Start Routes Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht: ZAUBER DER NACHT
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht: ZAUBER DER NACHT

Hiking trail · Nationalparkregion Hohe Tauern
Responsible for this content
Hohe Tauern - die Nationalpark-Region in Kärnten Verified partner  Explorers Choice 
  • Der Wächter der Groppensteinschlucht heißt Sie herzlich willkommen zur "Zauber der Nacht"
    / Der Wächter der Groppensteinschlucht heißt Sie herzlich willkommen zur "Zauber der Nacht"
    Photo: Tourismusverband Obervellach-Reißeck, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht
    Photo: Tourismusverband Obervellach-Reißeck, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Mystische Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht
    Photo: Lukas Dürnegger, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht
    Photo: Tourismusverband Obervellach-Reißeck, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Nächtliche Wunderwelt der "Wilden Wasser"
    Photo: Lukas Dürnegger, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Nachtwanderung durch die Groppensteinschlucht - einfach nur mystisch!
    Photo: Lukas Dürnegger, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
  • / Gemütlicher Abschluss der Nachtwanderung beim Ranacherhof
    Photo: Lukas Dürnegger, CC BY, TVB Obervellach-Reißeck
m 800 700 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km
Die Groppensteinschlucht nimmt gefangen, bei Tag und ebenso bei Nacht. Die Illumination der Schlucht hebt sodann besondere Formationen von Felsen und Wänden hervor, Tobelund Wasserfälle, Wurzeln, Bäume, Flechten -Akzente des Lichts. Zugleich ist in der Dunkelheit die Wahrnehmung des Menschen geschärft -intensiver als am Tag wird das Tosen und Brausen, bisweilen Murmeln des Wasserswahrgenommen. Die wenigen Sterne im Ausschnitt der Schlucht wirken ferner alsgewöhnlich.
moderate
Distance 2.9 km
1:30 h
219 m
222 m
914 m
694 m

Am Eingang der Groppensteinschlucht erhalten Sie die Spezialausrüstung (Stirnlampen). Dann startet die Gruppe im Schein der Stirnlampen ihre Wanderung. Vorbei an Samson, dem Wächter der Schlucht, geht es hinein in eine nächtliche Wunderwelt der „Wilden Wasser“. Das ohrenbetäubende Getöse der Wasserfälle wechselt mit dem sanften Säuseln ruhigerer Schluchtpassagen ab. Visuelle Höhepunkte sind jedoch unzweifelhaft die beleuchteten, grandiosen Wasserfälle der Schlucht. Am Ende der Tour entlässt Sie die Schlucht in einen mystischen Bergwald. Am Rückweg erwartet Sie eine Brotzeit mit Getränk aus eigener Hoferzeugnis beim Bauernhof „Ranacher“. Vorbei an der imposanten Burg Groppenstein, welche diesen Abend endgültig in einen „Magic-Evening“ verwandelt, endet die Rundwanderung beim Eingang der Groppensteinschlucht.

Das Programm für die "Zauber der Nacht" können Sie -> hier downloaden.

Profile picture of Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Author
Nationalpark Region Hohe Tauern Kärnten
Update: May 31, 2021
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
914 m
Lowest point
694 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Tips and hints

Termine:
Dienstags: 29. Juni - 28. September 2021
Treffpunkt: 21:00 Uhr (ab dem 13. August um 19:30 Uhr)

 

Inkludierte Leistungen: 
Geführte Abendwanderung mit Bergwanderführer
Brotzeit mit Getränk aus hauseigener Hoferzeugnis     


ZAUBER DER NACHT --> online buchbar 

 

Start

Treffpunkt: Eingang zur Groppensteinschlucht / Mautturm (Kassa) (702 m)
Coordinates:
DD
46.940396, 13.184591
DMS
46°56'25.4"N 13°11'04.5"E
UTM
33T 361830 5200140
w3w 
///crumpet.safest.optimists

Destination

Beim Ausgangspunkt

Note


all notes on protected areas

Public transport

Mit dem Zug/Bus: 
ÖBB Bahnhof Mallnitz-Obervellach, von dort mit dem Bus zur Haltestelle Raufen.

Getting there

Aus Richtung Spittal/Drau bzw. Mallnitz: Auf der B106, der Mölltal Bundesstraße, durch Obervellach. Nach ca. 500 m in der Ortschaft Räuflach rechts abbiegen. 

Aus Richtung Heiligenblut/Winklern: Auf der B106, der Mölltal Bundesstraße, ca. 3 km nach Flattach (Raggaschlucht) links abbiegen (beschildert).

Parking

Parkplatz beim Eingang der Groppensteinschlucht

Coordinates

DD
46.940396, 13.184591
DMS
46°56'25.4"N 13°11'04.5"E
UTM
33T 361830 5200140
w3w 
///crumpet.safest.optimists
Arrival by train, car, foot or bike

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes stabiles Schuhwerk, wetterfeste Kleidung, Tagesrucksack mit Getränk, event. Wanderstöcke
Leihausrüstung: Stirnlampe

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Kit para bolhas
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
2.9 km
Duration
1:30 h
Ascent
219 m
Descent
222 m
Highest point
914 m
Lowest point
694 m
Circular route Insider tip Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view