Start Routes Spielberg und Wieserhörndl von Gaissau-Strub
Plan a route here Copy route
Back-country skiingrecommended route

Spielberg und Wieserhörndl von Gaissau-Strub

Back-country skiing · Tennengau-Dachstein West
LogoÖAV Sektion Salzburg
Responsible for this content
ÖAV Sektion Salzburg Verified partner  Explorers Choice 
  • Über die flachen weiten Hänge Richtung Mautstelle / Parkplatz Spielbergalm
    / Über die flachen weiten Hänge Richtung Mautstelle / Parkplatz Spielbergalm
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Rechts im Bild: Mautstelle und Parkplatz Spielbergalm
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Kurz nach der Mautstelle wirds meist einsamer
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Diese Abzweigung Richtung Moser-Denkmal / Spielberg sollte man nicht verpassen
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Anstieg Richtung Moser Denkmal
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Moser Denkmal
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Anfangs flacher, dann steiler Richtung Spielberg (an die Entlastungsabstände im Aufstieg denken)
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Immer steiler Richtung Spielberg
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Spielberg Gipfelkreuz
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Querung (geht mit Fellen) vom Spielberg Richtung Wieserhörndl
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Skilift Wieserhörndl im Blick, nach Links oben in den Wald gehts weiter
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Kurz durch den Wald (außerhalb vom Skigebiet bleiben)
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Wieserhörndl 1567m Gipfelkreuz
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Abfahrt vorbei an der Spielbergalm Richtung Karalm (rechts halten nach der Liftstütze in der Bildmitte)
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
  • / Abfahrt über die Spielberg Mautstraße Richtung Mautstelle. Achtung: aufsteigende Tourengeher!
    Photo: Martin Dauber, ÖAV Sektion Salzburg
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 8 6 4 2 km Parkplatz Mautstelle Spielbergalm Wieserhörndl Gasthütte Spielbergalm 1.320 m Spielberg 1428m Karalm Moser Denkmal
Skitour auf Spielberg 1428m und Wieserhörndl 1567m auf meist einsameren, dafür aber auch anspruchsvolleren Anstiegen, abseits der üblichen Pisten-Skitour im Skigebiet Gaissau-Hintersee aufs Wieserhörndl.
moderate
Distance 9.1 km
2:30 h
860 m
860 m
1,567 m
740 m
Von Gaißau-Strub geht’s über freie Wiesen hinauf zur Mautstelle, danach zuerst über einen Forstweg und später weiter durch den Wald zum Moser Denkmal. Danach mit Spitzkehren immer steiler werdend auf den hier ggfs. lawinengefährdeten Spielberg. Vom Spielberg in östlicher Richtung weiter über den Rücken. Beim Schlussanstieg aufs Wieserhörndl bleiben wir außerhalb der Skipisten nahe des Gratrückens und steigen durch den lichten Wald bis zum Wieserhörndl Gipfel auf. Die Abfahrt erfolgt über die Spielbergalm und danach über die Spielberg-Mautstraße zur Mautstelle und von dort entlang der Aufstiegsspur zurück zum Startpunkt.
Profile picture of Martin Dauber
Author
Martin Dauber 
Update: January 31, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,567 m
Lowest point
740 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Nur bei Sicheren Bedingungen und mit LVS-Sicherheitsausrüstung begehen, der obere Teil des Anstiegs zum Spielberg ist bis zu ca. 35° Steil und Lawinengefährdet!

Tips and hints

Skigebiet Gaissau, Infos zu den Skitouren-Regeln: https://www.gaissauhintersee.at/winter/skigebiet/pistentouren-im-skigebiet.html

Start

Gaissau-Strub (740 m)
Coordinates:
DD
47.720678, 13.193987
DMS
47°43'14.4"N 13°11'38.4"E
UTM
33T 364555 5286835
w3w 
///lending.heartland.disavows

Destination

Gaissau-Strub

Turn-by-turn directions

Aufstieg:

