Start Routes Rund um den Bielersee (2 Tage)
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here
Fitness
Hiking trail

Rund um den Bielersee (2 Tage)

Hiking trail · Central Plateau
Responsible for this content
Wandermagazin SCHWEIZ Verified partner  Explorers Choice 
  • Am Bielersee.
    / Am Bielersee.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bielersee Schifffahrt.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Le Landeron.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Le Landeron.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Le Landeron.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Le Landeron.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Le Landeron.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Ein kurzes Stück folgt man dem Schweizer Jakobsweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf dem Heideweg.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Beobachtungsturm auf der St. Petersinsel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Auf der St. Petersinsel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Klosterhotel auf der St. Petersinsel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Rousseau-Denkmal auf der St. Petersinsel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Klosterhotel auf der St. Petersinsel.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Im Hafen von Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Hafen Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Kirche Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Schloss Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Erlach.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Am Bielersee.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
  • / Bahnhof Biel/Bienne.
    Photo: Jochen Ihle, CC BY-SA, Wandermagazin SCHWEIZ
m 700 600 500 400 50 40 30 20 10 km Schloss Erlach Le Landeron Rousseau-Denkmal Schloss Le Landeron Klosterhotel St. Petersinsel Bahnhof Biel/Bienne Bahnhof Biel/Bienne Erlach Bielersee

Am Bielersee wandert man auf den Spuren von Jean-Jacques Rousseau – und auf der St. Petersinsel zurück zur Natur. Für die Runde um den See benötigt man genussvolle zwei Tage.

moderate
53.5 km
13:30 h
131 m
120 m

Am Bielersee treffen die deutsch- und französischsprachige Schweiz aufeinander und auch das Landschaftsbild zeigt Gegensätze: Während sich am nördlichen Ufer Weindörfer aneinander reihen und die Hänge mit Reben bewachsen sind, ist das südliche Ufer geprägt von Schilflandschaften. Die zweitägige Rundwanderung beginnt in Biel. Halbzeit ist bei der St. Petersinsel, die weit in den See hineinragt. Schon vor 200 Jahren nächtigte hier Jean-Jacques Rousseau. Das ehemalige Kloster ist heute ein Hotel.

Am ersten Tag klingt es deutsch, dann wieder französisch. Die Orte heissen Twann und La Neuveville, Ligerz und Le Landeron. Auch geografisch ist es manchmal verwirrend: La Neuville gehört zum Kanton Bern, Le Landeron zum Kanton Neuenburg, Erlach wieder zu Bern. In Erlach lohnt der Aufstieg durch die Altstadtgassen zum Schloss. Herrlich ist der Blick über den See und hinüber zum Chasseral, dem höchsten Berg des Berner Jura. Zum Klosterhotel auf der St. Petersinsel kommen die Besucher zu Fuss, per Fahrrad oder mit dem Schiff. Das Denkmal von Rousseau steht nur fünf Minuten vom Hotel entfernt, in einem Waldstück, direkt am Ufer. 

Author’s recommendation

Es können auch nur Teilstücke begangen werden, etwa Erlach – Heideweg – St. Petersinsel; ebenso kann die Wanderung mit dem Schiff abgekürzt werden.

outdooractive.com User
Author
Jochen Ihle 
Updated: December 12, 2019

Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
549 m
Lowest point
429 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Klosterhotel St. Petersinsel

Safety information

Zweitägige Wanderung rund um den Bielersee. Am ersten Tag längere Strecken auf Hartbelag; anderntags oft über Naturbelag und durch idyllische Schilflandschaften. Gelbe Wegweiser. Schwierigkeit: T1.

Equipment

Normale Wanderausrüstung, Kleidung für zwei Tage.

Tips, hints and links

Tourismus Biel Seeland, Bahnhofplatz 12, 1261 2502 Biel/Bienne, Tel. +41 (0) 32 329 84 84, www.biel-seeland.ch 

Bielersee-Schifffahrt, Tel. +41 (0) 32 329 88 11, www.bielersee.ch 

Bielersee Tourismus, 2513 Twann, Tel. +41 (0) 32 315 76 67, www.bielersee-tourismus.ch

Jura & Drei-Seen-Land, 2502 Biel, Tel. +41 (0) 32 328 40 10, http://www.juradreiseenland.ch

Einkehren und übernachten, z.B.:
Klosterhotel auf der St. Petersinsel, erreichbar zu Fuss (1,5 Stunden ab Erlach), mit Bielersee-Kursschiff oder mit dem privaten Inseltaxi «Navette» (Voranmeldung) ab Erlach oder Lüscherz, Tel. +41 (0) 32 338 11 14, www.st-petersinsel.ch 

Start

Biel (432 m)
Coordinates:
Geographic
47.131732, 7.242069
UTM
32T 366682 5221302

Destination

Biel

Turn-by-turn directions

1. Tag: Biel (432 m) – Twann (434 m) – Ligerz (433 m) – La Neuveville (433 m) – Le Landeron (433 m) – Erlach (439 m) – St. Petersinsel (431 m).

2. Tag: St. Petersinsel (431 m) – Erlach (439 m) – Vinelz (434 m) – Lüscherz (434 m) – Hagneck (433 m) – Täuffelen (402 m) – Mörigenbucht (450 m) – Ipsach (432 m ) – Nidau (431 m) – Biel (432 m).

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Mit dem Zug nach Biel.

Getting there

Mit dem Auto nach Biel.

Parking

Parkplätze in Biel.

Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2015: Historische Hotels. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch 

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 4/2015: Berner Seeland. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch 

Wandermagazin SCHWEIZ, Ausgabe 5/2013: Kulturwandern. Rothus-Verlag, Solothurn, www.wanderwege.ch

Jean-Jacques Rousseau: Träumereien eines einsamen Spaziergängers, Reclam-Verlag Stuttgart.

Author’s map recommendations

LK 1:50.000, 232T Vallon de St-Imier, 233T Solothurn.

Book recommendations for this region:

show more


Questions & answers

Pose the first question

You have a question concerning this content? Here is the right place to ask it.


Reviews

Write your first review

Be the first to review and help others.


Photos of others


Difficulty
moderate
Distance
53.5 km
Duration
13:30h
Ascent
131 m
Descent
120 m
Public transport friendly In and out Loop Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Family friendly Cultural/historical value Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

: h
 km
 m
 m
Highest point
 m
Lowest point
 m
Show elevation profile Hide elevation profile
For changing the range of view, push the arrows together.