Start Routes Schneeschuhtour auf das Schwereck (1.194 m)
Plan a route here Copy route
Snowshoeingrecommended route

Schneeschuhtour auf das Schwereck (1.194 m)

Snowshoeing · Almtal
LogoÖAV Sektion Schwanenstadt
Responsible for this content
ÖAV Sektion Schwanenstadt Verified partner 
  • Ausgangspunkt: Der Parkplatz im Schindlbachtal.
    / Ausgangspunkt: Der Parkplatz im Schindlbachtal.
    Photo: Gerhard Greifeneder, ÖAV Sektion Schwanenstadt
  • / Gipfelkreuz am Schwereck (1.194 m)
    Photo: Gerhard Greifeneder, ÖAV Sektion Schwanenstadt
  • / Gipfelkreuz am Schwereck (1.194 m)
    Photo: Gerhard Greifeneder, ÖAV Sektion Schwanenstadt
  • / Abkürzungs-Variante
    Photo: Gerhard Greifeneder, ÖAV Sektion Schwanenstadt
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 10 8 6 4 2 km
Technisch einfache Schneeschuhwanderung auf einen sehr selten bestiegenen Berg im Schindlbachtal bei Grünau im Almtal.
easy
Distance 10.8 km
3:35 h
561 m
560 m
1,194 m
628 m
Nicht allzu lange Schneeschuhwanderung ausgehend vom Parkplatz im Schindlbachtal. Zuerst ein Stück auf der Forststraße, dann rechts ab zu einer Hütte, über flache Forststraßen bis knapp vor dem Gipfel und ein paar Meter querfeldein zum Gipfelkreuz. Abstieg etwas direkter in den Talhintergrund.

Author’s recommendation

Man kann den langen und nicht immer spannenden Forststraßenanstieg abkürzen, indem man kurz nach der Hütte (die man passiert) einem breiten Graben folgt und in diesem bis ca. 1.140 m "schnurgerade" ansteigt (siehe Foto). Technisch nicht schwierig, aber anstrengend.
Profile picture of Gerhard Greifeneder
Author
Gerhard Greifeneder 
Update: February 01, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
1,194 m
Lowest point
628 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Safety information

Grundsätzlich geringe Lawinengefahr. Wenn man aber die Variante durch den Graben benützt, muss die lawinensituation deutlich entspannter sein.

Tips and hints

Es gibt mehrere Forststraßen-Möglichkeiten für die Auf- und Abstieg. Je nach Belieben können hier auch andere Routen sinnvoll sein.

Start

Schindlbachtal (Grünau) (627 m)
Coordinates:
DD
47.829183, 14.025790
DMS
47°49'45.1"N 14°01'32.8"E
UTM
33T 427089 5297774
w3w 
///gory.horsepower.economic

Destination

Schindlbachtal (Grünau)

Turn-by-turn directions

Wir starten beim großen Parkplatz im Schindlbachtal (ab hier Fahrverbot). Zuerst ca. 1,3 Kilometer auf der Forststraße taleinwärts, unmittelbar vor einer Bachbrücke auf einer anderen Forststraße rechts aufwärts. Man gelangt bald zu einer Hütte, geht an dieser vorbei und folgt Forststraßen aufwärts bis zu einer Höhe von ca. 1.140 m. Hier lohnt sich ein guter Blick auf die Wanderkarte, um nicht falschen Straßen zu folgen. Nun über den gemütlichen, locker bewaldeten Rücken zu den zwei Gipfelkreuzen am Schwereck (1.194 m).

Vom Gipfel wieder zurück zur Forststraße. Auf dem Aufstiegsweg zurück bis zu einer markanten Spitzkehre und noch ein paar Meter weiter. Nun durch lichten Wald abwärts zu einer weiteren Forststraße. Auf dieser nach links abbiegen, ein Stück dieser folgen und je nach bester Möglichkeit wieder quer durch Hochwald in den Talboden. Nun auf der Talstraße auswärts zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Ausgangspunkt ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln leider nicht erreichbar. Die Busverbindungen enden bei der Talstation des Kasberg-Schigebietes.

Getting there

Grünau im Almtal ist auf Bundesstraßen von Linz, Wels, Vöcklabruck usw. sehr gut erreichbar. Mitten im Ort (bei einer scharfen Rechtskurve) nach links abbiegen und der Straße zum Kasberg-Schigebiet und weiter zum Ausgangspunkt folgen.

Parking

Es ist ein großer öffentlicher und kostenfreier Parkplatz vorhanden.

Coordinates

DD
47.829183, 14.025790
DMS
47°49'45.1"N 14°01'32.8"E
UTM
33T 427089 5297774
w3w 
///gory.horsepower.economic
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Übliche Schneeschuhausrüstung, inklusive Lawinenverschüttetensuchgerät, -schaufel und -sonde, Biwaksack und Erste-Hilfe-Paket. Gute Wanderkarte und/oder GPS-Gerät mit heruntergeladenem GPX-Track sehr empfohlen.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
10.8 km
Duration
3:35 h
Ascent
561 m
Descent
560 m
Highest point
1,194 m
Lowest point
628 m
Circular route Scenic Botanical highlights Insider tip Summit route Forest roads Clear area Forest

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view