Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Rundwanderung: Pöllau - Masenberg - Pöllauberg - Pöllau
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Rundwanderung: Pöllau - Masenberg - Pöllauberg - Pöllau

· 1 review · Hiking trail · Oststeiermark
Responsible for this content
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal Verified partner  Explorers Choice 
  • Pöllau Castle and Parish Church
    Pöllau Castle and Parish Church
    Photo: Alfred Mayer, CC BY, Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 200 20 18 16 14 12 10 8 6 4 2 km Blumen- und Gartendorf Pöllauberg Schutzhütte Masenberg Parkcafé Glückskapelle am Masenberg Restaurant Haider CafeZeit Schlosspark Pöllau ****Berggasthof König CafeZeit

Wegen der zu bewältigenden Höhenmeter und der Streckenlänge ist Kondition gefragt: Gipfelkreuzwanderung auf den Masenberg im Naturpark Pöllauer Tal in der Oststeiermark

difficult
Distance 21.9 km
7:15 h
970 m
970 m
1,260 m
415 m

Diese Rundwanderung beginnen wir im Schlosspark von Pöllau und verlassen den Ort Richtung Osten zum Kreisverkehr, wo es dann bis zur Kalvarienbergkirche weitergeht. Ab hier folgen wir der Beschilderung über das ehem. Gasthaus "Zeil-Kratzer"/de Buigne, denn Waldlehrpfad auf den Masenberg mit Glückskapelle, Gipfelkreuz und Schutzhütte. Zurück gehts dann über den Wallfahrtsort bzw. das Blumen- und Gartendorf Pöllauberg zum Ausgangspunkt nach Pöllau.

 

Author’s recommendation

Auf dieser Wanderung können wir wunderbar "Natur" und "Kultur" verbinden - weitere Infos unter: Sakralkunst und Orgelwandern (Kulturtourismus)
Profile picture of Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Author
Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal / Naturparkverein Pöllauer Tal
Update: July 22, 2022
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,260 m
Lowest point
415 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Restaurant Haider
Café Hannes
CafeZeit
Café - Konditorei - Lebzelterei Ebner, GenussCard Partner
Parkcafé
Gasthof "Zum Jagawirt" - Familie Goger
****Berggasthof König
Gasthof-Restaurant Hubmann
Schloßwirt Schmitz
Schutzhütte Masenberg
Gasthaus-Fleischerei Ritter
Café-Pub "s'Gwölb"
***Goldsberghof Hajek-Scherf

Safety information

Tips and hints

zu der Region, Nächtigungsmöglichkeiten sowie kulinarische Tipps:

Tourismusverband Naturpark Pöllauer Tal
Schloss 1, 8225 Pöllau
Tel: +43 3335 4210
Mail:
Web: www.naturpark-poellauertal.at

Veranstaltungen

Wetter   

Mobilität in der Oststeiermark mit Sammeltaxi SAM             

E-Tankstellen            

GenussCard                

Steiermark Touren App    

Start

Schlosspark Pöllau (429 m)
Coordinates:
DD
47.302549, 15.832063
DMS
47°18'09.2"N 15°49'55.4"E
UTM
33T 562899 5239121
w3w 
///wharf.worksite.tomcat
Show on Map

