Start Routes Schlicker Seespitze Ostwand - Die drei Musketiere (5)
Plan a route here Copy route
Alpine climbing recommended route

Schlicker Seespitze Ostwand - Die drei Musketiere (5)

Alpine climbing · Stubai Alps
Responsible for this content
ÖAV Alpenverein Innsbruck Verified partner  Explorers Choice 
  • Die zweite Seillänge mit der ersten Schlüsselstelle
    Die zweite Seillänge mit der ersten Schlüsselstelle
    Photo: Rafael Reder, ÖAV Alpenverein Innsbruck
m 2200 2000 1800 1600 1400 4 3 2 1 km
Tolle, teils brüchige Alpintour in der Kulisse der Kalkkögel. Trotz des moderaten Schwierigkeitsgrades nicht zu unterschätzen. Die komplette Absicherung muss selbst vorgenommen werden. Lässt sich mit Keilen, Friends und Bandschlingen aber gut absichern.
moderate
Distance 4.7 km
5:00 h
692 m
692 m
2,332 m
1,641 m
Der fünfte Grad im alpinen Gelände muss für diese Tour schon sicher beherrscht werden. Keine Normalhaken und selbst einzurichtende Standplätze machen diese Tour im nicht immer ganz festem Gestein zu einer Herausforderung. Die Standplätze können immer gut an Köpfen mit Bandschlingen eingerichtet werden.

Author’s recommendation

Wer hat, ist mit großen Friends gut aufgestellt.
Profile picture of Rafael Reder
Author
Rafael Reder 
Update: November 28, 2021
Difficulty
V, 5b moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,332 m
Lowest point
Schlicker Alm, 1,641 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW
Access
400 m, 1:00 h
Wall height
300 m
Climbing length
300 m, 3:00 h
Descent
700 m, 1:00 h
Belay stations
trad gear
Protection
trad gear
Rope length
2 x 50 m
Number of quickdraws
7
First ascent
A. und M. Orgler, H. Eigentler. 30.09.1984

Rest stops

Schlickeralm 1.643m

Safety information

Alpines brüchiges Gelände auch im Abstieg!!

Start

Schlicker Alm (1,640 m)
Coordinates:
DD
47.155041, 11.302433
DMS
47°09'18.1"N 11°18'08.8"E
UTM
32T 674533 5224965
w3w 
///hairball.format.washy

Destination

Schlicker Alm

Turn-by-turn directions

Von der Schlicker Alm der Forstraße weiter eintlang taleinwärts bis zur Abzweigung Richtung Ochsenwand Klettersteig. Diesem nun durch den Latschengürtel folgen und am Besten noch etwas weiter aufsteigen, bis mehr oder weniger eben unter die Ostwand der Schlicker Seespitze gequert werden kann. Hier sind oftmals große mühsame Murgräben zu queren. Leichte Steigspuren zeigen den Weg. Der Einstieg zur Tour ist hinter einem gelben Felskante im linken Teil der Wand bei einer markanten Rinne.
Zum Abstieg den Steigspuren Richtung Süden folgen und über einen Grashang etwas absteigen. Nun über die rechte Klamm (in Abstiegsrichtung) hinunter (II) ins Kar und weiter ins Tal zur Fortstraße.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der STB oder dem Bus nach Fulpmes. Zur Schlicker Alm mit dem Rad, zu Fuß, oder mit Seilbahnunterstützung

Getting there

Von der Brennerautobahn ins Stubaital bis nach Fulpmes. Hier den Wegweisern zur Schlick2000 folgen.

Parking

Große Parkplätze beim Skigebiet Schlick2000

Coordinates

DD
47.155041, 11.302433
DMS
47°09'18.1"N 11°18'08.8"E
UTM
32T 674533 5224965
w3w 
///hairball.format.washy
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Andreas Orgler, Klettern in den Stubaier Alpen und im Valserkessel

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Vollständige Kletterausrüstung inkl. Helm. Ein Satz Klemmkeile, 5m Reepschnur für den Standplatzbau, Friend bis Größe BD C4 #4

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
V, 5b moderate
Distance
4.7 km
Duration
5:00 h
Ascent
692 m
Descent
692 m
Highest point
2,332 m
Lowest point
1,641 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Insider tip Wall Slab overhanging

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view