Start Routes Nesselauer oder Nesslauer Gipfelrunde
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Nesselauer oder Nesslauer Gipfelrunde

Mountain Hike · Bavarian Alps
Responsible for this content
ÖAV Sektion Braunau Verified partner  Explorers Choice 
  • Felsspalt im Märchenwald
    Felsspalt im Märchenwald
    Photo: Wolfgang Lauschensky, ÖAV Sektion Braunau
m 1600 1400 1200 1000 800 600 14 12 10 8 6 4 2 km
Der Großteil dieser Gipfelrunde: Brandstein 1138m, Kemeikopf 1222m, Nesslauer Schneid 1437m, Gröhrkopf 1562m, Weißgrabenkopf 1578m und Haaralmschneid 1594m ist unmarkiert und teilweise auch recht ausgesetzt. Die Nebengipfel sind auch nicht beschildert.
moderate
Distance 14.1 km
6:00 h
1,200 m
1,200 m
1,594 m
719 m
Durch den Märchenwald, dann am Güterweg und schmalen Hohlweg zum Brandstein. Am Kamm teilweise recht ausgesetzt über den Kemeikopf zuletzt steil hinauf zur Nesslauer Schneid. Durch die tiefe Senke hinüber zum Gröhrkopf und durch schmale Latschengassen zum Weißgrabenkopf. In der Westflanke des Gröhrkopfs quert man zu den Südwiesen der Haaralmschneid und über diese steil zum Gipfel. Über den Gröhrkopf durch den Nesslauer Graben zurück zum Ausgangspunkt.

Author’s recommendation

Der Wanderweg auf den Gröhrkopf aus dem Nesselauergraben ist durchgehend markiert und damit ist dieser Gipfel das Hauptziel.
Profile picture of Wolfgang Lauschensky
Author
Wolfgang Lauschensky 
Update: July 11, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Haaralmschneid, 1,594 m
Lowest point
Brand, 719 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Show elevation profile

Safety information

Trittsicherheit ist an der ausgesetzten Nesselauer Schneid nötig.

Länge der Tour bedenken.

Tips and hints

Einkehrmöglichkeiten:

Nesselauer Alm: https://www.brandstaetter-hof.de/index.php?id=93

Butznwirt: https://butznwirt.eu/

Start

Brand (720 m)
Coordinates:
DD
47.737602, 12.602275
DMS
47°44'15.4"N 12°36'08.2"E
UTM
33T 320240 5289920
w3w 
///slowness.betraying.upends
Show on Map

Destination

Haaralmschneid

Turn-by-turn directions

Wir starten vom Parkplatz entweder rechts durch Brand oder links Richtung Gruttau und folgen den Wegweisern "Märchenwald". Ein Steig führt durch das wildromantische Steinlabyrinth im dichten Wald und nach dem kleinen Wasserfall hinauf zur Nesslauer Almstraße. Diese verlassen wir nach wenigen Metern nach rechts und folgen dem Forstweg, bis der markierte Salzalpensteig rechts in die steile Waldflanke führt. An einer Wegkreuzung rechts am unmarkierten wurzeligen Weg  bergauf bis zu einem kleinen Felsvorsprung (mit Kreuz und Rastbank) namens Brandstein.

Zurück zur Wegkreuzung und gerade weiter auf einem unmarkierten, aber deutlichen Steig, der die steile Südflanke des Reitsteins und Kemeikopfs teilweise recht exponiert quert. Wir münden in einen Wanderweg, der kurz recht steil zum Kamm hinaufführt. Will man den Kemeikopf mitnehmen, muss man rechts auf einem unmarkierten und zuletzt schrofig-steilen Steiglein zum unbedeutenden Gipfel mit Baumleiche und Buch ansteigen. Nun am schmalen Pfad auf der Schneid westwärts - häufig ausgesetzt mit wenigen kurzen Steilaufschwüngen und Schrofenpassagen - bis zum kleinen exponierten Felszapfen mit Kreuz, Buch und Rastbank etwas links der Schneid. Der höchste Punkt der Nesslauer Schneid wird im kurzen Linksbogen etwas ausgesetzt von der Rückseite erstiegen.

Nun steigen wir in mehreren kurzen Steilstufen hinab in die Senke am oberen Ende des Nesslauer Grabens und folgen dem markierten Wanderweg am steiler werdenden Ostgratrücken des Gröhrkopfs. Sein Gipfelkreuz befindet sich etwas tiefer südlich auf einem kleinen Felskopf. Zum Weißgrabenkopf folgen wir einem kaum erkennbaren Pfad nordwärts in eine Senke. Ein markanter Kammfels wird links (westlich) auf sehr schmalem und exponierten Pfad umgangen. Dahinter führen enge Latschengassen hinauf zur Gipfelstele des Weißgrabenkopfs.

Zurück zum Kammfels und an geeigneter Stelle mehr oder weniger weglos in der steilen Westflanke hinunter zum sichtbaren Wanderweg. Diesem folgen wir nun im leichten Auf und Ab durch die gesamte Westflanke bis zu den freien Wiesen der Haaralmschneid. Am erdigen und steilen Normalweg etwas mühsam hinauf zum Gipfelkreuz der Haaralmschneid mit Rastbank.

Auf einem unmarkierten Pfad jenseits des Weidezauns steigen wir am steilen Nordrücken im Hochwald in eine Senke hinab und gelangen über eine einfache Schrofenstufe wieder zur Wiesenkuppe des Gröhrkopfs. Am Ostgratrücken hinab in die Senke und entlang der Felswand der Nesselauer Schneid hinab in den Nesslauer Graben. Nach der Alm geht es am Schotterweg (zuletzt abkürzend nahe am Märchenwald) zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit der DB bis Traunstein, umsteigen zur Regionalbahn bis Ruhpolding. Vom Bahnhof mit der Ortslinie 9532 bis Brand (1 Station nach dem Freizeitpark).

Getting there

Auf der A8 bis Traunstein, hier südwärts bis Ruhpolding. Den Wegweisern zum Märchenpark folgen.

Parking

Hinter dem Märchenpark noch knapp 1 km durch Brand bis zum Wanderparkplatz Gruttau.

Coordinates

DD
47.737602, 12.602275
DMS
47°44'15.4"N 12°36'08.2"E
UTM
33T 320240 5289920
w3w 
///slowness.betraying.upends
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte By 18: Chiemgauer Alpen Mitte

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Wanderausrüstung

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
14.1 km
Duration
6:00 h
Ascent
1,200 m
Descent
1,200 m
Highest point
1,594 m
Lowest point
719 m
Public-transport-friendly Out and back Circular route Scenic Refreshment stops available Summit route Exposed sections

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 8 Waypoints
  • 8 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view