Destination

Schlosspark Pöllau

Turn-by-turn directions

Pöllau - Masenberg

  • Wir starten vom Ortszentrum Pöllau aus bzw. Schlosspark (Wegweiser östlich vom Parkcafe) und wandern am ehemaligen Augustinerchorherrenstift bzw. heutigem Schloss mit Pfarrkirche vorbei über die Schmiedgasse zum Kreisverkehr, der Ortseinfahrt Pöllau-Mitte. Wir folgen der rot-weiß-roten Markierung Nr. 942 bzw. den grünen Schildern „Hirschbirnweg“ und „Wallfahrerweg Pöllauberg“.
  • Am Kreisverkehr angelangt überqueren wir die Landesstraße L406 und wandern in nördlicher Richtung an der Raiffeisenbank vorbei und dann in weiterer Folge weiter an die Markierung haltend bis zum Kalvarienberg. 
  • Bei der Kalvarienbergkirche folgen wir Richtung Norden dem rot-weiß-rot markierten Weg Nr. 941.
  • Uns an die Markierung haltend kommen wir beim ehemaligen GH Zeilkratzer (Familie deBuignge) mit den zu Ferienhäuser umgebauten alten Bauernhäusern vorbei.
  • Dann geht es auf einem Feldweg und durch ein Waldstück weiter Richtung Masenberg.
  • Beim Marterl (Wegkreuz) mit Wegweiser biegen wir nach rechts in den Wald hinein, nun der Markierung weiß-gelb-weiß Nr. 12 Richtung Masenberg folgend, bis wir bei einer Weggabelung auf die rot-weiß-rote Markierung Nr. 942 treffen, an der wir uns bis zum Gipfel am Masenberg orientieren.

Masenberg – Pöllauberg

  • An der Glückskapelle halten wir uns links und kommen auf dem Wanderweg rot-weiß-rot Nr. 950 Richtung Grafendorf und Hartberg am Gasthaus Olmstoll vorbei.
  • Wir queren die Gemeindestraße nach Vorau und wählen den Wanderweg Nr. 07 Richtung Schwaig/Hartberg.
  • Vorbei an der Luftgüteüberwachungsstation wandern wir anschließend über eine etwas steilere Passage auf dem Wanderweg Nr. 07  in Richtung Waldhansl und weiter auf die Asphaltstraße.
  • Wir bleiben auf der Wiesberg-Straße Richtung Süden und wandern beim Trafo links abbiegend bis zum Orientierungspunkt „Schwaig“ auf 970 m Seehöhe.
  • Dort angekommen orientieren wir uns an die Markierung rot-weiß-rot Nr. 943 und gelangen über diese nach Pöllauberg.

Pöllauberg - Pöllau

  • Von der Wallfahrtskirche ausgehend über die Stufen hinab treffen wir auf den Wanderweg Nr. 942.
  • Dieser rot-weiß-roten Markierung folgen wir über den Kalvarienberg bis zurück zu unserem Ausgangspunkt in Pöllau.

 

Note


all notes on protected areas

Getting there

Parking

Coordinates

DD
47.302549, 15.832063
DMS
47°18'09.2"N 15°49'55.4"E
UTM
33T 562899 5239121
w3w 
///wharf.worksite.tomcat
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wanderkarte Naturpark Pöllauer Tal 1:30.000

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

  • Vor Wanderbeginn Einkehrmöglichkeiten inkl. Öffnungszeiten prüfen bzw. entsprechende Verpflegung einpacken.
  • Ein guter Wanderschuh ist ein guter Wegbegleiter und darf nie fehlen.
  • Eine Notfallsausrüstung (Blasenpflaster!) gehört in jeden Rucksack.
  • Eine Einkleidung nach dem "Zwiebelsystem" empfiehlt sich immer.
  • Auf Regenschutz, Sonnenbrille und Trinkflasche nicht vergessen sowie auch auf  Wanderkarte, Taschenmesser, Stirnlampe. 

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Miriam Jutz 
April 18, 2022 · Community
Der Weg bietet immer wieder schöne Ausblicke, allerdings verläuft ein großer Teil entlang der Asphaltstraße durch die Dörfer, was sehr schade ist. Als schwer würde ich ihn nicht beurteilen, sicher lang mit 21 km, allerdings haben wir diese zu zweit in 6 h reiner Gehzeit bewältigt - und wir wandern sehr gemütlich.
Show more
When did you do this route? April 18, 2022

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
21.9 km
Duration
7:15 h
Ascent
970 m
Descent
970 m
Highest point
1,260 m
Lowest point
415 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Botanical highlights Flora and fauna Summit route 'Healthy climate'

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 30 Waypoints
  • 30 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view