Start Routes Mattsee Ostufer Frühlingswanderung
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Mattsee Ostufer Frühlingswanderung

· 2 reviews · Hiking trail · Salzburg Lake District
Responsible for this content
alpenvereinaktiv.com Verified partner  Explorers Choice 
  • Parkplatz Weyerbucht mit Blick zur Kirche von Mattsee
    Parkplatz Weyerbucht mit Blick zur Kirche von Mattsee
    Photo: Georg Rothwangl, alpenvereinaktiv.com
m 600 550 500 8 7 6 5 4 3 2 1 km Bajuwaren-Hof Bajuwaren-Hof Schloss Mattsee Bajuwaren-Hof Stift Mattsee
Im Herzen des Flachgaus im Salzburger Seenland liegt am Ufer des gleichnamigen Sees der wunderschöne Ort Mattsee. Diese kurze und einfache Wanderung führt entlang des Ostufers und passt für Jung und Alt. Die Tour ist ganzjährig machbar und im Frühling bei beginnender Blüte besonders schön. 
easy
Distance 8.5 km
2:00 h
92 m
92 m
588 m
493 m
Beim Ausgangspunkt gibt es den Nachbau eines Bajuwaren-Dorfes, einen großen Kinderspielplatz, Jachthafen, Schiffsanlegestelle und Strandbad. Eigentlich sollte man garnicht loswandern :-).

Author’s recommendation

Zum Abschluss noch einen Abstecher zum Aussichtspunkt oberhalb des Schlosses. Wer Glück hat sieht sogar den Pfau.
Profile picture of Georg Rothwangl
Author
Georg Rothwangl 
Update: March 17, 2020
Difficulty
easy
Technique
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
588 m
Lowest point
493 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Abschnitsweise führt der Weg über zahlreiche Wurzeln. Nach Regen kann es hier rutschig sein. Im Sommer am Weg bleiben und nicht die Weiden mit Kuhherde und Stier betreten.

Tips and hints

Mattsee Schifffahrt: http://www.segelschule-mattsee.at/de/schifffahrt/index.asp

Start

Mattsee, Parkplatz Weyerbucht (503 m)
Coordinates:
DD
47.969869, 13.106061
DMS
47°58'11.5"N 13°06'21.8"E
UTM
33T 358640 5314687
w3w 
///bony.infestation.seminars

Destination

Mattsee, Parkplatz Weyerbucht

Turn-by-turn directions

Vom Parkplatz geht es zuerst entlang des Seeufers vorbei am Yachthafen und dann kurz im Zickzack zwischen den Häusern hindurch zur Ramooserstraße. Dieser folgen wir nun in nordöstlicher Richtung immer entlang des Seeufers. Der Weg ist gut beschildert, leider gibt es nur selten direkten Zugang zum Seeufer, meist liegen Privatgrundstücke dazwischen. Kurz bevor die Asphaltstraße bei einem Gehöft endet, zweigt ein Pfad in den Wald ab. Vorbei an kleinen Bächen und einem Mühlrad geht es nun bis zu einer Wieser. Dabei wird auch einiges an Höhe gewonnen. Bei der Wiese kommen wir wieder auf einen asphaltierten Zufahrtsweg und diesem folgen wir für ein kurzes Stück. Dann geht es wieder entlang eines Wiesenrandes nun schon deutlich über dem See zur Siedlung Saulach. Hier wieder bergab auf einer Straße die zurück zum See und zum Ausgangspunkt führt. Wer möchte kann noch den Hügel hinter dem Schloss erklimmen und den Ausblick auf den See geniesen.  

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Mit dem Zug bis Salzburg oder Seekirchen und von dort mit dem Bus nach Mattsee.

Getting there

Wer entlang der Autobahn A1 anreist aus Westen kommend bis Salzburg Nord und dann immer der Beschilderung folgen. Wer aus dem Osten kommt bis Eugendorf und dann der Beschilderung folgen.

Parking

Direkt im Ort neben dem Schloß gibt es den mittelgroßen Parkplatz Weyerbucht. Dieser ist im Sommer kostenpflichtig im Winter kostenfrei. Im Ort selbst gibt es eine Kurzparkzone. 

Coordinates

DD
47.969869, 13.106061
DMS
47°58'11.5"N 13°06'21.8"E
UTM
33T 358640 5314687
w3w 
///bony.infestation.seminars
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Normale Spazierausrüstung reicht.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

4.0
(2)
Christian Zecha
June 11, 2017 · Community
Sehr schöne Rundwanderung, die allerdings entgegen dem Titel ganz und gar nicht nur im Frühjahr zu empfehlen ist. Wirt sind heute bei doch schon sehr sommerlichen Temperaturen unterwegs gewesen und waren froh, dass doch ein großer Teil des Weges im Wald verläuft - wir werden uns das sogar eher für heisse Sommertage merken.
Show more
When did you do this route? June 11, 2017
Immer wieder schöne Blicke auf den See
Photo: Christian Zecha, Community
Ausblick vom Rastbankerl
Photo: Christian Zecha, Community
In der Mattser Bucht
Photo: Christian Zecha, Community

Photos from others


Reviews
Difficulty
easy
Distance
8.5 km
Duration
2:00 h
Ascent
92 m
Descent
92 m
Highest point
588 m
Lowest point
493 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 1 Waypoints
  • 1 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view