Start Routes Scharniktour in der Kreuzeckgruppe
Plan a route here Copy route
Mountain Hikerecommended route

Scharniktour in der Kreuzeckgruppe

· 1 review · Mountain Hike · Nationalpark Hohe Tauern
LogoHohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH Verified partner  Explorers Choice 
  • Scharniktour
    / Scharniktour
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
  • / Ochsnerhütte
    Photo: Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
  • / Leppner Alm
    Photo: F. Gerdl, Kräuterdorf Irschen
  • / Scharnik
    Photo: F. Gerdl, Kräuterdorf Irschen
  • / Wandertour zum Scharnik
    Photo: Martina Lanzer, Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Tourismus GmbH
m 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 1400 8 6 4 2 km Einstieg Scharnik Scharnik Ochsnerhütte Ochsnerhütte
Anspruchsvolle Gipfeltour zum Hausberg von Irschen und dem schönsten Aussichtsberg in der Kreuzeckgruppe. Parkplatz Leppner Alm - über Ochsnerhütte zum Seidernitztörl - Mokarspitze - Griebitschalm - Leppner Alm
difficult
Distance 9.6 km
4:38 h
1,100 m
1,100 m
2,656 m
1,700 m

Anspruchsvolle Gipfeltour zum Hausberg von Irschen und dem schönsten Aussichtsberg in der Kreuzeckgruppe. Parkplatz Leppner Alm - über Ochsnerhütte zum Seidernitztörl - Mokarspitze - Griebitschalm - Leppner Alm; Beschaffenheit: Zuerst gemütlich über die Almwiesen, dann steil ansteigender Weg zum Gipfel. Schwierigkeitsgrad: mittelschwer, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich; Infrastruktur - Einkehrmöglichkeiten: Von Juni bis Mitte September Sennerhütte "Ochsneralm" auf der Leppner Alm bewirtschaftet. Bis zur Leppner Alm Auffahrt mit PKW möglich. Erlebnispunkte: Imposanter Ausblick auf die umliegende Bergwelt – Gipfel der Hohen Tauern, Osttiroler Berge, Blick über die Gailtaler Alpen zu den Karnischen Gipfeln bis hin zu den Julischen Alpen.

  • Startpunkt: Parkplatz Leppner Alm
  • Zielpunkt: Leppner Alm
  • Länge: 20
  • Gesamtgehzeit: 5,5
  • Wegnummer: -
  • Schwierigkeitsgrad: schwer

Gipfelwanderweg

Profile picture of Tourismusbüro Irschen
Author
Tourismusbüro Irschen
Update: April 27, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Scharnik, 2,656 m
Lowest point
Parkplatz Leppner Alm, 1,700 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Gute Kondition, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit erforderlich!!

Tips and hints

www.irschen.com

Start

Parkplatz Leppner Alm (1,618 m)
Coordinates:
DD
46.774450, 13.034670
DMS
46°46'28.0"N 13°02'04.8"E
UTM
33T 349958 5181975
w3w 
///winking.infest.cavern

Turn-by-turn directions

Der Scharnik gilt als der Hausberg der Einheimischen. Einmal im Leben muss man den Blick vom höchsten Punkt der Gemeinde ins Tal geworfen haben. Tatsächlich ist der Scharnik der schönste Aussichtsberg zwischen dem Drau- und Mölltal. Der Aufstieg erfolgt von der Leppner Alm. Das erste Stück sollte man langsam angehen, um Kraft und Kondition für den Gipfelanstieg zu sparen. Oberhalb der Waldgrenze, beim Wetterkreuz, ist eine erste Verschnaufpause empfehlenswert. Dann geht es über die Almwiesen hinauf und vor dem Übergang in die Felszone gönnen Sie sich eine weitere Rast. Von nun an wird der Weg steil und felsig. Über den Südwestgrad besteigen Sie den Gipfel. An einigen Stellen sollten Sie auch die Hände benützen, um einen festen Halt zu haben. Die letzten Meter sind wieder einfach, ehe Sie dann das Gipfelkreuz erreichen und damit 2.656 m über dem Meer die beeindruckende Fernsicht genießen können.
Nach ausgiebiger Rast und Eintragung ins Gipfelbuch steigen Sie über den Nordwestgrad ab. Wenn Sie Ihre Wanderstöcke dabei haben, schonen Sie auch noch ihre Gelenke. Am Fuße des nordseitigen Felshanges angelangt, auch "Gursgentörl" genannt, wandern Sie linker Hand talauswärts in Richtung "Weneberger Alm" weiter. Der erste geröllartige Steig bietet Ihnen dann eine Abkürzung zur Leppner Alm.
Berg heil!

Note


all notes on protected areas

Getting there

Über die B100 zum Gröfelhofer Wirt, dann den Wegweisern nach Irschen folgen und weiter auf die Leppner Alm.

Parking

Parkplatz Leppner Alm

Coordinates

DD
46.774450, 13.034670
DMS
46°46'28.0"N 13°02'04.8"E
UTM
33T 349958 5181975
w3w 
///winking.infest.cavern
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Kompass-Wanderkarte Outdoorpark Oberdrautal / Sonderedition Erhältlich: info@outdoorpark-oberdrautal.at oder +43 (0)4712-532 18

Book recommendations for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Claudia Jester
August 22, 2016 · Community
Unser Hausberg der Scharnik, ein bisschen anspruchsvoller Aufstieg empfehlenswert eine Jacke mitnehmen da das Wetter sehe schnell wechseln kann. Toller Rundumblick auch auf den Grossglockner
Show more
Schernik
Photo: Claudia Jester, Community
Scharnik
Photo: Claudia Jester, Community
Scharnik
Photo: Claudia Jester, Community
Claudia Jester
July 23, 2016 · Community
Wunderschöne Bergtour zum Hausberg, der höchste Gipfel Irschens. Gleich daneben der Rotwiland, der Kristallbichl, der Dachskofel mit einem schönen Plateau und dem Mokar. Sehr zum empfehlen eine Einkehr in die Bergeimat um den Hunger zu stillen.
Show more
Samstag, 23. Juli 2016, 22:20 Uhr
Photo: Claudia Jester, Community
Samstag, 23. Juli 2016, 22:20 Uhr
Photo: Claudia Jester, Community
Samstag, 23. Juli 2016, 22:20 Uhr
Photo: Claudia Jester, Community
Samstag, 23. Juli 2016, 22:20 Uhr
Photo: Claudia Jester, Community
Samstag, 23. Juli 2016, 22:20 Uhr
Photo: Claudia Jester, Community

Photos from others

+ 4

Reviews
Difficulty
difficult
Distance
9.6 km
Duration
4:38 h
Ascent
1,100 m
Descent
1,100 m
Highest point
2,656 m
Lowest point
1,700 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Insider tip

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view