Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Stuttgarter Hütte - Zustieg von Lech
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Stuttgarter Hütte - Zustieg von Lech

Mountain Hike · Lechtal Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Schwaben Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf das Lechquellengebirge
    / Blick auf das Lechquellengebirge
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Wollgras
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Durch das Ochsengümple
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Auf der Rauhekopfscharte
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zurück in das Ochsengümple
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Endspurt zur Stuttgarter Hütte
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Nicht mehr weit bis zum Ziel
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Blick zurück zur Rauhekopfscharte
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Die Stuttgarter Hütte
    Photo: Wolfgang Schulz, DAV Sektion Schwaben
  • / Stacheln von Seeigeln
    Photo: Lech Zürs Tourismus GmbH
m 2400 2300 2200 2100 5 4 3 2 1 km
Die Stuttgarter Hütte ist eine Alpenvereinshütte der Sektion Schwaben in der Vallugagruppe der Lechtaler Alpen. Die Hütte liegt auf einer Höhe von 2310 m ü. N. N. etwa 10km südwestlich von Steeg an der Grenze zu Vorarlberg. Die Hütte liegt am bekannten Adlerweg sowie am Lechtaler Höhenweg. Dieser Zustieg beginnt mit dem bergbahnunterstützen Aufstieg auf den Rüfikopf. Über das Monzabonjoch geht es durch das Ochsengümplekar hinauf zur Rauhekopfscharte. Schon von weitem sieht man die Stuttgarter Hütte, die man nach gut einer Stunde erreicht.
moderate
Distance 5.8 km
2:45 h
260 m
312 m
Die Tour verläuft durchgehend auf einem Bergpfad.
Profile picture of Wolfgang Schulz
Author
Wolfgang Schulz
Update: May 19, 2020
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Rauhekopfscharte, 2,422 m
Lowest point
Ochsengümple, 2,180 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Stuttgarter Hütte

Safety information

Vorsicht bei Nässe. Rutschgefahr.  Pfad grundsätzlich nicht verlassen.

Tips and hints

http://www.alpenverein-schwaben.de/

http://www.alpenverein-schwaben.de/huetten/stuttgarter-huette.html

 

Start

Talstation der Rüfikopfbahn in Lech (2,345 m)
Coordinates:
DD
47.202187, 10.167046
DMS
47°12'07.9"N 10°10'01.4"E
UTM
32T 588389 5228293
w3w 
///bumblebees.cabbages.handprint

Destination

Stuttgarter Hütte

Turn-by-turn directions

Über das Monzabonjoch hinunter in das Ochsengümplekar. Durch dieses hinauf bis knapp unter dem Bockbach-Sattel hindurch, und hinauf zur Rauhekopf-Scharte (2415 m NN).  Danach Abstieg zur Stuttgarter Hütte.

 

Ab Wegekreuzung unterhalb des Bockbach-Sattels als AV-Weg-Nr. 645 markiert.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Internationale Bahnverbindungen über Lindau/Bregenz oder über Innsbruck bis Langen am Arlberg. (Linienbus (stündlich) bis Lech.

Getting there

Von Westen: A96 bis Bregenz - Rheintalautobahn A14 und Arlbergschnellstraßs S16 - vor dem Arlbergtunnel in Richtung Arlbergpaß abbiegen - über den Flexenpaß nach Lech.

Von Osten: Inntalautobahn A12 bis Landeck - Arlbergschnellstraße S16 über den Arlbergpaß - Flexenpaß - Lech.

Von Norden: Auf der A7 bis Füssen - Reutte - durch das Lechtal bis Lech.

Parking

Gebührenpflichtige Parkplätze in Lech.

Coordinates

DD
47.202187, 10.167046
DMS
47°12'07.9"N 10°10'01.4"E
UTM
32T 588389 5228293
w3w 
///bumblebees.cabbages.handprint
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte 3/2 Lechtaler Alpen, Arlberggebiet

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Standardbergwanderausrüstung. Festes Schuhwerk. Wanderstöcke empfehlenswert. Im Sommer kein Schatten, daher unbedingt Sonnenschutz und genügend Getränke mitnehmen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
5.8 km
Duration
2:45 h
Ascent
260 m
Descent
312 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Botanical highlights Cableway ascent/descent Linear route

Statistics

  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view