Start Routes ST Skitour zur Glorerhütte
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Back-country skiing

ST Skitour zur Glorerhütte

Back-country skiing · Osttirol
outdooractive.com User
Responsible for this content
Bernhard Engelmayer
  • bei der Schliederleralm
    / bei der Schliederleralm
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • / der weitere Aufstiegsweg
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • / Blick Richtung Kals
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • / Blick zur Medelspitze
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • / Blick ins Ködnitztal
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • /
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • /
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
  • /
    Photo: Bernhard Engelmayer, Community
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 7 6 5 4 3 2 1 km

Skitour zur Glorer Hütte
moderate
7.1 km
2:30 h
733 m
731 m
Skitour zur Glorerhütte am Berger Törl am Übergang zwischen dem Möll- und dem Kalsertal

Author’s recommendation

Die Glorer-Hütte ist nur am Wochenende bewirtschaftet.

Wenn man genügend Kondition hat zahlt sich ein Abstecher auf den Weißen Knoten aus.

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Glorer Hütte, 2651 m
Lowest point
Lucknerhaus, 1919 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Exposition
NESW

Equipment

Pieps, Sonde, Lawinenschaufel, sonstige Sicherheitsausrüstung nicht vergessen!

Tips, hints and links

Bericht

Start

Lucknerhaus (1918 m)
Coordinates:
Geographic
47.021550, 12.688886
UTM
33T 324370 5210151

Destination

Lucknerhaus

Turn-by-turn directions

Die Tour startet beim Parkplatz des Lucknerhauses auf 1.920m Höhe am Eingang des Ködnitztales mit Blick auf den höchsten Berg Österreichs.

Der Anstieg folgt eigentlich immer dem Wegverlauf des Sommerweges.

Entlang des Forstweges kommt man an einer Almhütte vorbei und genießt einen wunderbaren Blick auf den Großglockner, der sich über dem Ködnitztal erhebt.

Anfangs geht es noch durch lichten Wald, dann erreicht man sehr bald die freien Wiesenhänge und steigt gemütlich entlang der Forststraße weiter aufwärts. 

Bei einem kleinen Unterstand endet dann der Forstweg und es geht über mäßig steile Wiesenhänge immer weiter Tal einwärts. 

Zum Schluss gilt es noch einen letzten, etwas steileren Aufschwung bis zur Glorer-Hütte zu bewältigen, die genau am Berger Törl steht.

Die Abfahrt erfolgt einigermaßen entlang der Aufstiegsspur.

Note


all notes on protected areas

Getting there

von Huben nach Kals und über die mautpflichtige Kalser Glocknerstraße zum Lucknerhaus

Parking

großer Parkplatz beim Lucknerhaus
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
7.1 km
Duration
2:30h
Ascent
733 m
Descent
731 m
Loop Scenic Refreshment stops available

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.