Start Routes Mühlgrabenweg von Grün
Plan a route here Copy route
Mountainbiking recommended route

Mühlgrabenweg von Grün

· 1 review · Mountainbiking · Bavarian Forest
Responsible for this content
DAV Sektion Straubing Verified partner  Explorers Choice 
  • Panorama vom Weg zur Weißen Marter
    Panorama vom Weg zur Weißen Marter
    Photo: Franz-Xaver Six, DAV Sektion Straubing
m 1200 1100 1000 900 800 700 600 500 25 20 15 10 5 km Schuhfleck - Wanderwegknoten Ödwies Gasthof Reiner Gasthof Reiner Gut Schmelmerhof
Die anspruchsvolle Rundtour führt von Grün über Meinstorf und Rettenbach auf dem Mühlgrabenweg nach Ödwies und über Hohenried zurück.
moderate
Distance 27.9 km
3:38 h
617 m
617 m
1,027 m
640 m
Abwechslungsreiche Tour mit dem Mühlgrabenweg als Kernstück.

Author’s recommendation

Von Ödwies ist ein Abstecher zum Hirschenstein 1095 m möglich/zu empfehlen.
Profile picture of Franz-Xaver Six
Author
Franz-Xaver Six 
Update: September 01, 2022
Difficulty
S1 moderate
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
1,027 m
Lowest point
640 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Asphalt 6.86%Dirt road 28.91%Forested/wild trail 62.92%Path 0.41%Road 0.30%Unknown 0.56%
Asphalt
1.9 km
Dirt road
8.1 km
Forested/wild trail
17.6 km
Path
0.1 km
Road
0.1 km
Unknown
0.2 km
Show elevation profile

Rest stops

Landgasthof Zum Hirschenstein
Gasthof Reiner
Kramerwirt in Grün
Egidi-Buckel-Rodel- & Freizeitparadies
Gut Schmelmerhof
Berggasthof Markbuchen

Tips and hints

Weitere Touren des Autors.

Start

Grün, Parkplatz Gasthof Reiner (735 m)
Coordinates:
DD
49.012462, 12.792294
DMS
49°00'44.9"N 12°47'32.3"E
UTM
33U 338568 5431189
w3w 
///drearily.heartache.overwhelming
Show on Map

Destination

Grün, Parkplatz Gasthof Reiner

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz rechts über den Kramerwirt-Hofraum zur Sommerrodelbahn-Einfahrt. Dort über die Straße und auf dem Wanderweg Nr. 3 nach St. Englmar bis zur Kapelle St. Leonhard. Dort scharf rechts auf dem Wanderweg Nr. 2 zur Kapelle "Weiße Marter".


Von der Kapelle talwärts nach Meinstorf. Auf der Anhöhe davor links auf die Forststraße zur Kapelle und nach Hilm. Vor Hilm rechts auf Wanderweg Nr. 5 zum Gasthof Hirschenstein hinunter und dann nach der Bachbrücke rechts nach Rettenbach hinauf.


Kurz vor der Kapelle beim Schmelmerhof rechts auf Weg zum Mühlbach hinunter, über die Brücke und links auf Weg Nr. 9 bergauf Richtung Schopf. Bei scharfer Linkskurve flach rechts und nach 200 m links bergauf zum Mühlgrabenweg (blaue Welle).

Dort links ca. 6 km dem Bach entlang über Wegknoten Schuhfleck nach Ödwies. Beim früheren Forsthaus Ödwies rechts Richtung Osten und am Waldrand links in den Wald bis zur Forststraße und auf dieser links bis zu einer Wendeplatte.

Bei der Wendeplatte rechts bergab und auf der folgenden Forststraße links bergauf.
Nach ca. 1 km mündet rechts eine Forststraße ein. Auf dieser bergab über den Weiler Hohenried und Querung der Predigtstuhllifte nach St. Englmar zum Wander-Parkplatz an der Staatsstraße.

Von dort am Funkturm vorbei auf Weg Nr. 4 über Hügelhof zur Staatsstraße. Kurz davor biegen wir rechts auf Weg Nr. 3 ab und kehren über die St. Bernhard-Kapelle nach Grün zurück.

Note


all notes on protected areas

Getting there

Von Westen
A3-Ausfahrt Bogen Richtung Viechtach/St. Englmar. Nach 15 km in Grün links zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

Von Osten
B85-Abfahrt bei Viechtach Richtung Straubing. Nach 13 km in Grün rechts zum Parkplatz beim Gasthof Reiner.

Parking

Parkplatz (kostenlos) beim Gasthof Reiner in Grün bei St. Englmar.

Coordinates

DD
49.012462, 12.792294
DMS
49°00'44.9"N 12°47'32.3"E
UTM
33U 338568 5431189
w3w 
///drearily.heartache.overwhelming
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Wander- und Mountainbikekarte Urlaubsregion St. Englmar

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

2.0
(1)
Fabian Meindl 
June 20, 2019 · Community
Zwei Sterne weil der Mühlgrabenweg wirklich sehr schön ist. Bis zum Hirschenstein waren wir noch guter Dinge. Mühlgrabenweg rauf hat Spaß gemacht und wir haben uns dann auf eine entsprechende Abfahrt gefreut. Wir sind zum Hirschenstein hoch und als kleine extra Runde das kurze Stück Trail retour Richtung Lindenau bis auf den Forstweg, der einmal um den Hirschenstein rundum führt, gefahren. Das Stück war gschmeidig. Dann aber die Ernüchterung, der Trailanteil zurück ist fast gleich Null. Nur Forstweg bis auf ein kurzes Stück. Also S1 ist auf der Tour nicht eine Stelle... Ich könnte mir vorstellen, dass die Tour in entgegengesetzter Richtung Spaß macht weil man den Mühlgrabenweg dann bergab fahren kann, der ja doch recht flowig ist. Würde die dann aber so auch als S0 einstufen. Für jemanden der einfach ne entspannte Runde mit dem Rad fahren will sehr schön, aber keine anspruchsvolle Trailrunde.
Show more
When did you do this route? June 20, 2019

Photos from others


Reviews
Difficulty
S1 moderate
Distance
27.9 km
Duration
3:38 h
Ascent
617 m
Descent
617 m
Highest point
1,027 m
Lowest point
640 m
Circular route Refreshment stops available

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 17 Waypoints
  • 17 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view