Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 30 days for free Community
Choose a language
Start Routes Laternderl Weg auf den Ringkogel
Plan a route here Copy route
Nature Trail recommended route

Laternderl Weg auf den Ringkogel

Nature Trail · Oststeiermark
Responsible for this content
TV Oststeiermark | Hartbergerland Verified partner 
  • Ringwarte im Licht der herbstlichen Sonne © TV Hartbergerland, Bernhard Bergmann
    Ringwarte im Licht der herbstlichen Sonne © TV Hartbergerland, Bernhard Bergmann
    Photo: Bernhard Bergmann, TV Oststeiermark | Hartbergerland
m 1000 900 800 700 600 500 400 300 3,0 2,5 2,0 1,5 1,0 0,5 km Schreiners Berghof, Hotel-Wirtshaus Rastplatzl zur Ringwarte Huang, Chinarestaurant Zum Brauhaus, Gasthof-Restaurant

Auf dem Weg zum Wahrzeichen der Hartberger und die 99 Stufen bis zum Ah.

moderate
Distance 3.2 km
1:19 h
429 m
1 m
786 m
358 m

Der Ringkogel ist der Hausberg von Hartberg und die Ringwarte das Wahrzeichen der Stadt. Beide verweisen darauf, dass wir im Keltenland sind, aber die Römer auch nicht weit waren. Auf dem Weg zur Ringwarte durchstreifen Sie die Archäologischen Ausgrabungen des verbliebenen Ringwalles. Dieser trug nicht nur der Namensgebung des Ringkogels bei, sonder diente zum Schutz der Kelten. Der Ringwall der Hartberger Keltensiedlung war ungefähr einen Kilometer lang und hatte ursprünglich zwei Tore. Eines wurde zerstört, als man einen Steinbruch anlegte, das zweite ist  als Zangentor noch gut  erkennbar. Schautafeln auf dem Weg erzählen vom Steinbruch und erklären die große Zangentoranlage der keltischen Siedlung.

 

99 Stufen bis zum Ah. Bevor Sie wieder in die Altstadt absteigen, sollten Sie unbedingt noch die Ringwarte erklimmen. Das Wahrzeichen der Hartberger ist über 110 Jahre alt und wurde 1906 erbaut. Oben erwartet Sie so viel Aussicht, dass Sie ganz schön lange schauen müssen: Ah, das Hartbergerland schaut guat aus!

 

Tipp: Schatzsuche und Geocaching Am Ringkogel begegnen Sie den Kelten und Römern und wenn Sie GPS und Glück haben, auch einen Schatz. Damit Sie diesen aufspüren, brauchen Sie ein GPS-taugliches Gerät und eine Registerung auf www.geocaching.com. Suchen Sie nach der Tour "Vom Zentrum zur Spitze". Viel Spaß beim Suchen und Finden!

 

Öffnungszeiten Ringwarte:
April - Oktober Mi - So (ganztägig), bei Schlechtwetter geschlossen
Voranmeldung für Gruppen (ab 20 Personen) unter Tel.: +43 664 751 152 48

Profile picture of Martin Postl
Author
Martin Postl
Update: October 10, 2022
Difficulty
moderate
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
786 m
Lowest point
358 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Track types

Show elevation profile

Rest stops

Rastplatzl zur Ringwarte

Tips and hints

Infobroschüren und Wanderkarten sind im Infobüro des Tourismusverbandes Oststeiermark, in der Alleegasse 6, erhältlich.

Tourismusverband Oststeiermark
Telefon: +43 3113 20678
info@oststeiermark.com

Start

Hauptplatz Hartberg (358 m)
Coordinates:
DD
47.281282, 15.969088
DMS
47°16'52.6"N 15°58'08.7"E
UTM
33T 573287 5236878
w3w 
///rewinds.passive.enclosing
Show on Map

Destination

Aussichtsturm Ringwarte am Ringkogel

Turn-by-turn directions

Starten Sie am Hauptplatz von Hartberg. Der Aufstieg auf den Ringkogel beginnt über den Laternderlweg hinauf über Wälder und Wiesen.

Starten Sie am Hauptplatz von Hartberg. Sie haben drei Möglichkeiten, um zu Fuß auf den Ringkogel zu kommen: über den Brühlweg, den Laternderlweg oder die Steinere Stiege. Die Tour "Laternderl Weg auf den Ringkogel" führt Sie durch Wälder und Wiesen vorbei an zahlreichen Einkehrmöglichkeiten.

Note


all notes on protected areas

Public transport

ÖBB www.oebb.at oder Verbundlinie Steiermark www.busbahnbim.at

Die nächste Citybus-Haltestelle ist am Hauptplatz. Von dort können Sie starten.

Getting there

Bei Ihrer Anreise mit dem PKW/Bus/Zug nach Hartberg finden Sie sich durch das gut beschilderte Leitsystem zurecht, auch die Hotels sind gut beschildert. Sie erreichen die Bezirkshauptstadt Hartberg optimal durch die Autobahn A2 eine Stunde von Wien und Graz. Sollten Sie mit dem Elektroauto anreisen, so können Sie Ihr Elektroauto ganz bequem bei einer von den vielen Elektro-Ladestationen (zB Sparkassen PARCKDECK Alleegasse) aufladen.

 

www.maps.google.at
Hauptplatz, 8230 Hartberg

Parking

Wir beginnen die Tour direkt am Hauptplatz. In der Nähe (2 Minuten Fußweg) befindet sich das Sparkassen PARCKDECK in der Alleegasse mit barrierefreien Zugang.

Coordinates

DD
47.281282, 15.969088
DMS
47°16'52.6"N 15°58'08.7"E
UTM
33T 573287 5236878
w3w 
///rewinds.passive.enclosing
Show on Map
Arrival by train, car, foot or bike

Equipment

Je nach Witterung ist gutes Schuhwerk zu empfehlen.


Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
moderate
Distance
3.2 km
Duration
1:19 h
Ascent
429 m
Descent
1 m
Highest point
786 m
Lowest point
358 m
Refreshment stops available Family-friendly Cultural/historical interest Linear route Geological highlights

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
  • 5 Waypoints
  • 5 Waypoints
Distance  km
Duration : h
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view