Logo DAV
Logo OEAV
Logo AVS
Try Pro 1 month free of charge Community
Choose a language
Start Routes Krumbacher Himmelsteig
Plan a route here Copy route
Hiking trail recommended route

Krumbacher Himmelsteig

Hiking trail · Wiener Alpen
Responsible for this content
Wiener Alpen in Niederösterreich Verified partner  Explorers Choice 
  • Blick in die Bucklige Welt
    / Blick in die Bucklige Welt
    Photo: Wiener Alpen in Niederösterreich, ©Niederösterreich-Werbung, Foto: Michael Liebert
m 650 600 550 500 5 4 3 2 1 km
Eine gemütliche Wanderung erwartet Sie im und um den Ort Krumbach.
easy
Distance 5.9 km
1:30 h
141 m
141 m
Wer an einer entspannten Wanderung auf den herrlichen ausgedehnten Feldwegen um Krumbach Freude hat, sollte den Himmelssteig nicht auslassen. Die ideale Parkmöglichkeit bietet der Gemeindeparkplatz im Ortszentrum, der gleichzeitig der Start- und Endpunkt der Runde ist. Von dort aus folgt man zum Großteil gemütlichen Feldwegen bis zum Seisbühel. Am Weg liegen drei kleine, idyllische Kapellen. Ebenso passiert man ein Waldstück, in welchem der Platz der Stille auf Besucher wartet. So findet jeder die gewünschte Erholung, und besonders im Sommer bietet das Wäldchen den nötigen Schutz vor der Sonne. Für Interessierte hält der Wanderweg zum Schluss noch das Krumbacher Museumsdorf bereit, das zum Verweilen einlädt. Die Runde endet wieder am Gemeindeparkplatz im Ortszentrum.

Author’s recommendation

Eine Einkehrmöglichkeit bietet am Anfang des Weges der gemütliche Krumbacherhof.

Profile picture of Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Author
Wiener Alpen in Niederösterreich Tourismus GmbH
Update: October 01, 2020
Difficulty
easy
Stamina
Experience
Landscape
Highest point
653 m
Lowest point
512 m
Best time of year
Jan
Feb
Mar
Apr
May
Jun
Jul
Aug
Sep
Oct
Nov
Dec

Safety information

Ihre Wanderungen in den Wiener Alpen sollen ein rundum schönes und sicheres Erlebnis werden. Bitte beachten Sie daher Folgendes:

Vorbereitung

Vergewissern Sie sich bei der Wahl der Route, ob sie Ihrer Bergerfahrung und Ihrer Kondition entspricht. Informieren Sie sich vorab über den Wetterbericht. Das Wetter kann im Gebirge überraschend rasch umschlagen. Gehen Sie daher immer dementsprechend ausgerüstet los (z. B. Regenschutz).

Prüfen Sie, ob die Hütten und Jausenstationen, die Sie unterwegs besuchen wollen, geöffnet haben. Informieren Sie jemanden über die Wahl der Route und Ihre geplante Rückkunft, bevor Sie losgehen.

Tips and hints

Weitere Infos:

Wiener Alpen in Niederösterreich, www.wieneralpen.at, +43 / 2622 / 78960

Start

Gemeindeparkplatz Krumbach (518 m)
Coordinates:
DD
47.522865, 16.193054
DMS
47°31'22.3"N 16°11'35.0"E
UTM
33T 589813 5263960
w3w 
///junket.unnatural.stammer

Destination

Gemeindeparkplatz Krumbach

Turn-by-turn directions

Der Ausgangspunkt unserer Wanderung ist der Gemeindeparkplatz in Krumbach auf der Promenade. Von dort aus bewegen wir uns über die Marktstraße nach links bis zur Schrammelgasse, die wiederum links abgeht. Wir überqueren die Kirchschlager Straße und befinden uns dann auf der Königseggstraße. Wir folgen ihr vorbei am Krumbacherhof durch eine kleine Wohnsiedlung bis auf den Feldweg. Danach kommen wir nach Ransgraben, vorbei an der Holzbauer Kapelle. Wir kommen zur Wagenhofer Kapelle und biegen links ab. Dann folgen wir dem Straßenverlauf bis zu einem Bauernhaus, an dem wir unterhalb vorbeigehen. Ein Feldweg führt uns in ein Waldstück und bis zum Museumsdorf. Über einen Radweg kommen wir schlussendlich zurück zum Gemeindeparkplatz.

Note


all notes on protected areas

Public transport

Es fahren verschiedene Buslinien und auch der Zug von und nach Krumbach.

Mehr Infos finden Sie auf www.oebb.at und www.vor.at

Getting there

Von Wiener Neustadt gelangt man über die E59 und die B55 nach Krumbach.

Parking

Der Gemeindeparkplatz Krumbach steht den Wanderern zur Verfügung.

Coordinates

DD
47.522865, 16.193054
DMS
47°31'22.3"N 16°11'35.0"E
UTM
33T 589813 5263960
w3w 
///junket.unnatural.stammer
Arrival by train, car, foot or bike

Book recommendations for this region:

Show more

Equipment

Nehmen Sie immer geeignete Landkarten mit. Ziehen Sie der Tour angepasste, feste Schuhe an, nehmen Sie Sonnen- und Regenschutz mit sowie Wasser und eine Kleinigkeit zu essen. Nehmen Sie Ihr Mobiltelefon mit und speichern Sie die Notfallnummer der Bergrettung ein: 140

Basic Equipment for Hiking

  • Sturdy, comfortable and waterproof hiking boots or approach shoes
  • Layered, moisture wicking clothing
  • Hiking socks  
  • Rucksack (with rain cover)
  • Protection against sun, rain and wind (hat, sunscreen, water- and windproof jacket and suitable legwear)
  • Sunglasses
  • Hiking poles
  • Ample supply of drinking water and snacks
  • First aid kit
  • Blister kit
  • Bivy / survival bag  
  • Survival blanket
  • Headlamp
  • Pocket knife
  • Whistle
  • Cell phone
  • Cash
  • Navigation equipment / map and compass
  • Emergency contact details
  • ID
  • The 'basic' and 'technical' equipment lists are generated based on the selected activity. They are not exhaustive and only serve as suggestions for what you should consider packing.
  • For your safety, you should carefully read all instructions on how to properly use and maintain your equipment.
  • Please ensure that the equipment you bring complies with local laws and does not include restricted items.

Questions and answers

Ask the first question

Would you like to the ask the author a question?


Rating

Write your first review

Help others by being the first to add a review.


Photos from others


Difficulty
easy
Distance
5.9 km
Duration
1:30 h
Ascent
141 m
Descent
141 m
Circular route Scenic Refreshment stops available Cultural/historical interest

Statistics

  • My Map
  • Content
  • Show images Hide images
Features
2D 3D
Maps and trails
Duration : h
Distance  km
Ascent  m
Descent  m
Highest point  m
Lowest point  m
Push the arrows to change the view