Start Routes Riederstein
Plan a route here Copy route
Regional hiking trail recommended route

Riederstein

· 1 review · Regional hiking trail · Tegernsee-Schliersee
Responsible for this content
Alpenregion Tegernsee Schliersee Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick auf die Tegernseer Bergwelt
    Blick auf die Tegernseer Bergwelt
    Photo: Florian Liebenstein, Alpenregion Tegernsee Schliersee
m 1200 1100 1000 900 800 700 8 7 6 5 4 3 2 1 km
Eine schöne Wanderung zum Berggasthof Galaun und zur Kapelle auf dem Riederstein. Auch an heißen Tagen zu empfehlen, da der Großteil des Weges durch den Wald führt.
easy
Distance 8.8 km
3:45 h
564 m
564 m
1,187 m
787 m
Durch das Alpbachtal führt der Weg von Tegernsee aus zum Berggasthaus Galaun und den Riederstein. Vom Ziel aus geht es zurück nach Tegernsee. Einkehr auf der Galaun.

Author’s recommendation

Eine Einkehr im Berggasthaus Galaun sollte man sich auf dieser Wanderung nicht entgehen lassen!
Profile picture of Tim Coldewey
Author
Tim Coldewey 
Update: February 18, 2022
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,187 m
Lowest point
787 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Start

Tegernsee (788 m)
Coordinates:
DD
47.713198, 11.768277
DMS
47°42'47.5"N 11°46'05.8"E
UTM
32T 707635 5288136
w3w 
///idyllic.dashes.overseeing

Destination

Tegernsee

Turn-by-turn directions

Wir starten die Tour in Tegernsee und folgen dem Alpbach entlang taleinwärts bis uns kurz hinter einer Brücke über den gleichnamigen Bach ein Weg entlang von Wiesen rechts aufwärts führt. Nach einem etwas steileren Stück können wir bereits den Riederstein mit der Kapelle ausmachen. Nach einer weit gezogenen Linkskurve steht man vor dem Gasthaus Galaun. Dort kann man gut Essen, Trinken und auf der Sonnenterasse entspannen. Nur wenige Meter hinter dem Gasthaus beginnt der Kreuzweg. Er führt, hauptsächlich über Holzstufen hoch zur Kapelle. Entlang des Weges stehen 14 Tafeln, die den Leidensweg Christi bis zur Kreuzigung und dem Tod beschreiben. Der Ausblick über den Tegernsee, der sich von der Kapelle auf dem Riederstein bietet, ist traumhaft. Der Abstieg erfolgt auf dem Kreuzweg zurück bis zum Gastaus Galaun und von dort aus auf einem kleinen Bergweg zurück ins Tal. Am Leeberg Höhenweg angekommen halten wir uns rechts und folgen diesem durch schöne Buchenbestände zurück bis Tegernsee. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Tegernsee.

Getting there

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 und B307 nach Tegernsee

Parking

Tegernsee Prinzenweg im Alpbachtal

Coordinates

DD
47.713198, 11.768277
DMS
47°42'47.5"N 11°46'05.8"E
UTM
32T 707635 5288136
w3w 
///idyllic.dashes.overseeing
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Festes Schuhwerk, dem Wetter angepasste Kleidung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Bene Dennerl
April 26, 2021 · Community
Der Riederstein ist ein "gut besuchter" Klassiker. Die vorliegende Variante ist abwechslungsreich, wozu auch der Abstieg über den Tegernseer Höhenweg beiträgt. Wenn man noch - abweichend von der beschriebenen Tour - beim großen Paraplui am Leeberg vorbeischaut, bekommt man einen klassischen Postkartenblick auf den Wallberg dazu.
Show more
When did you do this route? April 25, 2021
Photo: Bene Dennerl, Community
Photo: Bene Dennerl, Community
Photo: Bene Dennerl, Community
Photo: Bene Dennerl, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
8.8 km
Duration
3:45 h
Ascent
564 m
Descent
564 m
Highest point
1,187 m
Lowest point
787 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Family-friendly

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view