Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Seekarkreuz über Mariaeck
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Seekarkreuz über Mariaeck

· 3 reviews · Hiking trail · Toelzer Land
Profile picture of Thomas Albrecht
Responsible for this content
Thomas Albrecht 
  • Photo: Thomas Albrecht, Community
m 1600 1400 1200 1000 800 600 10 8 6 4 2 km
Mittelschwere teils schwere Tour aussichtsreiche Gipfeltour zum Seekarkreuz über Mariaeck
difficult
Distance 10.9 km
2:54 h
965 m
857 m
1,596 m
731 m
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Schönberg, 1,596 m
Lowest point
Mühlbach Parkplatz, 731 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Dirt road 33.92%Forested/wild trail 9.68%Path 52.18%Secured trail 0.43%Unknown 3.76%
Dirt road
3.7 km
Forested/wild trail
1.1 km
Path
5.7 km
Secured trail
0 km
Unknown
0.4 km
Show elevation profile

Safety information

Vorsicht beim Übergang zum Seekarkreuz über Mariaeck kurzzeitig schwarze Tour (Alpines Gelände) mit teils ungesicherten Kletterpassagen. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich! Bei frühzeitigen oder Altschnee kann der Übergang zum Seekarkreuz nicht passierbar sein!

Start

Wanderparkplatz Fleck (730 m)
Coordinates:
DD
47.651032, 11.598718
DMS
47°39'03.7"N 11°35'55.4"E
UTM
32T 695150 5280787
w3w 
///cricket.conifers.catastrophe
Show on Map

Destination

Wanderparkplatz Fleck

Turn-by-turn directions

Vom Wanderparkplatz in Fleck der Beschilderung folgen Richtung Mariaeck/Schönberg über Wiesen und Waldpfade. Nach einigen hundert Höhenmeter verlässt man den Wald und kommt auf offenes Gelände bevor man Mariaeck erreicht. Hier trennt sich der Weg zum Übergang zum Seekarkreuz und Schönberg. Wir folgen dem Weg zum Schönberg, den wir nach etwa 45 min. erreichen. Nach kurzer Pause am Schönberg geht es zurück zum Mariaeck jetzt kommt der anspruchsvollste Teil der Tour, der Übergang zum Seekarkreuz. Der über alpines Gelände mit Leitern, Tritten und teils ungesicherten kurzen Kletterpassagen führt, hier sind Schwindelfreiheit und Trittsicherheit absolut erforderlich. Nach dem wir den Übergang gemeistert haben folgen wir dem Weg zum Seekarkreuz weiter. Nach einen Gegenanstieg erreichen wir den zweiten Gipfel der Tour. Unterhalb des Seekarkreuz liegt die Lengrieser Hütte, die zur wohl verdienten Einkehr einlädt. Bevor der Rückweg zum Wanderparkplatz nach Fleck ansteht, der über Forstwege führt.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.651032, 11.598718
DMS
47°39'03.7"N 11°35'55.4"E
UTM
32T 695150 5280787
w3w 
///cricket.conifers.catastrophe
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Komplette Wanderausrüstung, vor allen festes Schuhwerk

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.3
(3)
Pau Ga 
January 16, 2022 · Community
Schöne, aussichtsreiche Tour! Bin jetzt im Nachgang auf diese Beschreibung gestoßen. Für den Aufstieg bis Maria Eck sollte man v.a. im Winter eine Karte dabei haben, um sich nicht zu versteigen. Ab Maria Eck konnte ich, der günstigen Schneelage sei Dank, den Grat zum Seekarkreuz gehen. Hier sind gute Grödeln/Spikes sowie Stöcke zu empfehlen. Die Einzel-Sprossen sind mir vermutlich durch den Schnee nicht aufgefallen (eventuell sind sie aber auch nicht mehr vorhanden). Einziger Wermutstropfen ist der lange Zustieg vom Lenggrieser Bahnhof, wodurch sich die Tour auf 20km verlängert. Da sollte dringend eine bessere Busverbindung her! Ansonsten Top-Tour!
Show more
When did you do this route? January 16, 2022
Photo: Pau Ga, Community
Photo: Pau Ga, Community
Photo: Pau Ga, Community
Photo: Pau Ga, Community
MT Baer 
November 13, 2020 · Community
Sehr schöne Runde! Der Aufstieg auf den Schönberg ist steil, aber durchgehend sehr schön. Im ersten Teil durch den Wald gibt es verschiedene mehr oder weniger gut markierte kleine Wege als Alternative zum Forstweg. Vom Schönberg tolles Panorama, ebenso wie auf der gesamte Kammwanderung zum Seekarkreuz. Die Überschreitung erfolgt auf einem wirklich tollen Weg mit einigen kurzen Kraxel-Einlagen. Tolle Runde, der man dann auch den längeren Abschnitt auf einem steilen Forstweg im Abstieg verzeiht... Danke für den schönen Track!
Show more
When did you do this route? November 13, 2020
Holger
October 16, 2020 · Community
Die Tour wird als mittelschwer angegeben. Zwischen Schönberg und Seekarkreuz Vorgipfel handelt es sich jedoch um einen schwarzen Weg, der besonders bei Nässe manchen Wanderer, der mit mittelschwer rote Wege verbindet, überfordern dürfte. Siehe auch www.oliver-kilb.de/wp/2020/06/07/zum-schoenberg-1-620m-und-weiter-zur-lenggrieser-huette. Attraktiver als der breite Forstweg am Anfang der Tour ist die im angehängten Kartenausschnitt dargestellte Variante.
Show more
Photo: Holger, Community

Photos from others

+ 8

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
10.9 km
Duration
2:54 h
Ascent
965 m
Descent
857 m
Highest point
1,596 m
Lowest point
731 m
Circular route Scenic Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view