Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Risserkogel, Tegernseer Berge, Deutschland
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Risserkogel, Tegernseer Berge, Deutschland

· 1 review · Mountain Hike · Tegernsee-Schliersee
Profile picture of Jürgen Kaluzny
Responsible for this content
Jürgen Kaluzny
  • Risserkogel (Mitte links) und Portnersalm (Vordergrund) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    / Risserkogel (Mitte links) und Portnersalm (Vordergrund) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • Tegernsee von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    / Tegernsee von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Zugspitze (Mitte hinten) und Buchstein (vorne rechts) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts) von der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein und Risserkogel (hinten links) mit Kapelle bei der Bergstation der Wallbergbahn, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wallberg (Mitte hinten) und Wallbergkirchl vom Wallberghaus, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Risserkogel über dem Röthensteingraben, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Risserkogel (Mitte) und Blankenstein (links), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts) über dem Röthensteiner See, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Kamm nördlich des Grubereck beim Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Blankenstein (links) und Risserkogel (rechts), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Setzberg, Wallberg, Rauhenberg, Röthenstein, Blankenstein und Risserkogel (von links nach rechts), Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Aufstieg zum Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Gipfel des Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Setzberg (links), Tegernsee (Mitte) und Wallberg (rechts) vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Riederecksee vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland (1971)
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Ausblick vom Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wallberg (Hintergrund), Blankenstein und Riederecksee (Vordergrund) vom Gipfel des Risserkogel, Mangfallgebirge, Bayern, Deutschland
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
  • / Wanderung zum Wallberg und zum Risserkogel im Juli 1971
    Photo: Jürgen Kaluzny, Community
m 1800 1700 1600 1500 1400 10 8 6 4 2 km
Aussichtsreiche Runde über dem Tegernsee
moderate
Distance 10.1 km
4:34 h
592 m
592 m
Von der Bergstation der Wallbergbahn in der Nähe des Tegernsees geht es zum Wallberghaus, dann querrt man am Setzberg entlang und folgt weiter dem langen Kammverlauf, zuletzt immer steiler werdend, bis zum Risserkogel.
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Risserkogel, 1,826 m
Lowest point
Wallberghaus, 1,507 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Bergstation der Wallbergbahn (1,609 m)
Coordinates:
DD
47.661652, 11.793537
DMS
47°39'41.9"N 11°47'36.7"E
UTM
32T 709736 5282476
w3w 
///bubbly.makeups.originated

Destination

Bergstation der Wallbergbahn

Turn-by-turn directions

Nach 44 Jahren war ich wieder hier, denn ich wollte meine 1. Bergwanderung noch einmal wiederholen.
So ganz stimmt das nicht. Damals war ich von der Bergstation der Bergbahn zuerst auf den Wallberg gelaufen und dann zum Risserkogel. Vom Wallberghaus bin ich damals hinunter zur Talstation gewandert, jetzt wieder hinauf zum Bergstation.

Von der Bergstation wandert man zuerst den breiten Forstweg hinunter zum Wallberghaus.
Dann geht es den Weg am Setzberg entlang zum langen Kamm, der hinaufführt zum Risserkogel.
Während der Wanderung hat man immer wieder einen tollen Blick auf den Risserkogel, den steilen Blankenstein und die Gipfel in der Umgebung.
Nach dem Grubereck, einer Erhebung im Kammverlauf, zieht der Grat ordentlich in die Höhe. Um eine kleine Felsecke herum geht es dann steil durch Rinnen hinauf zum Gipfel.

Der Ausblick ist einfach nur toll, egal ob man sich in der Nähe umschaut oder die Gipfel in der Umgebung betrachtet.
Nach ausgiebiger Rast wanderte ich auf dem Aufstiegsweg wieder zurück.
Für meinen kleinen Hund war die Wanderung übrigens kein Problem.
Am Wallberghaus hatte ich kurz überlegt, ob ich dem Wanderweg hinunter zur Talstation der Bergbahn nehme, denn es geht zum Schluss noch einmal 20 Minuten wieder hinauf. Ich bin jedoch hochgelaufen und mit der Bergbahn wieder hinabgefahren.

Auch nach 44 Jahren war die Wanderung noch genau so toll, wie ich sie in Erinnerung hatte.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Am Tegernsee entlang bis Rottach-Egern, von dort in Richtung Wildbad Kreuth bzw. Achensee fahren. Ein paar hundert Meter hinter dem Ort geht es links ab zur Wallbergbahn.

Parking

an der Talstation der Wallbergbahn

Coordinates

DD
47.661652, 11.793537
DMS
47°39'41.9"N 11°47'36.7"E
UTM
32T 709736 5282476
w3w 
///bubbly.makeups.originated
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte Bayrische Alpen, BY 15, Mangfallgebirge Mitte, 1:25000

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

festes Schuhwerk, Kleidung der Witterung entsprechend

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(1)
DADOMANI
August 09, 2019 · Community
Wir haben die Tour mit unseren Kindern (10 und 14) gemacht. Mit Trinkpausen waren wir 4 Std. 50 Min. unterwegs. Schöne Tour, alle Paasagen sind gut machbar. Die Kinder sollten allerdings etwas Kondition mitbringen. Trittsicherheit ist ebenfalls wichtig.
Show more
When did you do this route? August 09, 2019
Photo: DADOMANI, Community
Photo: DADOMANI, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
moderate
Distance
10.1 km
Duration
4:34 h
Ascent
592 m
Descent
592 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cableway ascent/descent Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view