Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Naturfreunde Wanderung: Von Gschnitz zur Tribulaunhütte
Plan a route here Copy route
Hiking trail Top

Naturfreunde Wanderung: Von Gschnitz zur Tribulaunhütte

Hiking trail · Tyrol
Responsible for this content
Naturfreunde Österreich Verified partner  Explorers Choice 
  • /
    Photo: Naturfreunde Österreich, Archiv
  • /
    Photo: Naturfreunde Österreich, Archiv
m 2400 2200 2000 1800 1600 1400 1200 1000 10 8 6 4 2 km

Durch das Naturschutzgebiet der Tribulaune in den Stubaier Alpen

Kinderfreundlich, Kletterouten/Klettersteige in der näheren Umgebung, Skitouren möglich, licht- und lärmarm

moderate
11.5 km
4:10 h
788 m
788 m
Die Tribulaunhütte bietet Tiroler Hausmannskost, die frisch aus heimischen Produkten zubereitet wird. Sie ist ein idealer Stützpunkt für Kletterinnen und Kletterer (Eisenspitze, Goldkappl, Pflerscher Tribulaun). Natürlich können von ihr aus auch wunderbare alpine Touren unternommen werden: Den Gschnitzer Tribulaun (2946 m) erreicht man in ca. 2,5 Stunden und die Gargglerin (2470 m) in 1,5 Stunden.

Author’s recommendation

Es empfiehlt sich, auf der Tribulaunhütte zu nächtigen. Sie steht laut einer Studie der Universität für Bodenkultur, welche die Naturfreunde in Auftrag gegeben haben, in einem besonders licht- und lärmarmen Gebiet. Hier kann man also erholsame Ruhe finden und den Sternenhimmel genießen. Infofolder mit Sternkarten liegen in der Hütte auf.
Profile picture of Timon Kis
Author
Timon Kis
Updated: September 28, 2020
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,066 m
Lowest point
1,281 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Tourenplanung, Trittsicherheit, knöchelhohe Wanderschuhe empfohlen

 

Tips, hints and links

tribulaunhuette.naturfreunde.at

Start

Gasthof Feuerstein (1,280 m)
Coordinates:
DD
47.028271, 11.331850
DMS
47°01'41.8"N 11°19'54.7"E
UTM
32T 677183 5210944
w3w 
///tusks.games.afraid

Destination

Gasthof Feuerstein

Turn-by-turn directions

Vom Gasthof Feuerstein biegt man rechts zum Mühlendorf ab. Auf der linken Seite des Wasserfalls wandert man weiter ins Sandestal, wo man schon bald die beeindruckende Kulisse der Tribulaune erblickt. Durch das Latschengelände gelangt man zu den 19 Serpentinen, die zur Tribulaunhütte der Naturfreunde führen. Die Gehzeit beträgt ca. 2 bis 2,5 Stunden. Der Abstieg erfolgt über die (knie- und gelenkschonendere) Fahrstraße „Hintersandes“ am Sandesbach zum Ausgangspunkt beim Gasthof Feuerstein.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public transport friendly

Hinfahrt: Von Innsbruck mit den ÖBB (S3 oder S4) nach Steinach am Brenner; von dort mit dem Postbus 4146 bis zur Station „Gschnitz Gh. Feuerstein“

Rückfahrt: Mit dem Postbus 4146 von der Station „Gschnitz Gh. Feuerstein“ nach Steinach am Brenner; von dort mit den ÖBB (S3 oder S4) nach Innsbruck

Coordinates

DD
47.028271, 11.331850
DMS
47°01'41.8"N 11°19'54.7"E
UTM
32T 677183 5210944
w3w 
///tusks.games.afraid
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

KOMPASS-Wanderkarte 36 „Innsbruck, Brenner“

Book recommendations for this region:

show more

Recommended maps for this region:

show more

Equipment

 

 Regenschutz, Getränke, Wanderkarte


Questions & Answers

Ask the first question

Do you have questions regarding this content? Ask them here.


Reviews

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
11.5 km
Duration
4:10h
Ascent
788 m
Descent
788 m
Public transport friendly Loop Scenic Refreshment stops available Family friendly Geological highlights Botanical highlights Faunistic highlights

Statistics

  • 2D 3D
  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
: h
 km
 m
 m
 m
 m
For changing the range of view, push the arrows together.