte mit einem kleinen Holzschild markiert. Der Pistenschneise bis zur Landesgrenze folgen, nun führt der Anstieg in die Latschenzone und quert leicht ansteigend eine Geröllflanke.

Man geht auf eine Geröllrinne zu, in dieser kurz bergan und dann rechts, um ersten Stahlseilversicherungen zu folgen. Ab jetzt wird es steiler und es wechseln sich Geh- und leichte Felspassagen ab. An zwei hinzustoßenden Anstiegen links halten und so zur Wiener Neustädter Hütte.

 

Klettersteig: Auf deutlichem Steig geht es über einen Geröllhang (oft sind hier bis Juli Schneefelder) auf eine Felswand zu, wo der Klettersteig beginnt. Entlang der Stahlseile und Trittstufen geht es zügig empor, wobei eine Felshöhle durchquert wird. Nach einer halben Stunde legt sich das Gelände zurück und es wechseln sich Fels- und Geröllpassagen ab. Der Anstieg wird wieder zum Bergsteig und erreicht den zum Gipfel hinaufziehenden Kamm. In einigen Serpentinen geht es über den Westrücken der Zugspitze hinauf. Zurück zum Eibsee geht es mit der Seilbahn.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von München Hbf mit der Regiobahn RB 6 Richtung Innsbruck/Seefeld nach Garmisch-Partenkirchen Hbf, umsteigen in den Eibsee Bus oder in die Bayerische Zugspitzbahn bis Eibsee.

Fahrplanauskunft

Zugspitz Seilbahn

Getting there

Von München über die A95 und B2 nach Garmisch-Partenkirchen und hier Richtung Ehrwald. Hinter dem Ort links der Beschilderung zum Eibsee folgen und kurz davor nochmal links zum Parkplatz an der Bahnhaltestelle.

Anreise 

Parking

Parkplatz Eibsee (kostenpflichtig)

Coordinates

DD
47.457279, 10.990586
DMS
47°27'26.2"N 10°59'26.1"E
UTM
32T 650036 5257902
w3w 
///atom.cellular.revisit
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte BY8 „Wettersteingebirge, Zugspitze“, 1:25 000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Question from Dietmar Schneider · April 18, 2022 · Community
Hallo, wir wollen Mitte September über die Wiener Neustädter Hütte und den Stopselzieher auf die Zugspitze. Ist es erforderlich, zu dieser Jahreszeit Grödel mitzunehmen?
Show more

Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
A/B moderate
Distance
7.9 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,970 m
Descent
12 m
Highest point
2,962 m
Lowest point
977 m
Public-transport-friendly Linear route Scenic Cableway ascent/descent Summit route old backup

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view