Start Routes Mitterhorn
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Mitterhorn

· 1 review · Mountain Hike
Responsible for this content
ÖAV Sektion Kufstein Verified partner 
  • Ausgangspunkt - Parkplatz im Ortsteil Strub
    Ausgangspunkt - Parkplatz im Ortsteil Strub
    Photo: Andrea Bandt, ÖAV Sektion Kufstein
m 2500 2000 1500 1000 500 12 10 8 6 4 2 km
Ausgedehnte Bergtour zum zweithöchsten Gipfel der Loferer Steinberge mit leichter Kletterei (Schwierigkeitsgrad I) und grandioser Aussicht
difficult
Distance 13.4 km
8:00 h
1,776 m
1,776 m
2,506 m
759 m

Der Weg durch das Aschertal führt zunächst auf der Forststraße, später über den schönen Griesbacher Steig nach oben. Nach ca. 2 Stunden abwechslungsreicher Wanderung beginnt die Kletterei im Fels. Es handelt sich um leichte Kletterei im Schwierigkeitsgrad I. Teilweise sind Trittstifte angebracht.

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. 

Eine anstrengende aber sehr lohnende Tour!

Author’s recommendation

Auf Grund der nordseitigen Ausrichtung der Route empfiehlt sich diese Bergtour vor allem im Hochsommer. 
Profile picture of Andrea Bandt
Author
Andrea Bandt
Update: November 20, 2019
Difficulty
difficult
Stamina
Experience
Landscape
Risk potential
Highest point
Mitterhorn, 2,506 m
Lowest point
Parkplatz, 759 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec
Cardinal direction
NESW

Track types

Dirt road 19.02%Forested/wild trail 3.23%Path 34.95%Road 1.96%Unknown 40.82%
Dirt road
2.6 km
Forested/wild trail
0.4 km
Path
4.7 km
Road
0.3 km
Unknown
5.5 km
Show elevation profile

Safety information

Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. 

Start

Parkplatz im Ortsteil Strub in Waidring (754 m)
Coordinates:
DD
47.583388, 12.615154
DMS
47°35'00.2"N 12°36'54.6"E
UTM
33T 320678 5272753
w3w 
///simplistic.nectarines.chillier
Show on Map

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz folgt man zuerst der Forststraße. Nach ca. einer halben Stunde erreicht man eine Wegkreuzung und zweigt links ab (Wegweiser). Weiter geht's auf der Forststraße bis man rechterhand einen Unterstand samt Brunnen erreicht. Dort beginnt der Steig, der uns ca. die nächsten 1 1/2 Stunden durch abwechslungsreiche Landschaft immer Richtung Felswand führt. Man kann sich gar nicht vorstellen, dass da ein Weg rauf gehen soll - aber keine Sorge: es gibt einen. 

Nach ca. 2 Stunden und großer Vorfreude auf die "Kraxlerei" ist es dann soweit: in leichter Kletterei geht es durch die immer wieder durch rote Punkte markierte felsige Landschaft. Ein absoluter Genuss!

In ca. 1 3/4 Stunden hat man dann den Grat erreicht - das Ziel allerdings noch nicht. Dem Wegweiser folgend geht es nocheinmal ca. eine 3/4 Stunde nach oben bis man endlich am Gipfel steht. 

Der Abstieg erfolgt auf dem gleichen Weg. 

Alternativ kann man - sofern noch genügend Kraftreserven vorhanden sind - über den Nuaracher Höhenweg absteigen. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug nach St. Johann i. Tirol und weiter mit dem Bus 4012 nach Waidring / Strub (Fahrzeit ca. 25 Minuten)

Getting there

Von Waidring kommend der B 178 Richtung Lofer folgen und beim Gasthaus Strub rechts abbiegen und der Straße ca. 800 m bis zum Parkplatz folgen. 

Von Lofer kommend der B 178 Richtung Waidring folgen und beim Gasthaus Strub links abbiegen und der Straße ca. 800 m bis zum Parkplatz folgen. 

Parking

Der Parkplatz ist kostenlos (Stand 08/2018) und bietet für ca. 10 KFZ Platz. 

Coordinates

DD
47.583388, 12.615154
DMS
47°35'00.2"N 12°36'54.6"E
UTM
33T 320678 5272753
w3w 
///simplistic.nectarines.chillier
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

Alpenvereinskarte Nr. 9 - Loferer und Leoganger Steinberge

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Festes Schuhwerk, dem Wetter angemessene Kleidung und ev. Helm

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

5.0
(1)
Markus Christoph
September 23, 2019 · Community
Sehr schöne Tour! Hier passen aber Zeit und Länge nicht zusammen. Die Länge ist nur einfach... Auf- und Abstieg haben wir in 7 Stunden gemacht.
Show more
When did you do this route? September 21, 2019

Photos from others


Reviews
Difficulty
difficult
Distance
13.4 km
Duration
8:00 h
Ascent
1,776 m
Descent
1,776 m
Highest point
2,506 m
Lowest point
759 m
Public-transport-friendly Scenic Summit route Secured passages Scrambling required

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view