Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Tour 30 Gofergraben ca. 1650 m
Plan a route here Copy route
Back-country skiing

Tour 30 Gofergraben ca. 1650 m

Back-country skiing · Gesäuse
Profile picture of Hubert Wolf
Responsible for this content
Hubert Wolf 
  • Photo: Hubert Wolf, Community
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 10 8 6 4 2 km
Gemütliche Winterwanderung im Nationalpark Gesäuse
easy
Distance 11.3 km
3:30 h
1,050 m
1,050 m
1,650 m
610 m
Die Route in den Gofergraben führt zwar auf keinen Gipfel, bietet sich aber als Alternative an wenn in höheren Lagen nur eingeschränkt Touren möglich sind oder das Wetter keine großen  Unternehmungen zulässt. Man geht je nach Lust so weit bis unter die Nordabstürze des Sparafeldes wie man möchte oder es die Lawinensituation zulässt und findet vor allem nach Neuschneefällen im Hochwinter herrlichen Abfahrtsgenuss. Der Weg zur Goferhütte ist auch mit Schneeschuhen sehr lohnend.
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,650 m
Lowest point
610 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Dirt road 61.79%Unknown 38.20%
Dirt road
7 km
Unknown
4.3 km
Show elevation profile

Start

Start ist an der B146 Gesäusebundesstraße an der Wegabzweigung in den Gofegraben ca. 500 m östlich der Eisenbahnunterführung im Gesäuseeingang. (612 m)
Coordinates:
DD
47.578282, 14.559404
DMS
47°34'41.8"N 14°33'33.9"E
UTM
33T 466866 5269523
w3w 
///hyping.tripling.mourner
Show on Map

Turn-by-turn directions

Auf der Forststrasse in den Gofergraben bis zur Goferhütte. Nun entweder im rechten Graben aufwärts soweit man möchte, aber meist besser zu gehen ist es auf der linken Grabenseite durch den großteils lichten Wald bis zu den freien Hängen an der Waldgrenze.  Grundsätzlich ist bei ausreichender Schneelage der Aufstieg bis zur Goferhütte durchgehend im Graben möglich, das ist aber weniger empfehlenswert da unter Umständen im schmalen Graben einige Schikanen lauern.

Abfahrt entlang des Aufstiegsweges.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Getting there

Anfahrt auf der Gesäusebundesstraße zur Wegabzweigung Gofergraben. Am Ausgangspunkt gibt es keine offiziellen Parkmöglichkeiten, eine Anreise mir öffentl. Bus ist aber möglich.

Parking

Am Ausgangspunkt keine PP vorhanden

Coordinates

DD
47.578282, 14.559404
DMS
47°34'41.8"N 14°33'33.9"E
UTM
33T 466866 5269523
w3w 
///hyping.tripling.mourner
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
11.3 km
Duration
3:30 h
Ascent
1,050 m
Descent
1,050 m
Highest point
1,650 m
Lowest point
610 m
Public-transport-friendly Out and back Forest roads Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view