Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Staatsforstwanderung zwischen Buhlenberg und Rinzenberg
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Staatsforstwanderung zwischen Buhlenberg und Rinzenberg

· 1 review · Hiking trail · Nahe
Profile picture of Michel Grandmaire
Responsible for this content
Michel Grandmaire
  • Gemeinschaftshaus Buhlenberg
    Gemeinschaftshaus Buhlenberg
    Photo: Diana Grandmaire Photography, CC BY-SA, Community
m 600 550 500 450 12 10 8 6 4 2 km
Hören Sie die Geräusche der Natur, vom Gesang der Vögel bis zum Plätschern der vielen Quellbäche. Sehen Sie mit etwas Glück die Tiere des Waldes, je nach Jahreszeit eine Vielzahl von Pilzen, Pflanzen und in vielen Grüntönen bemooste Waldböden. Herrliche Fernsichten von den Höhen der beiden Hunsrückdörfer Buhlenberg und Rinzenberg. Eine Einkehr im Gasthaus Gordner, Rinzenberg, im letzten Tourviertel, verspricht (geöffnet Donnerstags bis Sonntags) leckere hausgemachte Kuchen und eine gut bürgerliche Speisenkarte zu zivilen Preisen.
easy
Distance 12.3 km
3:11 h
148 m
136 m
624 m
490 m

Die Tour beginnt im Hunsrückdorf Buhlenberg und führt an Feldern und Wiesen vorbei, mit herrlichen Aussichten, bereits zu Beginn der Tour. Dann geht es in den Staatsforst auf einer Teilstrecke des Trauntal-Höhenweges, teilweise durch den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Quarzitfelsen zeugen von einer Zeit unter Wasser vor vielen Millionen Jahren. Die Strecke verläuft auf gut befestigten Waldwegen mit nur wenigen leichten Steigungspassagen. Flora und Fauna bieten eine herrliche Vielfalt und für den aufmerksamen Beobachter hält diese Wanderung einige kleine Highlights bereit.

In Rinzenberg angekommen, kann man von Donnerstags bis Sonntags eine Rast im Gasthaus Gordner einplanen. Es steht je nach Jahreszeit auch ein gemütlicher Außenbereich zur Verfügung. Nach Voranmeldung wirft der Chef auch gerne den Schwenkgrill an. 

Der Rückweg von Rinzenberg nach Buhlenberg bietet wieder sehr schöne, weite Ausblicke an Wiesen und Feldern vorbei. Eine Ruhebank lädt nochmals zum Verweilen und Betrachten der hügeligen Weiten des Hunsrücks ein. 

Author’s recommendation

Guten Kuchen und frische gut bürgerliche Küche gibt es von Donnerstags bis Sonntags im Gasthaus Gordner, Rinzenberg. Die Tour führt ebenfalls am Sportlerheim Buhlenberg (Tel.: 06782-7531) vorbei und wenige Meter vom Gemeindehaus Buhlenberg entfernt, findet man als Einkehrmöglichkeit das Gasthaus Kunze Patt, Hauptstr. 10 (Tel.: 06782-5332).
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
624 m
Lowest point
490 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 11.84%Dirt road 2.76%Forested/wild trail 3.29%Path 3.01%Unknown 79.07%
Asphalt
1.5 km
Dirt road
0.3 km
Forested/wild trail
0.4 km
Path
0.4 km
Unknown
9.7 km
Show elevation profile

Tips and hints

https://nationalparkgemeinde-buhlenberg.de

Start

Coordinates:
DD
49.655740, 7.117780
DMS
49°39'20.7"N 7°07'04.0"E
UTM
32U 364149 5502056
w3w 
///gratitude.slyness.stupider
Show on Map

Turn-by-turn directions

Von unserem Parkplatz am Buhlenberger Gemeinschaftshaus überqueren wir die Hochwaldstraße und biegen rechts ab in die Straße "Zimmerplatz". Diese mündet in einen Feldweg, dem wir folgen. An der Feldwegkreuzung biegen wir rechts ab und gehen wieder in Richtung Buhlenberg. Dieser kleine "Umweg" an Wiesen und Feldern vorbei belohnt uns bereits mit herrlichen Aussichten. 