Von Gaißau-Strub, beim Beginn der Spielbergstrasse, geht’s über freie Wiesen meist links der Spielbergstrasse hinauf zur Mautstelle, wobei wir kurz vor der Mautstelle die Straße einmal queren. Bis zum kleinen Parkplatz bei der Mautstelle könnte man auch mit dem Auto fahren und spart sich so ca. 45 min Aufstieg, allerdings fällt dann auch die schöne Abfahrt über die freien Wiesen am Schluss weg. Nach der Mautstelle verlassen wir die Spielberg Mautstraße und folgen weiterhin unserer groben Aufstiegsrichtung nach Nord-Ost zuerst über eine Freifläche, dann über einen Forstweg. Bei einer gut markierten Abzweigung (siehe Fotos) verlassen wir dann den Forstweg der weiter zum Eibleck führt, und steigen durch den Wald Richtung Spielberg/Moser Denkmal auf. Ab dem Denkmal geht es anfangs flacher, dann immer steiler werdend in unzähligen Spitzkehren auf den hier ggfs. lawinengefährdeten Spielberg. Hier sollte man an die Entlastungsabstände im Aufstieg denken und die Lage vor Ort checken.Vom Spielberg Gipfelkreuz geht es mit Fellen auf den Ski wieder ein paar Meter zurück und anschließend nach Osten über den Rücken entlang Richtung Wieserhörndl. Sobald sich der Wald lichtet, sieht man hier erstmals das Skigebiet. Auf der Freifläche wenden wir uns gleich wieder links aufwärts für den Schlussanstieg auf den Spielberg. Dabei bleiben wir außerhalb der Skipisten und orientieren uns immer am Rücken entlang aufwärts durch den lichten Wald bis zum Wieserhörndl Gipfelkreuz. Je nach Schneelage entweder mit Ski bis zum Kreuz oder auf Höhe der Liftstation Skidepot machen.

Abfahrt:

Die Abfahrt erfolgt zuerst grob der Aufstiegsspur, dann vorbei am Gasthaus Spielbergalm Richtung Karalm (rechts halten nach dem „unterfahren/queren“ des Sessellifts) und über die Spielberg-Mautstraße zur Mautstelle und ab dort entlang der Aufstiegsspur zurück zum Startpunkt.

Das Betreten bzw. Abfahren mit den Skiern im übrigen Almgebiet sowie die Nutzung der privaten Almhütten im Bereich der Spielbergalm / Karalm ist nicht erlaubt. Bitte bleibt für ein rücksichtsvolles Miteinander auf der offiziell ausgeschilderte Route im Skigebiet und quert/fahrt auch nicht zwischen den Almhütten hindurch, sondern bleibt auf dem Weg!

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Ab Hallein Bahnhof mit dem Bus bis Haltestelle Gaißau - Strub, siehe: https://fahrplan.oebb.at/bin/query.exe/dn?L=vs_postbus

Getting there

Von Norden kommend: Autobahn A1 Ausfahrt Thalgau, Hof bei Salzburg, über die Wiestal Landesstraße nach Ebenau, Entlang vom Wiestalstausee und kurz vor dem Ende links auf die Krispler Landesstraße abbiegen (Skigebiet Gaissau ist ausgeschildert).

Von Süden kommend: Autobahn A10 Ausfahrt Hallein, Adneter Riedl, Wiestal Landesstraße, am Beginn des Wiestalstausee rechts auf die Krispler Landesstraße abbiegen (Skigebiet Gaissau ist ausgeschildert).

Bis zum Ortsteil "Strub" fahren. Linker Hand befindet sich die Abzweigung auf die Spielbergstraße mit den Parkmöglichkeiten.

Coordinates

DD
47.720678, 13.193987
DMS
47°43'14.4"N 13°11'38.4"E
UTM
33T 364555 5286835
w3w 
///lending.heartland.disavows
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

  • Skitourenausrüstung incl. Lawinen-Sicherheitsausrüstung mit LVS-Gerät, Lawinensonde und Lawinenschaufel, evtl. Airbag-Rucksack, Harscheisen, Helm
  • warme und strapazierfähige Kleidung im Mehrschicht-Prinzip, Mütze / Stirnband, Handschuhe, Skibrille/Sonnenbrille, Proviant und Trinkwasser, Thermosflasche mit Heißgetränk, Erste-Hilfe-Set, Taschenmesser, Handy, Stirnlampe, Kartenmaterial, Biwaksack und Rettungsdecke

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
9.1 km
Duration
2:30 h
Ascent
860 m
Descent
860 m
Highest point
1,567 m
Lowest point
740 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view