Start Routes Straubinger Haus von Hagerbrücke
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Straubinger Haus von Hagerbrücke

· 1 review · Hiking trail · Bavarian Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Übersicht aller Zustiege zum Straubinger Haus
    / Übersicht aller Zustiege zum Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Brücke beim Start
    / Brücke beim Start
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Anhaltebucht mit Parkbucht am Straßenrand
    / Anhaltebucht mit Parkbucht am Straßenrand
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Hinweisschilder am Start
    / Hinweisschilder am Start
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Fahrweg am Beginn zur Einfangalm
    / Fahrweg am Beginn zur Einfangalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Weiterweg über der Einfangalm
    / Weiterweg über der Einfangalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Mäßig steiler Weg zur Hasenaualm
    / Mäßig steiler Weg zur Hasenaualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Mäßig steiler Weg am Beginn der Schlucht
    / Mäßig steiler Weg am Beginn der Schlucht
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steilstück am Ende der Schlucht
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hasenaualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schilderbaum mit der Abzweigung des Alternativweges über die Kreuzangeralm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Fernsicht über die Hasenaualm hinweg (links Kitzbühler Horn, rechts Wilder Kaiser)
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kapelle am Wegrand
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht von der Hackalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegquerung zur Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg zur Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Almgelände nach der Weißensteinalm mit Schilderbaum
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig nach der Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig nach der Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig nach der Weißensteinalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht vor der Neualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Landschaft vor der Neualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Neualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Landschaft nach der Neualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht zum Wilden Kaiser nach der Neualm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Landschaft vor der Eggenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zur Eggenalm mit dem Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Terrassenblick zum Wilden Kaiser
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
900 1200 1500 1800 m km 1 2 3 4 5 6 7 8 Straubinger Haus

Zustieg von Westen aus dem Hagertal zwischen Erpfendorf und Kössen über die Hasenau-, Weißenstein- und Neualm.

moderate
8.4 km
3:30 h
1009 m
26 m

Überwiegend mittelsteiler Anstieg durch verschiedene Almen mit Ausblicken ins Hagertal, zum gegenüberliegenden Unterberghorn und zum Kitzbühler Horn.

Die Hälfte der Strecke besteht aus schmalen Wegen, wo zwei nebeneinander gehen können. Die 2. Hälfte sind schmale Steige.

Ingesamt ein sehr interessanter, landschaftlich sehr schöner und bis jetzt wenig begangener und gut markierter Anstieg.

Author’s recommendation

Den Zustieg kann man als Rundweg nutzen, wenn man im Abstieg die Variante über die Kreuzangeralm und den Steig zur Hasenaualm wählt.

Als 2-Tagestour mit Übernachtung im Straubinger Haus ist diese Runde ebenfalls bestens geeignet.

outdooractive.com User
Author
Franz-Xaver Six 
Updated: August 28, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1556 m
Lowest point
547 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Straubinger Haus

Safety information

Bei schlechter Sicht kann im Almgelände bei der Weißensteinalm der Weiterweg (Steig) nicht sofort zu finden sein. Ggf. Beschreibung beachten.

Equipment

Normale Bergausrüstung.

Bei warmen Wetter genügend Getränke mitnehmen, da bei der 2. Hälfte keine Quellen vorhanden sind.

Tips, hints and links

Details und weitere Touren zum Straubinger Haus;

Start

Zufahrt/Parkbucht bei einer Brücke am Waldrand zwischen Erpfendorf und Kössen (573 m)
Coordinates:
Geographic
47.624847, 12.467300
UTM
33T 309711 5277712

Destination

Am Startpunkt

Turn-by-turn directions

Von Erpfendorf kommend liegt der Start bei einer Brücke am rechten Waldrand.
Von Kössen komment liegt der Start bei einer Brücke am linken Waldrand.

Wir beginnen den Aufstieg bei den Schildern und kommen auf dem schmalen Fahrweg (Nr. 28) nach einer Brücke zur Einfangalm.
Auf Höhe der Alm gehen wir links darüber weiter und kommen in eine Schlucht aus der wir nach einem kurzen steileren Stück zur Hasenaualm gelangen.

Wir wandern an den Gebäuden vorbei weiter bergauf und kommen zur Abzweigung des Alternativweges zum Straubinger Haus über die Kreuzangeralm.
Hier wandern wir gerade weiter und kommen nach einem Flachstück an einer schönen Kapelle vorbei zur Hackalm (keine Gebäude), wo es steiler werdend in den Wald geht.

Wir queren anschließend den Forstweg, der von der Klausenbergalm zur Kreuzangeralm führt und steigen auf Weg Nr. 28 weiter zur Weißensteiner Alm auf. Vor oder unmittelbar bei der Almhütte schwenkt der Weg nach rechts durch das Almgelände (vorhandene Markierungspunkte suchen, da Weg/Steig kaum erkennbar!).

Am Rand des Almgeländes wird der jetzt wieder gut erkennbare Steig steiler und schlängelt sich in vielen Serpentinen höher.
Dann folgt ein auf und ab zur Neualm (alte, nicht bewirtschaftete Almhütte).

Nach einem weiteren hügeligen und flacheneren Teilstück können wir auf dem gegenüberliegenden Hang bereits die Eggenalm mit dem Straubinger Haus erkennen. Der Steig führt uns links den Hang hinunter zum Fahrweg und auf diesem rechts zum Straubinger Haus.

Public transport

Der Start ist mit Bahn und Bus nicht erreichbar.

Getting there

Von Lofer oder St. Johann in Tirol nach Erpfendorf und weiter Richtung Kössen. Nach der Brücke am rechten Waldrand zur Parkbucht.

Von Kössen komment liegt der Start vor der Brücke am linken Waldrand.

Parking

Kleine Bucht (Platz für ca. 3 PKW) neben der Straße am Waldrand.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

5.0
(1)
Anton H
August 15, 2018 · Community
Sehr schöne Wanderung, die unbedingt mit einem Besuch auf dem Fellhorn verbunden sein sollte. Wir sind früh hoch, so dass nicht viel los war und die Temperatur immer angenehm war.
show more
Done at July 31, 2018
Neualm
Photo: Anton H, Community
Neualm
Photo: Anton H, Community
Blick über das Hagertal auf den Unterberg mit Hefferthorn
Photo: Anton H, Community
Weissensteinalm
Photo: Anton H, Community
Straubinger Haus auf der Eggenalm
Photo: Anton H, Community
Only text reviews are shown.

Photos of others

+ 1

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
8.4 km
Duration
3:30 h
Ascent
1009 m
Descent
26 m
In and out Scenic Insider tip

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.