Start Routes Thurn - Helenental - Thurneralmen - Steinermandl - Schoberköpfl - Zettersfeld - Faschingalm - Gaimberg - Thurn
Plan a route here Copy route
Mountainbikingrecommended route

Thurn - Helenental - Thurneralmen - Steinermandl - Schoberköpfl - Zettersfeld - Faschingalm - Gaimberg - Thurn

Mountainbiking · Osttirol
Profile picture of Erwin Bürgler
Responsible for this content
Erwin Bürgler
  • Mountainbike-tour in Osttirol: Thurn - Helenental - Thurneralmen - Steinermandl - Schoberköpfl - ...
    / Mountainbike-tour in Osttirol: Thurn - Helenental - Thurneralmen - Steinermandl - Schoberköpfl - ...
    Video: Outdooractive
  • / Thurn Ausgangspunkt 890 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurn
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurn
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helental auf 1840 m im November erster Schnee
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helenental 1840 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurneralm 2052 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurneralm 2052 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurneralm 2052 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helenental 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helenental 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helenental Schiebepassage 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Helenental Schiebepassage 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Zettersfeld Speicherteich 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Zettersfeld mit leichtem Schnee 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Zettersfeld 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Speicherteich 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Speicherteich mit leichtem Schnee 2100 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl mit leichtem Schnee 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl mit leichtem Schnee 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Schoberköpfl 2278 m höster Punkt
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Jo genau
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Schoberköpfl 2278 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Steinermandl 2200 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Faschingalm Bergstation 2188 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Bergstation Faschinalm 2188 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Alte Lifttrasse herunter 2000 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Naturfreundehütte 1890 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Naturfreundehütte 1890 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Faschingalm 1680 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Faschingalm Talstation 1680 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Faschingalm 1660 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • /
    Photo: Erwin Bürgler, Community
  • / Thurn 890 m
    Photo: Erwin Bürgler, Community
m 2000 1500 1000 500 25 20 15 10 5 km

Eine der schönsten Touren auf der Sonnenseite im Tal der Lienzer Dolomiten, mit dem E-Bike gemacht, Haibike Xduro FullSeven Pro und Bosch Performance Line Motor und dem Nyon Bordcomputer.

 

difficult
Distance 26.7 km
4:37 h
1,612 m
1,684 m
2,278 m
791 m

Eine der schönsten Touren auf der Sonnenseite im Talkessel der Lienzer Dolomiten, mit dem E-Bike gemacht, Haibike Xduro FullSeven Pro und Bosch Performance Line Motor und dem Nyon Bordcomputer.

Ausgangspunkt ist Lienz oder Thurn von dort aus starte ich immer:

Von Thurn weg hinauf zum Schoberköpfl und herunter bis Faschingalm nur Schotterwege.

Anfangs in Thurn ziemlich steile kurze Passagen, dann etwas flacher den Schotterweg entlang des Helenetales folgend bis zur Waldgrenze, ein abstecher hinüber zu der Thurneralmhütte lohnt sich immer schon wegen der tollen Aussicht. Von dort geht wieder etwas zurück, dann bis kurz vor den Speicherteich Zettersfeld, dort ist eine kurze Schiebepassage.

Dann wieder den Schotterweg entlang bis zum Steinermandl und weiter Schoberköpfl höchster Punkt bei dieser Tour mit ein gewaltigen Rundumsicht.

Hinunter geht es über den Skiweg zur Faschingalm Bergstation, von dort geht etwas steiler über die alte Lifttrasse hinunter bis zur Faschingalm Talstation.

Ab der Faschingalm Asphaltstrasse bis Gaimberg - Thurn oder Lienz.

Webcam Zettersfeld

Bosch eBike Systems

Haibike eBikes

Author’s recommendation

Fast am höchsten Punkt der Runde, einen Besuch beim Bergrestaurant Steinermandl lohnt sich immer, sehr gute Küche eine tolle Aussicht, einen abstecher zur Naturfreundehütte lohnt sich auch immer und nach dem Downhill Trail ladet der urige gemühliche Berggasthof Faschingalm noch zu einem Besuch ein.

Nur bei jeder Hütte kann man da nicht einkehren, da muss man diese Runde öfters fahren, so wie ich das heurige Jahr 60 mal.

Difficulty
S2difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,278 m
Lowest point
791 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Man kann bei dieser Runde jederzeit auch wieder den gleichen weg zurückfahren.

Start

Lienz oder Thurn (876 m)
Coordinates:
DD
46.850544, 12.760930
DMS
46°51'02.0"N 12°45'39.3"E
UTM
33T 329301 5190989
w3w 
///occults.enlarge.clearances

Destination

Lienz oder Thurn

Turn-by-turn directions

Der Weg ist unterschiedlich je nach Jahreszeit manchmal ausgewaschen manchmal glatt und ich hatte auch Schnee wie man auf den Fotos sieht, je nach Jahreszeit von April - November fahrbar.

Webcam Zettersfeld

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

DD
46.850544, 12.760930
DMS
46°51'02.0"N 12°45'39.3"E
UTM
33T 329301 5190989
w3w 
///occults.enlarge.clearances
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Ich fahre diese Runde mit dem E-Bike und dann natürlich, die hälfte der Zeit.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
S2difficult
Distance
26.7 km
Duration
4:37 h
Ascent
1,612 m
Descent
1,684 m
Highest point
2,278 m
Lowest point
791 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Insider tip Downhill

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view