Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Skiroute Gamsknogel
Plan a route here Copy route
Back-country skiing

Skiroute Gamsknogel

· 1 review · Back-country skiing · Berchtesgadener Land
Profile picture of Andreas Neumann
Responsible for this content
Andreas Neumann
Map / Skiroute Gamsknogel
m 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 4 3 2 1 km
Die südseitige Skitour auf den Gamsknogel weist einen hohen Waldanteil auf und erfordert deswegen eine ausreichende Schneelage. Bei reichlich Pulverschnee ist sie aber ein absoluter Genuss.
moderate
Distance 4.6 km
2:30 h
887 m
10 m
Im unteren Bereich flache Forststraßen, danach lichter werdendes Waldgelände und ein freier Gipfelhang

Author’s recommendation

An schönen Wochenende rechtzeitig anreisen! Der kleine Parkplatz am Jochberg platzt sonst aus allen Nähten.

Haltet euch bei Auf- und Abstieg bitte unbedingt an die Routenbeschilderung (grüne Hinweistafeln des DAV). Das Gelände abseits der Route ist Wald- und Wildschongebiet und für Tourengeher tabu!

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Gamsknogel, 1,750 m
Lowest point
Parkplatz Jochberg, 867 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Im Waldbereich relativ geringe Lawinengefahr. Der steilere Gipfelhang ist jedoch bei entsprechender Schneelage durchaus lawinengefährdet. Am Gipfelhang nicht zu weit rechts halten (Wechten!).

Tips and hints

Skitour Gamsknogel auf bergspuren.de: Ausführliche Tourenbeschreibung mit vielen Fotos und Detailinformationen

Start

Parkplatz Jochberg (866 m)
Coordinates:
DD
47.737052, 12.804628
DMS
47°44'13.4"N 12°48'16.7"E
UTM
33T 335408 5289409
w3w 
///crinkly.pedicure.transcribed

Destination

Gamsknogel

Turn-by-turn directions

Zunächst der Beschilderung Richtung Kohleralm folgen. Bei rund 1000 Hm nach links abbiegen. Bei einer Wegteilung rechts halten und der beschilderten DAV Skiroute durch den Wald folgen. In einer lichten Waldschneise steiler zum Standort der ehemaligen Rinneraueralm (Hinweisschild). Ab hier lichtet sich der Wald. Schließlich über den freien Gipfelhang zum Gipfel.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Busverbindung nur bis Weißbach an  der Alpenstraße, keine direkte Anreise mit ÖPNV zum Ausgangspunkt möglich

Getting there

Aus Richtung München über die A8 bis Traunstein/Siegsdorf, dann über B306 und B305 über Inzell nach Weißbach an der Alpenstraße, am Orstende nach links Richtung Jochberg abbiegen und der Straße bis zum Ende folgen.

Aus Richtung Salzburg über die A8 bis Bad Reichenhall, dann über Bad Reichenhall nach Weißbach an der Alpenstraße, am Orstanfang nach rechts Richtung Jochberg abbiegen und der Straße bis zum Ende folgen.

Parking

Parkplatz Jochberg (gebührenfrei), an schönen Wochenenden schnell überfüllt

Coordinates

DD
47.737052, 12.804628
DMS
47°44'13.4"N 12°48'16.7"E
UTM
33T 335408 5289409
w3w 
///crinkly.pedicure.transcribed
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Übliche Skitourenausrüstung (inkl. LVS-Gerät, Sonde und Schaufel), Bei Firnbedingunen Harscheisen mitnehmen!

Basic Equipment for Ski Touring

  • Ski Helmet
  • Goggles
  • Sunglasses
  • 2 pairs of Gloves: lightweight, breathable and windproof for going uphill, regular ski gloves for downhill
  • Neckwear
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Lightweight rain and windproof ski jacket
  • Additional warm jacket
  • Long, warm technical socks plus liners and spares
  • Lightweight wind- and waterproof ski pants
  • 20 to 28 liter rucksack, preferably backcountry type
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Ski Touring

  • Ski touring boots
  • Ski touring bindings to fit boots
  • Ski touring skins to fit skis
  • Skis
  • Ski poles, preferably telescopic type
  • Avalanche safety equipment to consider: beacon, avalanche probe, avalanche shovel
  • Ski touring crampons
  • Crevasse rescue kit
  • Ski touring harness
  • Light ice axe
  • Ski touring ropes
  • Avalanche airbag backpack
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

1.0
(1)
Albrecht Nestle
January 06, 2020 · Community
Wir haben die Tour heute probiert. Aber es lag viel zu wenig Schnee. Auf den Forstwegen konnte man hoch laufen aber nicht abfahren. Wo der Track den Weg verlässt, ging mit Ski gar nichts mehr. Also haben wir abgebrochen. Diese Tour braucht wirklich viel viel guten Schnee.
Show more
Forstweg im unteren drittel
Photo: Albrecht Nestle, Community

Photos from others

Forstweg im unteren drittel

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
4.6 km
Duration
2:30 h
Ascent
887 m
Descent
10 m
Summit route Forest roads Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view