Am Ende des Feldweges erwartet uns wieder eine Kreuzung, an der wir links abbiegen und über einen grasbewachsenen Feldweg  bis zum Ende der beidseitigen Felder gehen. Wir gehen einen kleinen Hügel hinauf, biegen links ab und befinden uns auf einem Teerweg. Wenn die Teerstraße eine Linkskurve macht, gehen wir geradeaus in den Wald. 

Wir folgen der Beschilderung des Trauntal-Höhenweges, bis wir links und rechts von uns Felsen sehen. Auf der linken Seite laden Sitzbänke und Tisch zu einer kleinen Rast und zum Erkunden ein. Dieser wild-romantische Ort hat einen Namen: Luisenruhe. Hier biegen wir rechts ab und es folgt ein kleiner, leichter Anstieg. Wir folgen dem Weg bis zu seinem Ende und biegen links ab. Es folgt ein breiter, leicht abschüssiger, kerzengerader Weg, den wir nach etwa 630m, zu Beginn der Linkskurve nach rechts verlassen. 

Nach etwas mehr als 1km biegen wir rechts ab und folgen der Beschilderung Richtung Rinzenberg. Wenn der Weg sich nach 600m kreuzt, gehen wir geradeaus. Der Weg wird etwas schmäler und der Wald zeigt sich mit seinen Feuchtgebieten und seiner Pflanzenvielfalt von seiner schönsten Seite. Der gut begehbare Weg (* Top-Tipp sh. unten) mündet in eine kurze, etwa 200m lange, abschüssige Passage, bei der etwas Trittsicherheit erforderlich ist. Wir sehen bereits die Dächer von Rinzenberg und biegen scharf links ein in einen abschüssigen Weg, dem wir bis zur Kreuzung folgen. Wir biegen scharf rechts ab und gehen oberhalb des Ortes Rinzenberg bis zum Ende des Weges. Hier biegen wir links ab und stoßen an der Kreuzung auf das Gasthaus Gordner. 

Vor dem Gasthaus biegen wir rechts ab und verlassen den Ort Rinzenberg in Richtung Buhlenberg. Wenn wir rechts das Buhlenberger Wasserwerk sehen, biegen wir links auf den Teerweg ein. Diesem Weg folgen wir, am Waldhof und am Sportplatz vorbei bis wir wieder am Gemeindehaus ankommen. 

(*) Top-Tipp: Wer am Höhepunkt des Weges (an einer Art Waldkreuzung) einen Abstecher nach links macht, erreicht nach wenigen Gehminuten den Wehlenstein, einen wunderschönen Aussichtspunkt mit Weitblick über den Nationalpark Hunsrück-Hochwald. Der kleine Umweg zahlt sich aus.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bahnhof Neubrücke (Nahe), dann Rhein-Nahe-Bus 330 nach Birkenfeld. http://bus-bahn-fahrplan.de/fahrplan-buhlenberg/5-407315/bus-336-talweiherplatz-birkenfeld-nahe-dorfplatz

Getting there

A62 Abfahrt Birkenfeld Richtung Idar-Oberstein, Ortsdurchfahrt Birkenfeld, 1. Kreuzung (vor der Ampel) links am Krankenhaus vorbei. Über die nächste Kreuzung hinweg am Freibad vorbei. In Buhlenberg bis zum Dorfplatz fahren, an dem sich die Straße gabelt. Linksseitig ist das Gasthaus Kunz zu sehen. Hier links abbiegen und in ca. 150m ist das Gemeindehaus mit Parkmöglichkeiten.

Parking

gebührenfrei parken am Gemeindehaus, Hochwaldstraße/Ecke Zimmerplatz

Coordinates

DD
49.655740, 7.117780
DMS
49°39'20.7"N 7°07'04.0"E
UTM
32U 364149 5502056
w3w 
///gratitude.slyness.stupider
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gutes Schuhwerk ist erforderlich.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
Thomas Schäfer
March 09, 2017 · Community
Donnerstag, 9. März 2017, 20:56 Uhr
Photo: Thomas Schäfer, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
12.3 km
Duration
3:11 h
Ascent
148 m
Descent
136 m
Highest point
624 m
Lowest point
490 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Geological highlights Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view