Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Min Weag 12 | Stuttgarter Hütte – Kaltenberghütte
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Min Weag 12 | Stuttgarter Hütte – Kaltenberghütte

Hiking trail · Lechtal
Responsible for this content
Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg Verified partner 
  • bei der Stuttgarter Hütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    / bei der Stuttgarter Hütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • Bachverlauf (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    / Bachverlauf (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Boschweg (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Boschweg (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Weg zum Gipfel der Valluga (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Ausblick von der Valluga (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Aussichtsplattform Valluga (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Vallugabahn (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Ulmer Hütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / St.Christoph am Arlberg (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Blick auf Zürs (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Weg zur Kaltenberghütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Kaltenberghütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Kaltenberghütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / See bei Kaltenberghütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Sonnenuntergang bei Kaltenberghütte (c) Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus
    Photo: Lucas Tiefenthaler / Vorarlberg Tourismus, CC BY-ND, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
  • / Morgenstimmung auf der Kaltenberghütte
    Photo: Markus Kegele
  • / Vorarlberger Wanderwegekonzept
    Photo: Vorarlberg Rundweg, Vorarlberg Tourismus GmbH - VorarlbergRundweg
m 3200 3000 2800 2600 2400 2200 2000 1800 1600 14 12 10 8 6 4 2 km Stuttgarter Hütte Ulmer Hütte Kaltenberghütte
Eine konditionell und technisch anspruchsvolle Ganztagesetappe, die mit fantastischen Ausblicken die Anstrengung aber wieder wettmacht.
difficult
Distance 15.5 km
6:30 h
950 m
1,120 m

Von der Stuttgarter Hütte Querung am Hang bis zur Valluga, von dort hinunter zur Ulmer Hütte, weiter runter zum Arlbergpass und dann wieder stetig aufwärts bis zur Kaltenberghütte. Wer den Abstecher über den Valluga-Gipfel macht, wird mit einem herrlichen Panorama belohnt. Die nächste fantastische Aussicht wartet am Paul-Bantlin-Weg, der vorbei am Albonasee und einigen Hochmooren führt. 

„Min Weag“: Der Vorarlberg Rundweg besteht aus 31 Etappen, die mit vielfältigen Kultur- und Naturräumen in fünf Regionen überraschen.

Author’s recommendation

20 Minuten vom Valfagehrjoch entfernt liegt der Einstieg zum Arlberger Klettersteig. Der Klettersteig ist nicht Teil der Etappe von Min Weag und führt weit ab von der Weitwanderroute. Trittsicherheit, Schwindelfreiheit und Kondition sind für den Klettersteig gefordert. 
Profile picture of Hermann Brändle
Author
Hermann Brändle
Update: April 12, 2021
Difficulty
difficult
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
2,716 m
Lowest point
Arlbergpass, 1,793 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Stuttgarter Hütte

Safety information

NOTRUF:
140 Alpine Notfälle österreichweit
144 Alpine Notfälle Vorarlberg
112 Euro-Notruf (funktioniert mit jedem Handy/Netz)  
www.vorarlberg.travel/sicherheitstipps

Tips and hints

Entwickelt von der Vorarlberg Tourismus GmbH unter Mithilfe von Helmut Düringer, Hanno Dönz und „Moses“ Markus Moosbrugger, nach einer Idee von Joe Metzler.

Start

Stuttgarter Hütte (2,305 m)
Coordinates:
DD
47.180021, 10.204628
DMS
47°10'48.1"N 10°12'16.7"E
UTM
32T 591274 5225873
w3w 
///canoed.magazine.females

Destination

Kaltenberghütte

Turn-by-turn directions

Wegverlauf (lt. Wanderwege-Beschilderung): Stuttgarter Hütte - Valluga (Boschweg) - Ulmer Hütte - Arlbergpass - Kaltenberghütte

Von der Stuttgarter Hütte auf 2305 m Höhe steigen wir dem Boschweg entlang nach Süden. Auf 2400 m gibt es zwei Varianten: entweder um die Valluga herum direkt zur Ulmer Hütte (2288 m) oder über den Valluga-Gipfel (2809 m). Der rot-weiß markierte Abstieg (Achtung: Weg ist nicht weiter ausgeschildert) führt dann über das Valfagehrjoch zur Ulmer Hütte (Achtung: öffnet meist erst im Juli, alternative Übernachtungsmöglichkeit).

Jetzt wandern wir abwärts über Almwiesen bis zur Arlbergpassstraße und auf dieser bis zum Pass. Etwa 100 m hinter dem Kiosk startet ein Fußweg (Achtung: Weg ist etwas versteckt), der zum Paul-Bantlin-Weg führt. Auf diesem geht es vorbei am Albonasee und einigen Hochmooren mit fantastischer Aussicht und dann auf dem kürzesten Weg zur Kaltenberghütte auf 2089 m (Variante über den Berggeistweg: Albonasee, Berggeistweg, Albonagrat, Maroijöchle, Kaltenberghütte).

 Wir empfehlen, aufgrund der hohen Nachfrage auf Alpenvereinshütten früh genug zu reservieren. 

Note


all notes on protected areas

Public transport

Der Ausgangspunkt der Etappe ist nicht direkt mit öffentlichen Verkehrsmitteln erreichbar. Vom Bahnhof Langen am Arlberg oder St. Anton am Arlberg fahren Busse (Nr. 91 +92) im regelmäßigen Takt nach Lech Zürs am Arlberg: www.vmobil.at

Von Lech am Arlberg kommen Sie mit der Rüfikopf Seilbahn und zu Fuß (ca. 3-4 h) auf die Stuttgarter Hütte: Wanderung zur Stuttgarter Hütte

Getting there

Routenplaner nach Lech

Von Lech am Arlberg kommen Sie mit der Rüfikopf Seilbahn und zu Fuß (ca. 3-4 h) auf die Stuttgarter Hütte: Wanderung zur Stuttgarter Hütte

Parking

Sie können Ihr Fahrzeug in Lech am Arlberg in der Tiefgarage Rüfiplatz abstellen (kostenpflichtig). 

Von Lech am Arlberg kommen Sie mit der Rüfikopf Seilbahn und zu Fuß (ca. 3-4 h) auf die Stuttgarter Hütte: Wanderung zur Stuttgarter Hütte

Coordinates

DD
47.180021, 10.204628
DMS
47°10'48.1"N 10°12'16.7"E
UTM
32T 591274 5225873
w3w 
///canoed.magazine.females
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
difficult
Distance
15.5 km
Duration
6:30 h
Ascent
950 m
Descent
1,120 m
Multi-stage route Scenic Refreshment stops available Geological highlights Botanical highlights Summit route

Statistics

  • My Map
  • Contents
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view