Start Routes Straubinger Haus - Rundtour von Seegatterl
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Straubinger Haus - Rundtour von Seegatterl

Hiking trail · Bavarian Alps
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Forstweg nach der Nattersbergalm
    / Forstweg nach der Nattersbergalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Blick zur Knogleralm
    / Blick zur Knogleralm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Nattersbergalm
    / Nattersbergalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Durch das Nattersbergalmgelände
    / Durch das Nattersbergalmgelände
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Beginn der Oberen Hemmersuppenalm
    / Beginn der Oberen Hemmersuppenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Obere Hemmersuppenalm
    / Obere Hemmersuppenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • Letzter Teil der Oberen Hemmersuppenalm
    / Letzter Teil der Oberen Hemmersuppenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Felsiger Steig zum Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Almbauernkapelle über dem Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Beginn des Übergangs zur Steinplatte beim Straubinger Haus
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Straubinger Haus mit Wildem Kaiser vom Weg zur Hochtrittalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick auf den Steig zur Hemmersuppenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig nach der Hochtrittalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick auf den Weiterweg zu den Durchkaseralmen
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zurück zum Fellhorn und Eggenalmkogel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zur Winklmoosalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zum Chiemsee und Hochgern
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegrandblumen
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steinplatte im Blickfeld
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steig zu den Durchkaseralmen
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zum Fellhorn
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wirtschaftsweg zur Steinplatte
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Naturlehrpfad neben dem Wirtschaftsweg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Naturlehrpfad-Station
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Naturlehrpfad
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Naturlehrpfad-Wegquerung
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Parkplatz Steinplatte - gegenüber ist die Straße zur Stallenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Stallenalm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg nach der Stallenalm zum Bescheinungssee und Möseralm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zur Möseralm und Sonntagshorn
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zur Steinplatte
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Weg nach der Möseralm
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegabzweigung links zum Moosweg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Beginn des Moosweges
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Knabenkraut neben dem Moosweg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blumenpracht neben dem Moosweg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Unterer Teil des Moosweges
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rückblick zur Steinplatte
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick vom Weg zur Traunsteiner Hütte
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Kirche über dem Winklmoosalm-Parkplatz
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegabzweigung zum Seegatterl
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Wegabzweigung zum Seegatterl
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
900 1200 1500 1800 m km 2 4 6 8 10 12 14 16 18 20 22 24 Straubinger Haus

Rundtour von Seegatterl über die Obere Hemmersuppenalm zum Straubinger Haus, Übernachtung, Übergang zur Steinplatte und Abstieg über die Winkelmoosalm nach Seegatterl zurück.

moderate
24.2 km
10:00 h
966 m
966 m

Aussichtsreiche Rundtour auf Forststraßen und Pfaden in größtenteils unschwierigem Gelände. Der Rundweg gewährt Fernsichten in alle Himmelrichtungen, wobei der Wilde Kaiser, die Lofer Steinberge und die Steinplatte am imposantesten zu sehen sind.

Im Frühjahr/Frühsommer ist das Almgebiet der Oberen Hemmersuppenalm, die Eggenalm um das Straubinger Haus mit dem Fellhorn und die Hänge am Moosweg im Abstieg zur Winklmoosalm von großer Blumenvielfalt geprägt.

Author’s recommendation

Vom Straubinger Haus ist das in 45 Min. erreichbare Fellhorn (1764 m) ein lohnendes Ziel um das Ostalpen-Panorama oder einen stimmungsvollen Sonnenaufgang oder -Untergang zu erleben.

outdooractive.com User
Author
Franz-Xaver Six 
Updated: September 22, 2018

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1616 m
Lowest point
764 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Möseralm
Stallenalm
Straubinger Haus
Traunsteiner Skihütte

Safety information

Trittsicherheit ist an einigen Stellen beim Übergang zur Steinplatte und an einzelnen Stellen im Abstieg nach Seegatterl erforderlich.

Equipment

Gute Wanderausrüstung;

Tips, hints and links

Details zum Straubinger Haus;

Start

Parkplatz Seegatterl bei Reit im Winkl (764 m)
Coordinates:
Geographic
47.657931, 12.539394
UTM
33T 315244 5281215

Destination

Parkplatz Seegatterl bei Reit im Winkl

Turn-by-turn directions

Tag 1 - Der Zustieg von Seegatterl über Obere Hemmersuppenalm
Details siehe separate Tour;

Tag 2 - Übergang zur Steinplatte und Abstieg über die Winklmoosalm

Der Übergang zur Steinplatte erfolgt bis zu den Durchkaser-Almen auf dem Premiumwanderweg Alpin - Gletscherblick.
Er beginnt kurz nach dem Haus beim Schilderbaum auf einem Pfad links bergauf und anschließend auf einem Fahrweg zur Hochtrittalm zwischen Eggenalmkogel und Fellhorn. Nach der Alm führt der Weg/Pfad um den Eggenalmkogel mit einem leichten bergauf/bergab durch Latschenbestände zu den Durchkaseralmen. Bei den Almen geht es auf einem Wirtschaftsweg und dann rechts auf dem Naturlehrpfad über der Brennhütte vorbei zum Weg zurück. Anschließend nutzen wir einen Pfad links vom Fahrweg zum großen Parkplatz Gasthaus Steinplatte.

Vom Parkplatz müssen wir auf der Straße Richtung Osten ein kurzes Stück bergauf zur Stallenalm und dann flacher weiter zu dem von der Steinplatte herabkommenden Weg. Hier biegen wir links ein und wandern bergab am Speichersee vorbei zum Alpengasthof Möseralm.

Von dort es geht weiter Richtung Norden bergab an einer Kapelle vorbei bis links der "Moosweg" zur Winklmoosalm abzweigt. Auf dem Moosweg steigen wir dann zur Winklmoosalm ab und gehen auf der Straße am großen Parkplatz und an der modernen Kirche vorbei bis rechts der Weg zum Seegatterl abzweigt. Dieser verläuft zuletzt steil über dem Dürrnbach und mündet in eine Straße die zum Ausgangspunkt an einem Campingplatz vorbei zum Startpunkt der Rundtour führt.

Public transport

In Seegatterl ist eine Haltestelle der RVO-Buslinie Reit im Winkl - Ruhpolding.

Getting there

Autobahn München-Salzburg, Ausfahrt Siegsdorf, nach Ruhpolding und auf der Alpenstraße B 305 Richtung Reit im Winkl nach Seegatterl.

Autobahn München-Salzburg, Ausfahrt Grabenstädt, auf der Alpenstraße B 305 nach Reit im Winkl und weiter bis Seegatterl.

Parking

Großer Parkplatz nach der Bushaltestelle, südlich des Dürrnbaches (nach der Brücke).

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.

Nadine Dormayer 
October 18, 2017 · Community
Wir haben diese Tour letztes Jahr als Tagestour gemacht. Die Etappe zwischen Straubinger Haus und Steinplatte ist absolut lohnenswert! Die Brennhütte am Naturlehrpfad ist für eine Einkehr bestens geeignet.
show more
Done at October 14, 2016
Brennhütte
Photo: Nadine Dormayer, Community
Aussicht von der Brennhütte
Photo: Nadine Dormayer, Community
Only text reviews are shown.

Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
24.2 km
Duration
10:00 h
Ascent
966 m
Descent
966 m
Loop Scenic With refreshment stops Family friendly Botanical highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.