Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Mühlriegel und Ödriegel von Eck
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Mühlriegel und Ödriegel von Eck

· 5 reviews · Hiking trail · Bavarian Forest
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Berggasthof Eck am Tour-Start
    / Berggasthof Eck am Tour-Start
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Riedelstein im An- oder Abstieg vom Mühlriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Goldsteig vor dem Mühlriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Schutzhütte am Mühlriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Mühlriegel-Gipfelanstieg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Mühlriegelgipfel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sicht nach Norden ins Zellertal
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick nach Arnbruck im Zellertal
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Zellertal-Panorama
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick vom Mühlriegel - ganz links Schwarzeck, Großer, Kleiner Arber und Heugstatt
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sonnenuntergang am Mühlriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sonnenuntergang am Mühlriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Hinweis auf Auerhahnschutzgebiet (= Wanderwege nicht verlassen)
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Ödriegel in Sicht
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Ödriegel-Gipfelfelsen
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Ödriegelfelsen im Abendlicht
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht zum Hohen Bogen
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Riedelstein und Hoher Bogen mit Lamer Winkel vom Ödriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Riedelstein und Hoher Bogen vom Ödriegel
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Ödriegel-Gipfelumfeld
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick ins Zellertal
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick in den Lamer Winkel mit Osser
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zum Zwercheck
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Blick zum Großen Arber
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Rückweg-Abzweigung
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Steilerer steiniger Wegabschnitt
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Einmündung in Forstweg
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Abzweigung rechts zum Skywalk
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sky-Walk gegen Ende der Wanderung
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Sky-Walk gegen Ende der Wanderung
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
  • / Aussicht mit Panoramatafel davor
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1100 1000 900 800 700 7 6 5 4 3 2 1 km
Rundtour vom Ecker Sattel zwischen Arnbruck und Arrach zum Aussichtsberg "Mühlriegel" und Felsengipfel "Ödriegel" am Goldsteig zum Großen Arber.
moderate
Distance 7.2 km
2:30 h
375 m
375 m

Der Mühlriegel (1080 m) ist nach der Passhöhe Eck der erste und der Ödriegel (1152 m) der zweite Gipfel von insgesamt 12-Tausendern vom Kreuzfelsen bei Bad Kötzting bis zum Großen Arber.

Die Ausblicke von den Gipfeln reichen vom Großen Arber über das Zellertal bis zum Riedelstein und vom Ödriegel vom Hohen Bogen, Osser bis zum Zwercheck.

Am Wegende liegt die Aussichtsbrücke "Skywalk" mit Blick nach Arnbruck.

Author’s recommendation

Wer einen imposanten Sonnenuntergang erleben möchte, sollte die Tour gegen den Urzeigersinn machen und so timen, dass die Sonne am Mühlriegel untergeht.

Die Freibrücke (Skywalk) bietet etwa 30 Meter hoch über den Bäumen einen Blick ins Zellertal und ist von Eck in 15 Min. erreichbar.

Wer Zeit für eine Tagestour hat, kann vom Ödriegel auf dem Goldsteig zum Waldwiesmarterl weiter wandern und dann die Tour mit Zwischenstopp auf der Berghütte Schareben anhängen.

Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: March 22, 2021
Difficulty
moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
Ödriegel, 1,152 m
Lowest point
816 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Berghütte Schareben

Tips and hints

Weitere Touren und Freizeit-Infos des Autors

Anschlusstour nach Süden = Schwarzeck von Schareben
Anschlusstour nach Norden = Riedelstein von Eck

Start

Berggasthof Eck am Riedelstein (840 m)
Coordinates:
DD
49.162969, 12.990729
DMS
49°09'46.7"N 12°59'26.6"E
UTM
33U 353521 5447516
w3w 
///plumbing.resting.pills

Destination

Berggasthof Eck am Riedelstein

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz beim Gasthof Eck gehen wir auf der östlichen Straßenseite zum Hauptwanderweg (Ecker Steig) und folgen bis zum Gipfel der Markierung grünes 3-Eck und Goldsteig (gelbes "S"). Zuerst flach, dann steiler werdend und anschließend wieder flacher kommen wir zum Mühlriegelgipfel mit Gipfelkreuz.

Vom Gipfelfuß (Unterstell-Hütte) wandern wir auf dem Goldsteig flach weiter Richtung Osten. Dann folgt ein steilerer Anstieg zu den 3 markanten Gipfelfelsen des Ödriegel. Es lohnt sich noch ein Stück weiter zu gehen um von einem großen Felsen die Aussicht in den Lamer Winkel und Osser bis Zwercheck erleben zu können.

Wir kehren bei dieser Tour hier um und wandern bis kurz vor den Mühlriegel zurück. Bei der Wegabzweigung mit der Markierung blaue 8/Arnbruck biegen wir links in diesem Weg ab. Nach einem steilen, steinigen Bergabwegstück treffen wir auf einen querenden Forstweg auf dem wir rechts Richtung Westen weiterwandern.

Kurz vor der Straße nach Eck verlassen wir den Forstweg und gehen rechts bergauf zum "Skywalk". Vom "Skywalk" kehren wir bergauf zurück zum Ausgangspunkt.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Ausgangspunkt Eck liegt an der RBO-Wanderbus-Linie Arrach - Eck - Arnbruck

Getting there

Zum Ausgangspunkt (Parkplatz Eck) gelangt man von Westen über Viechtach oder Bad Kötzting und Arnbruck bzw. von Osten über Arrach.

Parking

Parkplatz (kostenlos) beim Berggasthof Eck oder dahinter.

Coordinates

DD
49.162969, 12.990729
DMS
49°09'46.7"N 12°59'26.6"E
UTM
33U 353521 5447516
w3w 
///plumbing.resting.pills
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendation by the author

Bruckmann - Entdeckertouren Bayerischer Wald 

Bruckmann - Vergessene Pfade Bayerischer Wald

Marko Roeske - 111 Orte im Bayerischen Wald, die man gesehen haben muss

Author’s map recommendations

Kompass-Wanderkarte "Nördlicher Bayerischer Wald"

Fritsch Wandkarte "Rund um den Arber"

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.8
(5)
Inati
June 19, 2021 · Community
Schöne und nicht allzu schwierige Tour. Der Hinweg ist gigantisch und der Rückweg eher so lala (Fahrweg). Falls ihr Hunde mitnehmen wollt, unbedingt Wasser einpacken, es gibt kein Bach auf der Strecke.
Show more
When did you do this route? June 19, 2021
Sviti 
March 21, 2021 · Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Photo: Sviti, Community
Klemens Schmid 
September 22, 2020 · Community
Sehr schöne Tour und schöne Bilder. Besonders erwähnenswert ist der verwunschene Wald mit viel Moos auf dem Hinweg zum Mühlriegel.
Show more
When did you do this route? September 22, 2020
Show all reviews

Photos from others

+ 40

Reviews
Difficulty
moderate
Distance
7.2 km
Duration
2:30 h
Ascent
375 m
Descent
375 m
Circular route Scenic Geological highlights Insider tip Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view