Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Lenggrieser Hütte, 1338m, und Seekarkreuz, 1601m
Plan a route here Copy route
Mountain Hike recommended route

Lenggrieser Hütte, 1338m, und Seekarkreuz, 1601m

· 1 review · Mountain Hike · Toelzer Land
Responsible for this content
DAV Sektion Lenggries Verified partner 
  • Blick von der Lenggrieser Hütte ins Isartal
    / Blick von der Lenggrieser Hütte ins Isartal
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • / Sekkarkreutz
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • /
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • / Winterweg zur Lenggrieser Hütte
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • /
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • /
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
  • /
    Photo: Josef Hundegger, DAV Sektion Lenggries
m 2000 1800 1600 1400 1200 1000 800 600 400 12 10 8 6 4 2 km Lenggrieser Hütte
Die Lenggrieser Hütte liegt am westlichen Rand eines landschaftlich wunderschönen Kessels, knapp oberhalb des tiefsten Punktes zwischen Seekarkreuz und Grasleitenkopf, in den Bayerischen Voralpen. Von der nach Südwesten orientierten Terrasse genießt man einen herrlichen Blick über das obere Isartal auf das Karwendel- und Wettersteingebirge. Die Tour verbindet
Distance 13 km
6:00 h
922 m
922 m
Vom Parkplatz in Hohenburg folgt man der Beschilderung des Grasleitensteig (Nr. 621). Zunächst geht es auf der Teerstraße durch den Ortsteil Mühlbach. An den letzten  Gehöften vorbei, wandert man links auf einem groben Fahrweg und gewinnt bereits etwas an Höhe. Dabei bietet sich den Wanderern ein schöner Blick ins Isartal. Nun wird der Weg steiler und führt in einigen Serpentinen zum Waldrand. Der Steig quert nun die Südwest-Seite des Grasleitenkopfs, 1433 Meter und nach etwa zweeinhalbStunden erreichen die Besucher die Lenggrieser Hütte, 1338 Meter. Von der Hütte geht es weiter in etwa 40 Minuten auf dem Weg Nr. 621/622 zum Seekarkreuz, 1601 Meter, mit seinem herrlichen Rundumblick in das Karwendel, zum Achensee und in das Alpenvorland. Nach einer Gipfelrast geht es zurück zur Lenggrieser Hütte, wo die Hüttenwirte Ihre Gäste kulinarisch mit Gerichten aus regionalen Produkten verwöhnen und genießen den schönen Ausblick von der Terrasse in das obere Isartal auf Karwendel- und Wettersteingebirge. Als Abstieg bietet sich der Sulzersteig an, womit die Tour zur Rundtour wird. Von der Hütte geht es auf dem Fahrweg bis kurz nach der Seekaralm. Hier zweigt Weg Nr. 612 nach links ab, der über den Sulzersteig in das Hirschbachtal leitet. Auf einem Forstweg folgen die Wanderer dem Hirschbach in Fließrichtungzum Ausgangspunkt, dem Parkplatz in Hohenburg.
Profile picture of Josef Hundegger
Author
Josef Hundegger
Update: June 06, 2019
Highest point
Seekarkreuz, 1,601 m
Lowest point
Lenggries/Hohenburg, 712 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Rest Stop

Lenggrieser Hütte

Safety information

Wichtiger Hinweis für Winterwanderungen / Skitourenanstieg:

Wenn auch meist gespurt, so ist sowohl der Grasleitensteig als auch der Sulzersteig im Winter nur bei geringer Lawinengefahr zu empfehlen. Beide Steige queren über mehrer Lawinenstriche. Hier empfiehlt sich der Aufstieg über den Winterweg zur Lenggrieser Hütte. Auf der Forststraße bis zur Abzweigung Sulzersteig, nun em Wegweiser „Winterweg“ folgen (Weg 612/613)

Tips and hints

Einkehr: Lenggrieser Hütte (DAV Lenggries, 50 L. bew.,  Durchgehend geöffnet, Dienstag Ruhetag, auch im Winter ist die Hütte mit Tourenskiern, Schneeschuhen und Schlitten auf dem präparierten Winterweg zu erreichen, Tel. +49 8042 5633096)

Start

Wanderparkplatz Hohenburg, (679 m) (712 m)
Coordinates:
DD
47.670587, 11.592209
DMS
47°40'14.1"N 11°35'32.0"E
UTM
32T 694588 5282943
w3w 
///heat.manipulator.lampposts

Destination

Wanderparkplatz Hohenburg, (679 m)

Note


all notes on protected areas

Public transport

Public-transport-friendly

Bayerische Oberlandbahn BOB bis Lenggries

Getting there

Internationale Fernverbindung bis München. Bayerische Oberlandbahn BOB bis Lenggries

Parking

Wanderparkplatz Hohenburg, 679 m

Coordinates

DD
47.670587, 11.592209
DMS
47°40'14.1"N 11°35'32.0"E
UTM
32T 694588 5282943
w3w 
///heat.manipulator.lampposts
Arrival by train, car, foot or bike

Author’s map recommendations

AV-Karte BY13

Book recommendations for this region:

Show more

Recommended maps for this region:

Show more

Equipment

Basic Equipment for Mountain Hikes

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID

Technical Equipment for Mountain Hikes

  • Climbing helmet as required
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

3.0
(1)
Thomas Lang
August 14, 2021 · Community
When did you do this route? August 14, 2021

Photos from others


Reviews
Distance
13 km
Duration
6:00 h
Ascent
922 m
Descent
922 m
Public-transport-friendly Circular route Scenic Refreshment stops available Family-friendly Summit route

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view