Start Routes Rehlingen, Hessmühle, Hemmersdorf, Niedaltdorf Wackemühle und zurück
Share
Bookmark
My Map
Plan a route here Copy route
Fitness
Cycling

Rehlingen, Hessmühle, Hemmersdorf, Niedaltdorf Wackemühle und zurück

Cycling · Lorraine
outdooractive.com User
Responsible for this content
Wolfgang Wiesen
  • Wehranlage Wackemühle
    / Wehranlage Wackemühle
    Photo: Wolfgang Wiesen, Community
  • Nied
    / Nied
    Photo: Wolfgang Wiesen, Community
m 500 400 300 200 20 15 10 5 km

Kleine Runde entlang der Nied. Begonnen haben wir am Park and Ride Parkplatz in Rehlingen an der Autobahnzufahrt zur A8 gelegen. Von dort führt der Weg durch eine Kastanienallee bis zur Hessmühle. Von dort aus geht es durch Siersburg, bis zum Campingplatz an der NIed. NIedaufwärts geht es dann rechts der Nied durch das Grafental, an Hemmersdorf vorbei. Kurz danach Passieren wir Frankreich, landen aber alsbald wieder auf deutschem Gebiet, erster Anstieg um kurz über den Druidenpfad in Niedaltdorf zu fahren. Von dort gehe es über den zweiten, kurzen aber heftigen Anstieg zurück zur Wackenmühle nach Hemmersdorf. Von nun an fahren wir auf der anderen NIedseite wieder zurück nach Siersburg.

Einkehrmöglichkeiten wären die Hessmühle, Gaststätten in NIedaltdorf, die Wackenmühle. Beginnt man die Runde an der Niedtalhalle, so kann man dies auch gut zu Fuß bewältigen.

easy
23.6 km
1:49 h
149 m
174 m
Der Weg führt fast ausschließlich entlang der Nied, wo man auch die ein oder andere Pause einlegen sollte um sich den Flußlauf und die Natur dort genauer anschauen zu können. Gutes und günsties Essen gibt es unterwegs ausreichend, so dass man eigentlich nur eine Trinkflasche mitnehmen muss

Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
244 m
Lowest point
173 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Turn-by-turn directions

Startpunk war bei uns der Park und Ride Parkplatz an der Autobahnausfahrt Rehlingen an der A8. Zur Hessmühle über Asphalt, wie praktisch die gesamte Tour. Nur einzelne Abschnitte sind mit feinem Schotter oder Wald. Wir sind mit MTB gefahren, die Tour lässt sich jedoch mit jedem Touren- Trekking oder E-Bike bewältigen. Für Rennrad ist sie in meine Augen nicht geeignet! Im oberen Teil bevor es zum Druidenpfad durch den Wald geht, gibt es für Vogelfreunde ein Naturschutzgebiet zu bewundern, wo sich seltene Wasservögel aufhalten. Bitte und angepasstes verhalten.

Zwei kurze aber knackige Anstiege, einmal von der NIed hinauf zum Druidenpfad kurz vor Niedaltdorf und noch mal nach Niedaltdorf am Sportplatz vorbei, sind zu bewältigen. Dann aber geht es oberhalb von Niedaltdorf hinab zur Wackenmühle und dann zurück nach Siersburg fast ausschließlich flach oder leicht bergab. Die Steigungen die dann folgen sind allenfalls als kleine Hügel zu bezeichnen.

Note


all notes on protected areas

Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

show more


Questions & Answers

Ask the first question

Got questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
23.6 km
Duration
1:49h
Ascent
149 m
Descent
174 m

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • New Point
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.