Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Rundwanderung Kirnberg
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Rundwanderung Kirnberg

Hiking trail · Pfaffenwinkel
Responsible for this content
DAV Sektion Oberland Verified partner  Explorers Choice 
  • Böbing, der Ausgangspunkt der Tour
    / Böbing, der Ausgangspunkt der Tour
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Wegweiser an Kirnberg-Rundweg
    Photo: Thomas Ebert, DAV Sektion Oberland
  • / Wegkreuz am Kirnberg-Rundweg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Blick zum Schnalz
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Der Lixhof am Kirnberg-Rundweg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Unterwegs auf dem Rundweg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Frühlingsknotenblumen
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Ausblick vom Dreiseenblick bei Geigersau zum Peißenberg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Am Dreiseenblick
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Blick zum Peißenberg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Blick zum Schnalz-Gipfel
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
  • / Schild am Kirnberg-Rundweg
    Photo: Siegfried Garnweidner, DAV Sektion Oberland
m 900 800 700 14 12 10 8 6 4 2 km
Schöne Rundwanderung im Voralpenland (Pfaffenwinkel) mit Blick auf die Alpenkette sowie Ammersee, Starnberger See und Staffelsee. 
easy
Distance 14.4 km
4:30 h
420 m
420 m
Der Kirnberg (949 m) ist eine wenig bekannte, aber mit über 200 Metern Höhenunterschied überraschend deutlich ausgeprägte Erhebung im Voralpenland zwischen Staffelsee und Ammer. Hier bietet sich die Gelegenheit zu einer ausgedehnten und aussichtsreichen Rundwanderung.
Profile picture of Siegfried Garnweidner
Author
Siegfried Garnweidner
Update: April 07, 2021
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Kirnberg, 949 m
Lowest point
732 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Böbing, Gemeindeamt (742 m)
Coordinates:
DD
47.753764, 10.987374
DMS
47°45'13.6"N 10°59'14.5"E
UTM
32T 648950 5290845
w3w 
///crewcut.rescue.helicopter

Destination

Böbing, Gemeindeamt

Turn-by-turn directions

Vom Rathaus in Böbing geht es auf der Kirchstraße bergab und nach links auf den Riedelweg. Dann wieder links, auf den Hahnenmoosweg und anschließend nach rechts und der Beschilderung nach Kirnberg folgen. Auf schönem Wanderweg aus dem Ort hinaus und durch Wald und über Wiesen weiter.

In einem Linksbogen den guten Weg verlassen und auf einer Traktorspur geradeaus zu einem Wegkreuz folgen bis zu einer Verzweigung. Auch dort geradeaus und ein wenig auf und ab, bis man am Lixhof vorbeikommt und in der Ortschaft Kirnberg eine schmale Asphaltstraße erreicht. Sie beschreibt eine Rechtskurve. Dort geht man am Haarspalthof vorbei, bei der Verzweigung einer Asphaltstraße geradeaus, hinter dem Karlerhof wieder bergab und am Pierlinghof vorbei.

In einer engen Linkskurve des Wegs geht es, dem Wegweiser folgend, geradeaus dahin und weiter über einen Zaunüberstieg. Dann schräg links über eine Wiese und am Waldrand wieder auf einen Fahrweg. Gleich hinter dem Jägerhof (Reiterhof) muss man eine Straße queren und nach einem Bachgraben rechts abbiegen. Dann steigt man neben dem Bach nach Süden auf und geht unter den Skihängen nach links zur Brombergalm.

Nach der Brombergalm folgt man dem gleichen Weg rund 100 m zurück und biegt links ab, um steil am Rande der Skihänge in einer Waldlichtung aufzusteigen. In den oberen Hängen links haltend zur Bergstation des Skilifts und zur Scheitelstrecke des Kirnbergs. Auf ihr zur Wegtafel, dort rechts auf einen Feldweg einbiegen und zum Hof von Oberhett. Von ihm in ein paar Metern zum Rastplatz und zum Kreuz auf dem Dreiseenblick.

Vom höchsten Punkt zum Fahrweg zurück und auf aussichtsreichen Sonnenhängen nach Westen bis zu einem Waldeck weiter. Dort steht ein Wegweiser. Wir verlassen bei ihm den Fahrweg nach links und folgen dem Wanderweg zu einer aussichtsreichen Wiese. Auf ihr geht es nun ein längeres Stück auf gutem Weg abwärts und zu einem Querweg, auf den wir rechts einbiegen.

Nach kurzem Gegenanstieg erreicht man den Ortsrand von Vorderkirnberg und eine kaum befahrene Autostraße. Auf dieser nach rechts durch den Ort, am Ortsende links auf einem Feldweg einbiegen und bei der nächsten Verzweigung nochmals links halten. Bei ein paar Hütten nochmals links, nach Norden weiter und der Beschilderung folgend im Wald Richtung Ausgangspunkt.

Bei der Abzweigung neben dem Wegkreuz kann man sich links halten und noch den alten Pestfriedhof besuchen. Dann nach Norden zur Kirchstraße in Böbing und zum Ausgangspunkt zurück.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der Regiobahn RE 65 Richtung Weilheim (Oberbay) bis Weilheim, umsteigen in den Bus 9651 Richtung Peißenberg bis Böbing Ortsmitte. 

Hin ab 09:15; zurück bis 17:20

Auskunft auf Bayern Fahrplan

Getting there

Über die A95 bis zur Ausfahrt Sindelsdorf, auf der B472 über Uffing am Steffelsee bis Böbing. Anfahrtsroute

Coordinates

DD
47.753764, 10.987374
DMS
47°45'13.6"N 10°59'14.5"E
UTM
32T 648950 5290845
w3w 
///crewcut.rescue.helicopter
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

UK50-49 "Pfaffenwinkel – Ammergauer Alpen, nördl. Teil" 1:50.000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
14.4 km
Duration
4:30 h
Ascent
420 m
Descent
420 m
Public-transport-friendly Circular route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view