Start Routes Rund w e g Winterthur
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Hiking trail

Rund w e g Winterthur

Hiking trail · Switzerland
outdooractive.com User
Responsible for this content
Matthias Meier
Map / Rund w e g Winterthur
m 800 700 600 500 400 300 60 50 40 30 20 10 km

17 Stunden Wanderung entlang der Ortsgrenze von Winterthur
difficult
67.3 km
17:00 h
1337 m
1337 m

2014 hat die Stadt Winterthur zum Jubiläum (750 Jahre Stadtrecht) einen Wanderweg rund um Winterthur, mehr oder weniger der Grenze entlang, angelegt. Wir haben uns zum Ziel gemacht, diesen Rundweg an einem Tag zu beschreiten.

Geplant war, dass wir etwa 18 - 19h unterwegs sein werden, inkl. drei ca. halbstündige Verpflegungspausen. Wir haben es dann aber tatsächlich in 17h geschaft.

Der Weg ist technisch überhaupt nicht anspruchsvoll, es ging hier nur um die Ausdauer und die haben wir, vorallem die menatle Ausdauer, ausgiebig getestet!

Author’s recommendation

Wenn man wirklich wie wir alles am Stück machen will sollte man sich vielleicht etwas darauf vorbereiten und davor öfters mal ein paar Stunden Wandern gehen. Gut eingelaufene Schuhe sind sehr wichtig und am allerwichtigsten der Wille, das auch wirklich durch zu ziehen. Auf dem letzten Drittel der Wanderung wird jedem irgendetwas weh tun, aber solange es keine wirklichen Verletzungen sind, oder bleibende Schäden hinterlassen kann, muss man sich dann halt einfach zwingen weiter zu laufen.

Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
686 m
Lowest point
391 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips, hints and links

http://www.rundweg.winterthur.ch

Start

Bushaltestelle Rosenberg (466 m)
Coordinates:
Geographic
47.519092, 8.721361
UTM
32T 479022 5262889

Destination

Bushaltestelle Rosenberg

Turn-by-turn directions

Wir sind an der Bushaltestelle Rosenberg (BusNr. 3) morgens um 7 Uhr gestartet und einfach dem Rundweg (gelbe Wanderwegweiser mit grünem Quadrat in dem "R u n d weg" steht) im Gegenuhrzeigersinn gefolgt. Über die beiden Radhöfe ging der Weg nach Wülflingen, entlang der Töss zur Hard hinaus und weiter bis nach der Kläranlage. Dann wieder zurück und über den Berenberg ins Rumstal

Um ca. 11 Uhr haben wir nach dem Anstieg durch den Wald von Hinter Furt nach Unter-Eich einen ersten Verpflegungshalt gemacht. Von dort gings es bis nach Brütten vor und dann runter zur Hauptstrasse nach Zürich. Dann nochmals über einen kleinen Hügel bis zum Bahnhof Kempttal. Auf der anderen Seite wieder hoch bis zum Golfplatz Kyburg bei Rossberg. Hinunter zur Töss und der entlang bis nach Sennhof.

Ein steiler Anstieg führte uns hinauf Richtung Iberg. Vor Iberg haben wir aber um ca. 16:30 den zweiten Verpflegungshalt beim Reservoir gemacht. Dann über Iberg nach Eidberg, eine Schleife im Wald und weiter nach Ricketwil. Eine weitere Schleife über die Felder und dann durch den Wald hinunter zur Hauptstrasse nach St. Gallen. Am Rand von Hegi vorbei zum Birchwald hoch.

Dort haben wir unsere dritte und letzte Verpflegungspause gemacht. Die Verpflegung wurde uns übrigens jeweils von unseren zwei fleissigen Helferlein vor Ort bereitgestellt, so dass wir nicht viel tragen mussten. Weiter gings zum Segelflugplatz und mit einem Umweg an der Biogasanlage vorbei am Rand von Wiesendangen entlang, unter der Autobahn hindurch nach Grundhof und hinauf zur Mörsburg. Durch den Wald und über den Eschberg ging es dann nach Seuzach, daran vorbei und noch über den letzten Hügel zurück zum Rosenberg, wo wir um 00:30 Uhr erschöpft ankamen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Bus Nr. 3 ab Hauptbahnhof.

Es gibt auf der ganzen Strecke diverse Möglichkeiten aufzuhören und mit dem Bus oder Zug wieder in die Stadt zurück zu fahren.

Getting there

Mit dem Auto Ausfahrt Ohringen nehmen, oder vom Zentrum die Schaffhauserstrasse hinaus zum Einkaufszentrum.

Parking

Beim Einkaufszentrum Rosenberg hat es eine grosse Tiefgarage wo man parkieren kann. ist allerdings kostenpflichtig und ich weiss nicht, ob man die ganze Nacht hindurch rein und raus kann.
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Ask the first question

Got any questions regarding this content? You can ask them here.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
67.3 km
Duration
17:00h
Ascent
1337 m
Descent
1337 m
Loop

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.