Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Rheinsteig Etappe 11 Von Rhöndorf nach Bonn
Plan a route here Copy route
Long distance hiking trail recommended route

Rheinsteig Etappe 11 Von Rhöndorf nach Bonn

Long distance hiking trail · Region Köln-Bonn
Profile picture of hiking.de
Responsible for this content
hiking.de 
  • Photo: hiking.de, Community
m 300 200 100 25 20 15 10 5 km
Etappe 11 auf dem Rheinsteig von Wiesbaden nach Bonn
difficult
Distance 29.7 km
8:47 h
893 m
893 m
336 m
47 m
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
336 m
Lowest point
47 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 15%Dirt road 29.64%Forested/wild trail 25.07%Path 24.38%Road 5.89%
Asphalt
4.5 km
Dirt road
8.8 km
Forested/wild trail
7.4 km
Path
7.2 km
Road
1.7 km
Show elevation profile

Start

Bahnhof Rhöndorf (55 m)
Coordinates:
DD
50.658015, 7.209866
DMS
50°39'28.9"N 7°12'35.5"E
UTM
32U 373469 5613324
w3w 
///recipient.approach.enlarge
Show on Map

Destination

Münsterplatz Bonn

Turn-by-turn directions

Die letzte Etappe auf dem Rheinsteig führte von Rhöndorf nach Bonn. Dort endet der spektakuläre Wanderweg. Die letzte Etappe, ist noch einmal reich an Höhepunkten mit wundervollen Ausblicken auf den Rhein und die spitzen Hügel des Siebengebirges. Zwei davon müssen auf der Etappe noch bezwungen werden. Gleich von Rhöndorf geht es hinauf auf den Drachenfels, wo man eine grandiose Aussicht hat. Wer will, kann noch ein bisschen rumkraxeln für spektakuläre Fotos. Vorbei geht es an der Burgruine Drachenfels, um kurz darauf einen grossartigen Blick auf das Schloss Drachenburg zu erheischen. Wir lassen die Drachenburg links liegen und geniessen beste Wanderwege und herrliche Buchenwälder des Siebengebirges. Immer wieder eröffnen sich wunderbare Blicke auf den Petersberg, wo wir nach dem Aufstieg den höchsten Punkt dieser letzten Etappe erreichen. Hier oben thront das ehemalige Gästehaus der Bundesregierung, das heute ein Luxushotel ist. Leider war der Biergarten noch geschlossen, der sonst zum Verweilen mit Ausblick eingeladen hätte. Vom Petersberg geht es steil hinunter zum Kloster Heisterbach, einem ehemaligen Zisterzienserkloster, das 1192 gegründet wurde. Die Klosterkirche ist nur noch als Ruine zu besichtigigen, aber der Ort strahlt eine geniessenswerte Ruhe aus. Die Füsse jedoch, wollen weiter, hinauf zur Rabenlay mit ihrem spektakulären Skywalk. Dort oben grüssen uns tausende von Blausternen. Der Frühling hat unwiderruflich Einzug gehalten. Noch ein kleiner Anstieg zum Foveaux-Häuchen, und schon geht es hinunter nach Bonn, wo wir die letzten Kilometer entlang des Rheins absolvieren, bevor wir diesen überqueren; übrigens das einzige Mal auf dem Rheinsteig. Am Münsterplatz endet unsere wundervolle, genuss- und erlebnisreiche Tour.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Coordinates

DD
50.658015, 7.209866
DMS
50°39'28.9"N 7°12'35.5"E
UTM
32U 373469 5613324
w3w 
///recipient.approach.enlarge
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
29.7 km
Duration
8:47 h
Ascent
893 m
Descent
893 m
Highest point
336 m
Lowest point
47 m
Public-transport-friendly Out and back Linear route Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view