Start Routes Naturfreunde Wanderung: Zur Rauchenbühelhütte am Gaisberg
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Naturfreunde Wanderung: Zur Rauchenbühelhütte am Gaisberg

Hiking trail · Salzburg and surroundings
Responsible for this content
Naturfreunde Österreich Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Doris List-Winder, Naturfreunde Österreich
  • /
    Photo: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Photo: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Photo: Helmut Winter, Naturfreunde Österreich
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 5 4 3 2 1 km

Ein echter Geheimtipp fürs Wochenende oder diverse Feste

 Kinderfreundlich, mit dem MTB erreichbar, Schitouren/Schneeschuhwanderungen möglich

easy
Distance 5.6 km
2:05 h
527 m
37 m
952 m
425 m

Die Rauchenbühelhütte ist ganzjährig samstags und sonntags von 11 bis 17 Uhr geöffnet; für private Feiern ab 20 Personen ist sie auch außerhalb der Öffnungszeiten zu mieten.

Von der Hütte gelangt man in ca. 10 Gehminuten zur Zistelalm, wo der WohlfühlWeg „Gaisbergrunde“ beginnt; dieser Rundweg besticht durch herrliche Ausblicke auf die Stadt Salzburg und bis weit über die Salzburger Grenzen hinaus. Weitere Infos: wohlfuehlwege.at/wege/gaisbergrunde

Author’s recommendation

Den Hüttenwirtsleuten ist es ein großes Anliegen, möglichst regionale, saisonale sowie biologische Produkte zu verarbeiten und alle Speisen frisch zuzubereiten. Die Hütte ist mit dem Mountainbike und im Winter bei genügend Schneelage auch mit Tourenschiern oder Schneeschuhen erreichbar.
Profile picture of Timon Kis
Author
Timon Kis
Update: September 14, 2020
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
952 m
Lowest point
425 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Tips and hints

rauchenbuehelhuette.naturfreunde.at

Start

Bahnhof Salzburg Aigen (427 m)
Coordinates:
DD
47.788507, 13.078316
DMS
47°47'18.6"N 13°04'41.9"E
UTM
33T 356068 5294582
w3w 
///ambient.matrons.quickly

Destination

Bahnhof Salzburg Aigen

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Salzburg Aigen geht man ca. 25 Minuten zum Campingplatz Aigen und wandert von dort auf dem Weg 17 zunächst entlang eines Bachs durch den Wald; der Weg mündet im oberen Teil in eine Almweide und führt nach ca. 1,5 Stunden fast an der Rauchenbühelhütte der Naturfreunde vorbei. Die Hütte liegt nämlich sehr versteckt und gilt sogar bei den Einheimischen als Geheimtipp.

Nach einer gemütlichen Rast auf der Rauchi (so nennt man die Hütte liebevoll) erreicht man über den Harriet-Walderdorff-Weg in etwa 5 Minuten die Busstation Mitteregg. Von dort fährt man hinunter bis in die Stadt Salzburg.

Man kann auch vom Schloss Aigen (ca. 15 Gehminuten vom Bahnhof Salzburg Aigen entfernt) auf dem Weg 15 oder 16 zum Gipfel des Gaisbergs (1287 m) wandern und von dort Richtung Mitteregg hinunter zur Rauchenbühelhütte gehen.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hinfahrt: Von Salzburg Hauptbahnhof mit den ÖBB (S 3) nach Salzburg Aigen

Rückfahrt: Mit dem Bus 151 (Albus) von der Station „Gaisberg Mitteregg“ zum Mirabellplatz in Salzburg; von dort mit dem O-Bus 1, 2 oder 3 nach Salzburg Hauptbahnhof

Coordinates

DD
47.788507, 13.078316
DMS
47°47'18.6"N 13°04'41.9"E
UTM
33T 356068 5294582
w3w 
///ambient.matrons.quickly
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

KOMPASS-Wanderkarte 017 „Salzburg und Umgebung“

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

 

 Regenschutz, Getränke, Wanderkarte

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.6 km
Duration
2:05 h
Ascent
527 m
Descent
37 m
Highest point
952 m
Lowest point
425 m
Public-transport-friendly Scenic Refreshment stops available Linear route Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view