Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Naturfreunde Wanderung: Von Gstatterboden zum Buchsteinhaus
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Naturfreunde Wanderung: Von Gstatterboden zum Buchsteinhaus

Hiking trail · Gesäuse
Responsible for this content
Naturfreunde Österreich Verified partner  Explorers Choice 
  • Buchsteinhaus_c-Stefan Leitner_Gesaeuse_18
    Photo: Stefan Leitner, Naturfreunde Österreich
m 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km

Anspruchsvolle Wanderung im Nationalpark Gesäuse

Licht- und lärmarm, Kletterrouten/steige in der näheren Umgebung!

moderate
Distance 12.8 km
5:05 h
1,034 m
1,034 m
1,522 m
576 m
Auf der großen Sonnenterrasse des Buchsteinhauses kann man den überwältigenden Ausblick auf die Nordwände der Hochtor- und Reichenstein-Gruppe genießen. In der näheren Umgebung gibt es Kletterrouten in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Author’s recommendation

Es empfiehlt sich, im Buchsteinhaus zu nächtigen. Es steht laut einer Studie der Universität für Bodenkultur, welche die Naturfreunde in Auftrag gegeben haben, in einem besonders licht- und lärmarmen Gebiet. Hier kann man also erholsame Ruhe finden und den Sternenhimmel genießen. Infofolder mit Sternkarten liegen in der Hütte auf.

In der Hütte gibt es keinen Handyempfang und kein WLAN.

Profile picture of Timon Kis
Author
Timon Kis
Update: September 24, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,522 m
Lowest point
576 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 0.98%Forested/wild trail 27.82%Path 69.60%Road 1.58%
Asphalt
0.1 km
Forested/wild trail
3.6 km
Path
8.9 km
Road
0.2 km
Show elevation profile

Safety information

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Tips and hints

buchsteinhaus.naturfreunde.at

Start

Bahnhof Gstatterboden (577 m)
Coordinates:
DD
47.591601, 14.633552
DMS
47°35'29.8"N 14°38'00.8"E
UTM
33T 472449 5270975
w3w 
///chums.bloated.hosts
Show on Map

Destination

Bahnhof Gstatterboden

Turn-by-turn directions

Vom Bahnhof Gstatterboden (577 m) folgt man der Enns flussaufwärts bis zur großen Tafel an der Ennsbrücke in Gstatterboden und wandert auf dem Naturerlebnisweg weiter, bevor man rechts abzweigt und durch den Kühgraben bis zum Brucksattel aufsteigt. Durch den Wald geht es aufwärts. Ab dem Brucksattel sind 21 Kehren zu bewältigen. Nach zweieinhalb bis drei Stunden erreicht man das Buchsteinhaus, das in wunderbarer Aussichtslage unter der Südwand des Großen Buchsteins steht. Abstieg wie Aufstieg

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Hinfahrt: Von Liezen mit dem Bus 910 bis zum Bahnhof Gstatterboden im Nationalpark

Rückfahrt: Vom Bahnhof Gstatterboden im Nationalpark mit dem Bus 910 nach Liezen

Coordinates

DD
47.591601, 14.633552
DMS
47°35'29.8"N 14°38'00.8"E
UTM
33T 472449 5270975
w3w 
///chums.bloated.hosts
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

KOMPASS-Wanderkarte 206 „Nationalpark Gesäuse“

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

 

 Regenschutz, Getränke, Wanderkarte


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
12.8 km
Duration
5:05 h
Ascent
1,034 m
Descent
1,034 m
Highest point
1,522 m
Lowest point
576 m
Public-transport-friendly Out and back Scenic Refreshment stops available Family-friendly Botanical highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view