Start Routes Schneeberg über Stadelwandgraben und Bockgrube
Plan a route here Copy route
Back-country skiingrecommended route

Schneeberg über Stadelwandgraben und Bockgrube

Back-country skiing · Rax-Schneeberg Group
LogoAlpenverein Austria
Responsible for this content
Alpenverein Austria Verified partner  Explorers Choice 
  • Beginn des Stadelwandgrabens an der Bundesstraße
    / Beginn des Stadelwandgrabens an der Bundesstraße
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / oberer Stadelwandgraben
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / Blick zur Rax bei Querung zwischen Stadelwandgraben und Bockgrube
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / Querung zwischen Stadelwandgraben und Bockgrube
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / Am Weg zur Bockgrube
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / Aufstieg zur Bockgrube
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
  • / Bockgrube
    Photo: Christoph L., Alpenverein Austria
m 2000 1500 1000 500 8 6 4 2 km
Kombination von Stadelwandgraben und Bockgrube, um auf den Hochschneeberg zu gelangen
Distance 9.3 km
5:00 h
1,527 m
1,527 m
2,072 m
545 m
Bei sicheren Lawinenverhältnissen nette und großteils einsame Kombination von Stadelwandgraben mit Querung in die Bockgrube, um den Hochschneeberg zu besteigen.
Profile picture of Christoph L.
Author
Christoph L.
Update: March 31, 2019
Risk potential
Highest point
2,072 m
Lowest point
545 m

Safety information

Nur bei sicheren Bedingungen begehen.

Start

Weichtalhaus im Höllental (545 m)
Coordinates:
DD
47.742573, 15.777711
DMS
47°44'33.3"N 15°46'39.8"E
UTM
33T 558301 5287981
w3w 
///scrapbook.anchors.bout

Turn-by-turn directions

Zunächst geht es vorbei an der unteren und oberen Stadelwand immer im Graben aufwärts bis zum Sattel zwischen Hochgang und Stadelwand. Hier nun dem vor allem im Sommer von Kletteren begangen Abstieg von der Märchenwiese folgen, bis dieser Weg verlassen wird, um Richtung Ausläufern der Bockgrube zu queren. Entlang dem unteren Ende der Stadelwandleiten weiter aufwärts, um in die Bockgrube zu gelangen. Diese weiter aufwärts bis zum Hochschneeberg. Abfahrt entlang des Aufstiegs.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Payerbach-Reichenau und weiter mit dem Bus Richtung Schwarzau im Gebirge, bis zur Station Höllental Weichtalhaus

Getting there

Von der Ausfahrt Gloggnitz der Semmering-Schnellstraße S6 über Payerbach-Reichenau ins Höllental fahren und beim Weichtalhaus parken.

Parking

Der Parkplatz beim Beginn des Stadelwandgrabens ist nicht geräumt. Daher beim Weichtalhaus parken und entlang der Hölltal Bundesstraße zum Start gehen.

Coordinates

DD
47.742573, 15.777711
DMS
47°44'33.3"N 15°46'39.8"E
UTM
33T 558301 5287981
w3w 
///scrapbook.anchors.bout
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

LVS-Ausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Distance
9.3 km
Duration
5:00 h
Ascent
1,527 m
Descent
1,527 m
Highest point
2,072 m
Lowest point
545 m
Public-transport-friendly Scenic Summit route Clear area Forest
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view