Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Stöhrhaus: Rundwanderung "Rauher Kopf"
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Stöhrhaus: Rundwanderung "Rauher Kopf"

Mountain Hike · Berchtesgaden Alps
Responsible for this content
AV-alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Stöhrhaus above the Untersberg southwest walls
    / Stöhrhaus above the Untersberg southwest walls
    Photo: Berni Zauner, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / The Stöhrhaus from the final climb
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Beim Übergang über den Bannkopf im Rahmen der Rauhen Kopf Überschreitung
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Blick vom Bannkopf zum Hohen Göll
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Ausblick vom Rauhen Kopf im Spätherbst
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Gipfelkreuz des Rauhen Kopfs - im Hintergrund Berchtesgadener Hochthron
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Grat zwischen Rauher Kopf und Bannkopf
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Fels und Latschengrat zum Rauhen Kopf
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
  • / Auf dem Stöhrweg
    Photo: Bernhard Kühnhauser, AV-alpenvereinaktiv.com
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 12 10 8 6 4 2 km Stöhrhaus Großer Raunenkopf Stöhrhaus Talstation Materialseilbahn Bannkopf Guggenbichel-Dienst-Hütte
Diese Runde führt ausgehend vom Stöhrhaus über eine interessante Gratüberschreitung zu einem der schönsten Aussichtspunkt auf den Berchtesgadener Talkessel und seine umliegenden Berge, den Gr. Rauhen Kopf. Die Gratüberschreitung vom Gatterl zum Rauhen Kopf ist nicht beschildert bzw. markiert, aber anhand von Steigspuren gut zu erkennen.
difficult
Distance 13.2 km
7:30 h
1,125 m
1,365 m
Vom Stöhrhaus ein Stück auf dem Stöhrweg absteigen bis zur Wegkreuzung am sog. Gatterl. Hier auf nicht bez., nur mit Steindauben und vereinzelten roten Punkten an den Abbrüchen der Leterwand entlang den Grat zum Rauhen Kopf überschreiten. Vom Gipfel in Richtung Bischofswiesen bis zum sog. Blauen Kastl absteigen. Hier einer Forststraße zum Anstieg zum Stöhrhaus von Bischofswiesen folgen, auf diesem wieder zurück zum Stöhrhaus aufsteigen.
Profile picture of Bernhard Kühnhauser
Author
Bernhard Kühnhauser 
Update: September 07, 2015
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Stöhrhaus, 1,870 m
Lowest point
Guggenbichl Holzlagerplatz, 946 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Tips and hints

www.stoehrhaus.de; www.dav-berchtesgaden.de

Start

Stöhrhaus (1,870 m)
Coordinates:
DD
47.693026, 12.980805
DMS
47°41'34.9"N 12°58'50.9"E
UTM
33T 348488 5284157
w3w 
///dolphin.blitz.lisp

Destination

Stöhrhaus

Turn-by-turn directions

Vom Stöhrhaus, 1874 m, auf dem Stöhrweg bis zur Wegkreuzung am Gatterl, 1602 m, oberhalb der Zehnkaser, hier den Hauptweg verlassen und an der Geländekante entlang des Zauns über die Wiese absteigen und den Steigspuren knapp rechts des Hochflächenrands in den lichten Wald folgen. Die Steigspuren führen immer knapp unterhalb des Hochflächenrands durch den lichten Wald über den unscheinbaren Bannkopf hinweg bis zum Ende der Almfläche (Zaun). Nun durch Latschengassen in einigen Auf und Ab entlang des immer schmaler werdenden Grats (stellenweise versichert, Stellen I-II) zum aussichtsreichen Gipfel des Großen Rauhen Kopfs, 1604 m. Auf nun wieder markierten Steig zunächst noch über felsiges Gelände (versicherte Stelle) dann durch den steilen Bergwald bis zur Quelle am sog. "Blauen Kastl", 1125 m, absteigen. Der hier endenden Forststraße nach links folgen, die Abzweigung nach Bischofswiesen ignorierend, bis zu einem Holzlagerplatz, 950 m. Hier führt ein schmaler, steiler Forstweg (Wegweiser) nach links in Richtung Stöhrhaus, auf diesem aufsteigen. Unterhalb der Gipfel der Rauhen Köpfe verflacht der Weg, um nach Einmündung des Aufstiegs von Maria Gern vollends ohne größere Höhenunterschiede zur Talstation der Materialseilbahn des Stöhrhauses zu führen. Dahinter über Serpentinen zur Wegkreuzung am Gatterl oberhalb der Zehnkaser und weiter zurück zum Stöhrhaus aufsteigen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

s. Hüttenzustiege

Getting there

s. Hüttenzustiege

Parking

s. Hüttenzustiege

Coordinates

DD
47.693026, 12.980805
DMS
47°41'34.9"N 12°58'50.9"E
UTM
33T 348488 5284157
w3w 
///dolphin.blitz.lisp
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Alpenvereinsführer Berchtesgadener Alpen alpin, Kühnhauser, Bergverlag Rother

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte BY 22 - Berchtesgaden Untersberg

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
13.2 km
Duration
7:30 h
Ascent
1,125 m
Descent
1,365 m
Circular route Scenic Summit route Exposed sections Secured passages Scrambling required Ridge traverse

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view