Start Routes Sonntagkarzinken 2243m
Plan a route here Copy route
Back-country skiing recommended route

Sonntagkarzinken 2243m

Back-country skiing · Schladming Tauern
Responsible for this content
ÖAV Sektion Braunau Verified partner  Explorers Choice 
  • Forststraße im Herzmaiergraben
    Forststraße im Herzmaiergraben
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 12 10 8 6 4 2 km
Schöne ostseitige Skitour mit realtiv langem Güterwegzustieg.
moderate
Distance 13.7 km
3:00 h
1,200 m
1,200 m
2,243 m
1,026 m
Zuerst ein langer, serpentinenreicher Forstweg, gefolgt von steilen Waldschneisen und zuletzt freie, mittelsteile Hänge kennzeichnen den Anstieg auf den Sonntagskarzinken.
Profile picture of Wolfgang Lauschensky
Author
Wolfgang Lauschensky 
Update: July 11, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Sonntagkarzinken, 2,243 m
Lowest point
Untertal, 1,026 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Rest stops

Gasthaus Weiße Wand

Safety information

Im Gipfelbereich evtl. lawinengefährlich.

Tips and hints

keine Einkehrmöglichkeit während der Tour.

Start

Untertal (1,025 m)
Coordinates:
DD
47.337208, 13.742845
DMS
47°20'13.9"N 13°44'34.2"E
UTM
33T 405027 5243404
w3w 
///game.optimum.foghorn

Destination

Sonntagkarzinken

Turn-by-turn directions

Wir kürzen die erste Kehre des Forstweges über den sanften Hang ab und folgen dann der Straße über mehrere lange Serpentinen. Bei der Abflachung des Herzmaiergrabens kürzen wir die Straße über einen milden Hang links des Baches ab. Danach wandern wir auf der Straße nordwärts um einen steilen Bergrücken herum. Folgt man dem Weg über eine weite Kehre herum, erreicht man die Seekaralm. Diese kann auch über einen steilen, schütter bewaldeten Graben erreicht werden. Über einen Lärchenhang kommen wir in freies Gelände und queren in einem weiten Rechtsbogen zum Seekarsee hinauf. An den linken Hängen queren wir in die Mulden oberhalb des Sees. Das Muldensystem rechts des Kammes führt uns ins Gipfelkar. Wir wandern direkt auf den steilen Gipfelhang zu und überwinden ihn von links bis zum Nordkamm hinaus. Eine Linkskehre führt uns knapp unter dem Kamm zum Gipfel des Sonntagkarzinken mit Vermessungsstange hinauf.

Abfahrt durch das Seekar hinab zur Forststraße und über diese zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Auf der B146 bis Schladming, hier südwärts Richtung Rohrmoos. Beim Kreisverkehr Richtung Obertal, nach gut einem Kilometer links abbiegen ins Untertal. Nun wird bis zur Sondlalm kurz vor das Gasthaus Weisse Wand hinaufgefahren. Rechts jenseits der Brücke befindet sich ein Parkplatz.

Parking

Wanderparkplatz Sondlalm kurz vor dem Wirtshaus Zur Weissen Wand

Coordinates

DD
47.337208, 13.742845
DMS
47°20'13.9"N 13°44'34.2"E
UTM
33T 405027 5243404
w3w 
///game.optimum.foghorn
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Amap

ÖK50 Blatt 127 oder 3224

AV-Karte Niedere Tauern 2

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Skitourenausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
13.7 km
Duration
3:00 h
Ascent
1,200 m
Descent
1,200 m
Highest point
2,243 m
Lowest point
1,026 m
Out and back Scenic Summit route suitable for snowboards Forest roads Clear area
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view