Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Oberndorf i. Tirol - Gruttenweg Wanderung am 22. Februar 2020
Plan a route here Copy route
Winter hiking recommended route

Oberndorf i. Tirol - Gruttenweg Wanderung am 22. Februar 2020

Winter hiking · St. Johann in Tirol
Profile picture of Werner Kaller
Responsible for this content
Werner Kaller 
  • Kirche in Oberndorf
    / Kirche in Oberndorf
    Photo: Werner Kaller
  • / Blick zum Kitzbühler Horn
    Photo: Werner Kaller
  • / Gut beschildert ist die Rundwanderung
    Photo: Werner Kaller
  • / Der grosse und schöne Rüdlbauer Hof
    Photo: Werner Kaller
  • / Der Adler Hof
    Photo: Werner Kaller
  • / Schöner Bauernhof im Hintergrund der Wilde Kaiser
    Photo: Werner Kaller
  • / Panoramablick vom Rummler Weiler
    Photo: Werner Kaller
  • / Wegkreuzung beim Rummler Weiler
    Photo: Werner Kaller
  • / Der Gruttenbauer Hof
    Photo: Kaller Walter
m 850 800 750 700 650 7 6 5 4 3 2 1 km
Schöne und leichte Rundwanderung in Oberndorf bei St. Johann.
easy
Distance 7 km
1:57 h
182 m
182 m
Eine Winter-Rundwanderung  bei St. Johann i. Tirol. Diese Wanderung, die in Oberndorf beginnt, wird majestätisch umrahmt vom Kitzbühler Horn, Wilden Kaiser, dem Hahnenkamm sowie dem Rauhen Kopf und Gaisberg. Auf dem Rundweg sehen wir auch viele traditionelle Unterinntaler Bauernhöfe.
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
869 m
Lowest point
687 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Start

Bahnhof Oberndorf (687 m)
Coordinates:
DD
47.498795, 12.384731
DMS
47°29'55.7"N 12°23'05.0"E
UTM
33T 303036 5263911
w3w 
///carloads.bearlike.qualities

Destination

Bahnhof Oberndorf

Turn-by-turn directions

Wir starten am Bahnhof Oberndorf und wandern zuerst in den Ort bis zur Kirche. Hier geht es dann nach links und nach ca. 150 Metern biegen wir wieder rechts in den Lindenweg ein. Nun folgen wir immer dem gelben Wegweiser "Gruttenweg 4" mit dem roten Wanderer Symbol. Wir wandern am Weiler Holztratten vorbei immer weiter aufwärts. Weiter oben, wo der Weg dann nach links abbiegt, sehen wir rechts oben den schönen und grossen Rüdelbauer Hof, den wir uns näher ansehen. Ein Stück dahinter befindet sich der Gh. Bichlhof, der eventuell zu einer Einkehr einlädt. Wir gehen wieder ein Stück zurück zur Kreuzung und weiter auf dem Gruttenweg aufwärts. Nun kommen wir beim Adlerhof vorbei und in wenigen Metern erreichen wir den höchst gelegenen Bauernhof, den Gruttenbauer. Von hier wandern wir weiter in Richtung Brandl, vorbei am Steinbruch hinunter nach Oberndorf. Beim Weiler Schmiedboden halten wir uns links, kurz auf dem Gehsteig wenige Minuten neben der Bundesstrasse entlang und dann links hinein auf der Strasse ins Zentrum Oberndorf. Dort kommen wir wieder auf der Bahnhofstrasse zum Bahnhof Oberndorf.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Von Innsbruck mit dem Zug bis nach Wörgl, hier umsteigen in die S-Bahn nach Hochfilzen. Am Bahnhof Oberndorf aussteigen.

Fahrplan unter: www.vvt.at

Getting there

Mit dem Auto auf der Autobahn Richtung Wörgl Ost abfahren und weiter Richtung St. Johann i. Tirol. Kurz vor St. Johann rechts abbiegen Richtung Kitzbühel und nach Oberndorf.

Parking

Bei der Kirche in Oberndorf gibt es einen grossen Parkplatz.

Coordinates

DD
47.498795, 12.384731
DMS
47°29'55.7"N 12°23'05.0"E
UTM
33T 303036 5263911
w3w 
///carloads.bearlike.qualities
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Gutes Schuhwerk, Wanderstöcke. Ich empfehle Snowspikes (Kraller) mitzunehmen.

Basic Equipment for Winter Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots appropriate for winter use (B1+ recommended)
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Long, warm technical socks plus liners and spares
  • Rucksack (with rain cover)
  • Water- and windproof mountaineering jacket and trousers with ankle adjustment or separate gaiters
  • Lip protection (SPF 30+)
  • Water- and windproof gloves plus thin fleece inner gloves
  • Neckwear
  • moisture wicking skull / knit cap
  • Sunglasses
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Winter Hiking

  • Hiking poles fitted with snow baskets
  • Trail ‘spike’ crampons at minimum and a basic ice axe are recommended when covering steeper terrain
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
7 km
Duration
1:57 h
Ascent
182 m
Descent
182 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Suitable for strollers Way cleared
1600 m 1800 m
Morning
1600 m 1800 m
Afternoon

Avalanche conditions

·

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view