Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Stolzenberg (1609m) und Roßkopf (1580m) - Bike & Hike
Plan a route here Copy route
Cycling recommended route

Stolzenberg (1609m) und Roßkopf (1580m) - Bike & Hike

Cycling · Tegernsee-Schliersee
Responsible for this content
DAV Sektion Otterfing Verified partner 
  • Photo: Thomas Rychly, DAV Sektion Otterfing
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 60 50 40 30 20 10 km
Wunderschöne Bergwanderung auf den Stolzenberg im Spitzinggebiet flankiert mit einer ebenso schönen Radtour zur An- und Abfahrt. Damit bietet diese aussichtsreiche Tour  neben der genussvollen Radelei eine einsame Bergwanderung und dies stressfrei und mit  minimalem CO2 Ausstoss.
difficult
Distance 61 km
6:30 h
1,200 m
1,200 m
1,609 m
680 m

Eine Bergtour bei der auch schon die Anfahrt ein großer Genuss ist. Deshalb fahren wir mit dem Fahrrad und nehmen je nach persönlichem Gusto die Bayerische Regionalbahn zur Hilfe. Die Radeltour weisst 51km und 600hm auf, die Wanderung 10km und ebenfalls etwa 600hm.

Die gemütliche Fahrt mit der bayerischen  Regionalbahn führt von München über Holzkirchen nach Neuhaus / Fischhausen. Dort beginnt die Auffahrt auf der alten Spitzingstzraße zum Spitzingsattel. Den Trubel am Spitzingsee lassen wir schnell hinter uns und geniessen die sehr gut erträgliche Leichtigkeit des Radler-Seins auf der Abfahrt entlang der Roten Valepp nach Valepp.  Ab Valepp folgen wir der "Weissen Valepp"  bis zur Ankerstube. Hier beginnt zu Fuß der Aufstieg zum Stolzenberg. Zuerst einer Karrenweg durch einen Bergsturzbereich und später dann immer steiler und schrofiger werdens auf die Kammhöhe des Stolzenberges.

Kurz vor dem Stolzenberg-Gipfel wartet ein schrofiger Wegabschnitt sowie am Stolzeneck ein steiler Abstieg. Für die Rundtour und die Überschreitung ist Trittsicherheit auf Gebirgspfaden notwendig.

Die Rundwanderung führt über 660hm und 10 km. Danach fahren wir mit dem Radl nach Tegernsee und von dort entweder mit der Regionalbahn oder mit der Fahrrad zurück nach Holzkirchen.

Author’s recommendation

Ein Pedelec oder umgangssprachlich e-bike  ist ideal für An- und Abfahrt, denn man spart die Kräfte für die Wanderung und kann die Fahrt geniessen.
Profile picture of Thomas Rychly
Author
Thomas Rychly 
Update: May 28, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,609 m
Lowest point
680 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Safety information

Auf dem schrofigen Gelände des Stolzenberges ist Trittsicherheit erforderlich.

Tips and hints

Das Panorama des stolzenberges könnt Ihr hier bewundern.

Start

Bahnhof Neuhaus - Fischhausen (802 m)
Coordinates:
DD
47.706329, 11.872738
DMS
47°42'22.8"N 11°52'21.9"E
UTM
32T 715498 5287658
w3w 
///junkets.interests.animate
Show on Map

Destination

Stolzenberg, 1609m

Turn-by-turn directions

Start: Bahnhof Neuhaus /Fischhausen - Alte Spitzingstraße - Spitzingsee - Valepp - Ankerstube (ab hier Wnderung)  - Stolzen Alm- Stolzenberg (1609m) Stolzeneck - Nähe Rotkopf - Roßkopf(1580m) - Sutten - Ankerstube (Ende der Wanderung, weiter mit dem Fahrrad) - Tegernsee -

Entweder mit dem Zug zurück: Bhf Tegernsee 

Oder mit dem Fahrrad weiter durch das schöne Oberland:

Gmund - Louisenthal -Festenbach - Bernloh - Einhaus - oberwarngau -Holzkirch (Bhf).

Das Dilemma der Regionalbahn ist, das Fahrräder nur begrenzt mitgenommen werden. Wenn der Ausflugsmässige "High Noon" an sonnigen Wochenenden über die Region rollt, dann sind diese Stellplätze regelmässig überbelegt. Deshalb ist es  zu empfehlen bis Holzkirchen zu radeln. Ab hier hat man Dank S-Bahn mehrere Möglichkeiten zurück nach München zu kommen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Startpunkt: Bahnhof Neuhaus-Fischhausen

Endpunkt: Bhf Tegernsee oder Bhf Holzkirchen

Getting there

Mit der Bayerischen Regionalbahn Richtung Bayerischzell zum Bahnhof Neuhaus.

Parking

Entfällt, da für diese Tour kein Kfz erforderlich ist.

Coordinates

DD
47.706329, 11.872738
DMS
47°42'22.8"N 11°52'21.9"E
UTM
32T 715498 5287658
w3w 
///junkets.interests.animate
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gute Wanderaussrüstung für die Bergtour und ein Tourenfahrrad für die Radtour. Fahrradschloss nicht vergessen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
61 km
Duration
6:30 h
Ascent
1,200 m
Descent
1,200 m
Highest point
1,609 m
Lowest point
680 m
Public-transport-friendly Out and back Circular route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view