Start Routes Schwemmer - Von der Gjaid Alm bis zur Talstation Dachsteingondel
Plan a route here Copy route
Freeride skiing recommended route

Schwemmer - Von der Gjaid Alm bis zur Talstation Dachsteingondel

Freeride skiing · Inneres Salzkammergut
Responsible for this content
Outdooractive Editors Verified partner 
  • Freeride am Schwemmer
    Freeride am Schwemmer
    Photo: Leo Himsl, © Freesports Arena Krippenstein
m 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Gjaidalm (1739 m) Schwemmer (1837 m) Olympiahütte (1570 m)
Die Route am Schwemmer (1837 m) lockt vor allem mit vielen Sprungmöglichkeiten, teilweise sind Felssprünge von bis zu 15 Metern Höhe dabei.
moderate
Distance 3.5 km
0:35 h
98 m
837 m
1,822 m
999 m
Unweit der Gjaidstation (1738 m) liegt die kurze, aber knackige Abfahrt, die sich mit kleinen, wenig risikoreichen Kuppen ins Tal schlängelt. Unten angekommen führt der Weg entlang von Forstwegen zurück zur Dachsteingondel.
Profile picture of Joern Perschbacher
Author
Joern Perschbacher
Update: February 21, 2014
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Schwemmer, 1,822 m
Lowest point
999 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Freeride-Fahren erfordert skifahrerisches Können, Lawinenkenntnisse und alpine Erfahrung. 

Tips and hints

Skigebiet Krippenstein

Start

Parkplatz an der Dachsteingondel (1,738 m)
Coordinates:
DD
47.517853, 13.669996
DMS
47°31'04.3"N 13°40'12.0"E
UTM
33T 399867 5263571
w3w 
///brag.contacted.sprees

Destination

Parkplatz an der Dachsteingondel

Turn-by-turn directions

Wir starten unsere Tour an der Talstation der Gjaidbahn und müssen zunächst einen etwa 15-minütigen Anstieg absolvieren, bis wir am Schwemmer angekommen sind. Die Aufstiegsspur führt uns in nördlicher Richtung, immer unter den Stützen der Militärgondelbahn entlang. Wir nehmen die Abfahrt in nordöstlicher Richtung ins Tal. Auf Höhe der Olympiahütte treffen wir auf einen Forstweg, dem wir bis zur Talstation der Dachsteingondel folgen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Stündlich von Obertraun mit dem Bus bis zur Haltestelle Dachsteinseilbahn

Getting there

Autobahn A9 bei der Ausfahrt 69-Liezen verlassen und auf die B320 Richtung Salzburg wechseln. Der B320 bis Trautenfels folgen und dort rechts auf die B145 wechseln. Bei Unterkainisch auf die L701 abbiegen und der Straße bis Obertraun folgen. 

Parking

Parkplatz an der Dachsteingondel

Coordinates

DD
47.517853, 13.669996
DMS
47°31'04.3"N 13°40'12.0"E
UTM
33T 399867 5263571
w3w 
///brag.contacted.sprees
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

LVS, Sonde, Schaufel, Handy, 1st Aid Kit, Sonnenbrille, Sonnencreme, Trinken, Snacks (Powerbars, Schokolade, o.ä.)

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
3.5 km
Duration
0:35 h
Ascent
98 m
Descent
837 m
Highest point
1,822 m
Lowest point
999 m
suitable for snowboards Forest roads Linear route
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 3 Waypoints
  • 3 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view