Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Trans Bayerwald Süd Etappe 5 Sankt Englmar - Bischofsmais
Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Trans Bayerwald Süd Etappe 5 Sankt Englmar - Bischofsmais

Mountainbiking · Bavaria
Logo Tourismusverband Ostbayern
Responsible for this content
Tourismusverband Ostbayern Verified partner  Explorers Choice 
  • Photo: Norman Bielig, Tourismusverband Ostbayern
m 1000 800 600 400 200 60 50 40 30 20 10 km

Die fünfte Etappe der Südroute der Trans Bayerwald bietet viel Abwechslung und ein spektakuläres Finish.

difficult
Distance 62.7 km
8:00 h
1,853 m
2,067 m
1,096 m
366 m

Die fünfte Etappe der Südroute der Trans Bayerwald bietet viel Abwechslung und ein spektakuläres Finish. Bis zum Hirschenstein fährt man sich gemütlich ein. Von hier aus genießt man den Weitblick hinab ins Tal und an klaren Herbsttagen bis in die Alpen. Ab hier folgen einige tolle Trails hinab nach Bernried. Hügelig geht es weiter – durch den Bernrieder Winkel mit dem Schloss Egg und über das Graflinger Tal hinauf ins Ruselgebiet zwischen Bischofsmais und Deggendorf. In Berggasthöfen, z.B. dem Berghaus Loderhart, kann man auf dem Weg über den Höhenzug des Dreitannenriegels Kräfte tanken. Wer das Abenteuer und schmale Wege liebt kann im Bikepark Geißkopf noch einige Runden dran hängen - auf abwechslungsreichen Strecken geht es hier entweder per Bike oder per Lift auf den Berg und anschließend wieder hinab.

Author’s recommendation

Wer das Abenteuer und schmale Wege liebt kann im Bikepark Geißkopf noch einige Runden dran hängen - auf abwechslungsreichen Strecken geht es hier entweder per Bike oder per Lift auf den Berg und anschließend wieder hinab.

Profile picture of Florian Beitz
Author
Florian Beitz
Update: December 02, 2022
Difficulty
S2 difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Geisskopf, 1,096 m
Lowest point
366 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Landshuter Haus
Landshuter Haus

Safety information

Aufgepasst! Auch wenn die Trans Bayerwald beschildert ist, solltest du immer ein GPS-Gerät dabei haben. Damit bist du immer auf dem richtigen Weg.

Tips and hints

https://www.youtube.com/watch?v=S-JgOTtfiUM

Start

Sankt Englmar (896 m)
Coordinates:
DD
49.005447, 12.833903
DMS
49°00'19.6"N 12°50'02.1"E
UTM
33U 341588 5430321
w3w 
///lunching.efficient.researching
Show on Map

Destination

Bischofsmais

Turn-by-turn directions

Bis zum Hirschenstein fährt man sich gemütlich ein. Von hier aus genießt man den Weitblick hinab ins Tal und an klaren Herbsttagen bis in die Alpen. Ab hier folgen einige tolle Trails hinab nach Bernried. Hügelig geht es weiter – durch den Bernrieder Winkel mit dem Schloss Egg und über das Graflinger Tal hinauf ins Ruselgebiet zwischen Bischofsmais und Deggendorf. In Berggasthöfen, z.B. dem Berghaus Loderhart, kann man auf dem Weg über den Höhenzug des Dreitannenriegels Kräfte tanken.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Von Regensburg mit dem Zug RB 17 Richtung Plattling bis Straubing fahren. Dann weiter mit dem Bus 15 Richtung Viechtach, BF/ZOB bis nach Stankt Englmar, Predigtstuhl.

 

Die Fahrradmitnahme im Zug ist nicht garantiert. Im IC/ICE ist eine vorherige Anmeldung nötig. In den Regionalbahnen können die Fahrradstellplätze bei hoher Auslastung belegt sein.

 

Die Fahrradmitnahme im Bus liegt im Ermessen des Busfahrers.

Getting there

Von Regensburg und Passau A3/München A92 kommend Abfahrt Bogen nehmen, rechts abbiegen nach Hunderdorf. Über Neukirchen nach Sankt Englmar.

Parking

Parkplatz am Kletterwald in Sankt Englmar.

Coordinates

DD
49.005447, 12.833903
DMS
49°00'19.6"N 12°50'02.1"E
UTM
33U 341588 5430321
w3w 
///lunching.efficient.researching
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Vor Abreise Mountainbike selbst oder vom Fachmann prüfen – vor allem Schaltung und Bremse checken, Kette ölen. Auch ein Blick auf den Zustand der Reifen lohnt sich.

Rucksack mit Trinkblase und/oder Trinkflasche

Papiere:  Ausweis, Bargeld, Krankenversichertenkarte, Führerschein, Zugticket

Werkzeug: Schaltauge, Ersatzschlauch, Flickzeug, Minitool, Pumpe, Kabelbinder,  Bremsbeläge

Karte, Informationen zur Trans Bayerwald

Erste-Hilfe-Set

Handy und Ladekabel

Ausreichend Trinken

Energieriegel / Essen

Wetterschutz (Regenjacke, Regenhose, Windjacke, Armlinge, Beinlinge, Fleecepulli, Windjacke, Weste)

Funktionskleidung

Handtuch / Hygieneartikel

Sonnencreme

Helm, Brille, Handschuhe

Festes Schuhwerk mit Gummisohle


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S2 difficult
Distance
62.7 km
Duration
8:00 h
Ascent
1,853 m
Descent
2,067 m
Highest point
1,096 m
Lowest point
366 m
Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 6 Waypoints
  • 6 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view