Start Routes Schuastagangl Steig
Plan a route here Copy route
Fixed rope route

Schuastagangl Steig

· 1 review · Fixed rope route · Pillerseetal
Profile picture of Daniel Matzich
Responsible for this content
Daniel Matzich 
Map / Schuastagangl Steig
m 1900 1800 1700 1600 1500 1400 1300 1200 6 5 4 3 2 1 km
Klettersteig C
Distance 6.8 km
3:16 h
478 m
475 m
1,850 m
1,373 m
Schöner Klettersteig in landschaftlich reizvoller Umgebung. Der Steig hat einige knackige Passagen und luftige Stellen. Gut mit einer Wanderung auf der Steinplatte zu kombinieren. Wenn man den Gamssteig (kurzer Klettersteig zum Wandfuß) als Zustieg wählt, kommt ein schöner und spannender Rundkurs heraus.
Highest point
1,850 m
Lowest point
1,373 m

Track types

Asphalt 19.23%Dirt road 53.16%Forested/wild trail 4.98%Path 8.60%Via ferrata 14.02%
Asphalt
1.3 km
Dirt road
3.6 km
Forested/wild trail
0.3 km
Path
0.6 km
Via ferrata
1 km
Show elevation profile

Start

Parkplatz Gasthof Steinplatte (1,373 m)
Coordinates:
DD
47.613641, 12.558466
DMS
47°36'49.1"N 12°33'30.5"E
UTM
33T 316521 5276247
w3w 
///unloving.orchestral.books
Show on Map

Destination

Parkplatz Gasthof Steinplatte

Turn-by-turn directions

Vom Einstieg kurz hinauf (A/B), dann nach links zum Rinnenkamin der sogn. "Himmelsleiter" (A/B). Hier mit Hilfe von Klammern aufwärts (B/C), bis man auf eine erdige Rinne trifft (B/C). Diese wird gegen oben flacher (B) und führt zu einer Rechtsquerung (A - Frühstücksplatzl). Nun über Steilstufen (A - A/B) bis zu einer Kante (B - Kanzel), danach führt eine leichte Querung (A - A/B) in eine Schlucht bei großem Turm. Diese aufwärts (A) bis zum Beginn der Gipfelwand. Zuerst über Klammern (B/C) eine Rampe hinauf zu einem kurzen Steilstück (C), danach kurz flacher (A/B) bis zum Schlußstück (B/C) über das man zum Plateau aussteigt.

Variante Knieschläderer: Bei dem Felsturm (im Topo als Turm bezeichnet), gibt es eine luftige Variante, die außen um den Turm herumführt und über eine Seilbrücke wieder hinter dem Turm wieder auf den normalen Steig trifft. Schwierigkeit etwa B/C, ganz kurz etwa C.

Note


all notes on protected areas

Coordinates

DD
47.613641, 12.558466
DMS
47°36'49.1"N 12°33'30.5"E
UTM
33T 316521 5276247
w3w 
///unloving.orchestral.books
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Stefan Weber
September 05, 2020 · Community
Wie beschrieben, ein wunderschöner Klettersteig mit - für Gelegenheits-Klettersteiggeher wie mich - einigen durchaus fordernden Passagen. Ich habe mir im Vorfeld einige Videos und Beschreibungen aus dem Netz zu diesem Steig angesehen - da es sich aber immer um subjektive Beurteilungen handelt war ich doch ein wenig überrascht. Im Vergleich zu manch anderen Steigen die mit C bewertet wurden, in meinen Augen aber maximal ein B waren, hat dieser Steig die C durchaus verdient. Der Abstieg über die Bergstation der Seilbahn verläuft unspektakulär über eine geteerte Zufahrtsstraße - hier wäre der Abstieg über den Gamssteig vermutlich die bessere Alternative. Ansonsten passen die angegebenen Zeiten ganz gut - für den Zustieg haben wir eine gute Stunde gebraucht, im Klettersteig waren wir mit knap 1,5Std. unterwegs und dann nochmal eine gute Stunde für den Abstieg.
Show more
When did you do this route? September 04, 2020

Photos from others


Reviews
Distance
6.8 km
Duration
3:16 h
Ascent
478 m
Descent
475 m
Highest point
1,850 m
Lowest point
1,373 m

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view